Montag, 11. Dezember 2017

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe"

Hamburg (lot) - Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt dem denkmalgeschützten Gebäude "Haus Anna Elbe", das 1715 auf dem Altengammer Hauptdeich errichtet wurde, Fördermittel aus der GlücksSpirale zur Verfügung. Zu den Besonderheiten des restaurierungsbedürftigen, reetgedeckten Hufnerhaus gehören die original bleiverstrebten Fenster im Obergeschoss, außerdem ist es das einzig verbliebene seiner Bauart in den Vier- und Marschlanden östlich von Hamburg an der Elbe. Das schadhafte Reetdach wurde bereits in Stand gesetzt, es sind aber weitere wichtige Arbeiten am Hufnerhaus notwendig.

Für die Instandsetzung und Restaurierung des Gebäudes stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) mit Hilfe der Zweckerträge aus der GlücksSpirale einen Betrag von 40.000 Euro zur Verfügung. Die symbolische Übergabe erfolgte am heutigen Dienstag durch Ortskurator Johann Behringer (DSD) und Elena Blankenburg (LOTTO Hamburg) an die Denkmaleigentümerin Tatiana Timmann, die den Scheck mit Freude entgegennahm.

"Die GlücksSpirale ist ein stabiler Pfeiler für den Denkmalschutz. Jedes verkaufte Los trägt aktiv zum Erhalt bedeutender und historisch wertvoller Baudenkmäler in Deutschland und auch hier in Hamburg bei. LOTTO Hamburg leistet mit rund 180.000 Euro jährlich gern einen Beitrag für den Denkmalschutz in unserer Stadt. Bereits in 2016 gehörte zu den insgesamt zehn Förderprojekten ein historisch bedeutendes Hufnerhaus in Allermöhe. Es freut uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein Hufnerhaus zu den Förderprojekten zählen und damit ein Stück Norddeutsche Baukultur erhalten können", so LOTTO Hamburg Geschäftsführer Torsten Meinberg.

"Das 'Haus Anna Elbe' ist ein reetgedecktes Hufnerhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert und liegt am neu geschaffenen Süßwasserwatt 'Borghorster Elblandschaft'. Es handelt sich um ein Halbkreuzhaus mit zum Deich hin abknickenden Ziergiebel und Deichbrücke. Mit diesen finanziellen Mitteln können dringend notwendige Zimmer- und Putzarbeiten durchgeführt werde", freut sich Tatiana Timmann.

"In seiner ursprünglichen Form war das Haus ein Rauchhaus ohne Schornstein mit offener Feuerstelle im zur Arbeitsdiele hin mit einer Mauer abgetrennten Flett, dem Wohnbereich der Bauernfamilie. Im hinteren Bereich waren die Tiere untergebracht, es wurde Korn gedroschen und Heu auf dem Dachboden gelagert. Diese Einteilung ist heute noch gut nachzuvollziehen. Das heizbare Gemach, die Groot Döns, des Wohnteils besitzt noch die alten Vertäfelungen mit Alkoven-Schiebetüren. Die finanzielle Unterstützung trägt einen Teil zur Erhaltung bei, aber es gehören auch engagierte Eigentümer dazu", ergänzt DSD-Ortskurator Johann Behringer.

In 2017 richten sich die Fördermaßnahmen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz – mit Unterstützung der GlücksSpirale – an Kirchen, Wohnprojekte sowie Einrichtungen mit kultureller und landwirtschaftlicher Nutzung, beispielswiese an die Viktoria-Kaserne Altona und den Hof Eggers.

Das Foto zeigt von links: Johann Behringer (DSD), Tatiana und Stefan Timmann, Elena Blankenburg (LOTTO Hamburg)

(aktuell bis 01.10.2017 - 2196 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Bürgersprechstunde mit Stefan Bohlen am 12. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 13. Dezember.2017 [... mehr lesen]

Durchsuchung wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln [... mehr lesen]

Zeugen gesucht nach Raub auf Kiosk in der August-Krogmann-Straße [... mehr lesen]

WhatsApp: Versendete Nachrichten können im Nachhinein gelöscht werden [... mehr lesen]

Nordmann Classic Hafenaktion - Tannenbaum für alle Schiffe im Hafen [... mehr lesen]

Sportpark Höpen in Langenhorn aufwerten - die Beteiligung wertschätzen [... mehr lesen]

CDU unterstützt die Sanierung des historischen Sportplatzes Höpen [... mehr lesen]

U5 nimmt Gestalt an - Internationaler Wettbewerb für Liniendesign [... mehr lesen]

Sahle-Mieter schmückten Tannenbaum mit Christbaumkugeln [... mehr lesen]

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Hummelsbüttel 28 [... mehr lesen]

"So un annersrüm" - Das kleine Hamburg-Buch der Gegensätze von Tanja Esch [... mehr lesen]

LIQUI MOLY Erotikkalender 2018: Besondere Autos und nackte Haut [... mehr lesen]

Zu Weihnachten HANSA-PARK-Spaß verschenken! Gewinnen Sie bei uns! [... mehr lesen]

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Rahlstedt 130 [... mehr lesen]

Blasenentzündung ist auch ohne Antibiotika pflanzlich therapierbar [... mehr lesen]

Superleistung, Superstress - Deutschlands Mütter – doppelt belastet [... mehr lesen]

Viele Darlehensverträge ab Mitte 2010 sind weiterhin widerruflich [... mehr lesen]

Jeweils 1.000 Euro sparen bei TV, Tablet, Kamera und Kaffeemaschine [... mehr lesen]

Festlich verbunden - ein Schiff, zwei Städte und ganz viel Weihnachtszauber [... mehr lesen]

200 Jahre Stille Nacht, heilige Nacht - in der Salzburger Sportwelt [... mehr lesen]

Weihnachtliche Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek [... mehr lesen]

Besinnliche Stunden mit dem Alsterquartett in der Europa Passage [... mehr lesen]

Weihnachten: Tiere sollten überhaupt kein Überraschungsgeschenk sein [... mehr lesen]

Service ausgeweitet: Biotüten jetzt auch kostenlos bei BUDNI [... mehr lesen]

Zeugenaufruf der EG 163 "Cold Cases": Jurastudent Andreas Dünkler [... mehr lesen]

Elbphilharmonie und EDEL veröffentlichen Bildband über die erste Saison [... mehr lesen]

Alle, die 1992 geboren sind, können bis Jahresende umsonst snacken [... mehr lesen]

Ab 1. Januar dürfen nur noch Grün, Orange und Blau unterwegs sein [... mehr lesen]

Neuerung ab 1. Januar 2018: Winterreifen brauchen "Alpine"-Symbol [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Sahle-Mieter schmckten Tannenbaum mit Christbaumkugeln ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen
Musterbeispiel fr kooperatives Bauen - in Barmbek-Sd entstehen 207 Wohnungen ... weiter lesen
Apfelfest in Sahle-Wohnanlage - Mieter pflegten Nachbarschaft ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100