Dienstag, 17. Oktober 2017

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe"

Hamburg (lot) - Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt dem denkmalgeschützten Gebäude "Haus Anna Elbe", das 1715 auf dem Altengammer Hauptdeich errichtet wurde, Fördermittel aus der GlücksSpirale zur Verfügung. Zu den Besonderheiten des restaurierungsbedürftigen, reetgedeckten Hufnerhaus gehören die original bleiverstrebten Fenster im Obergeschoss, außerdem ist es das einzig verbliebene seiner Bauart in den Vier- und Marschlanden östlich von Hamburg an der Elbe. Das schadhafte Reetdach wurde bereits in Stand gesetzt, es sind aber weitere wichtige Arbeiten am Hufnerhaus notwendig.

Für die Instandsetzung und Restaurierung des Gebäudes stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) mit Hilfe der Zweckerträge aus der GlücksSpirale einen Betrag von 40.000 Euro zur Verfügung. Die symbolische Übergabe erfolgte am heutigen Dienstag durch Ortskurator Johann Behringer (DSD) und Elena Blankenburg (LOTTO Hamburg) an die Denkmaleigentümerin Tatiana Timmann, die den Scheck mit Freude entgegennahm.

"Die GlücksSpirale ist ein stabiler Pfeiler für den Denkmalschutz. Jedes verkaufte Los trägt aktiv zum Erhalt bedeutender und historisch wertvoller Baudenkmäler in Deutschland und auch hier in Hamburg bei. LOTTO Hamburg leistet mit rund 180.000 Euro jährlich gern einen Beitrag für den Denkmalschutz in unserer Stadt. Bereits in 2016 gehörte zu den insgesamt zehn Förderprojekten ein historisch bedeutendes Hufnerhaus in Allermöhe. Es freut uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein Hufnerhaus zu den Förderprojekten zählen und damit ein Stück Norddeutsche Baukultur erhalten können", so LOTTO Hamburg Geschäftsführer Torsten Meinberg.

"Das 'Haus Anna Elbe' ist ein reetgedecktes Hufnerhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert und liegt am neu geschaffenen Süßwasserwatt 'Borghorster Elblandschaft'. Es handelt sich um ein Halbkreuzhaus mit zum Deich hin abknickenden Ziergiebel und Deichbrücke. Mit diesen finanziellen Mitteln können dringend notwendige Zimmer- und Putzarbeiten durchgeführt werde", freut sich Tatiana Timmann.

"In seiner ursprünglichen Form war das Haus ein Rauchhaus ohne Schornstein mit offener Feuerstelle im zur Arbeitsdiele hin mit einer Mauer abgetrennten Flett, dem Wohnbereich der Bauernfamilie. Im hinteren Bereich waren die Tiere untergebracht, es wurde Korn gedroschen und Heu auf dem Dachboden gelagert. Diese Einteilung ist heute noch gut nachzuvollziehen. Das heizbare Gemach, die Groot Döns, des Wohnteils besitzt noch die alten Vertäfelungen mit Alkoven-Schiebetüren. Die finanzielle Unterstützung trägt einen Teil zur Erhaltung bei, aber es gehören auch engagierte Eigentümer dazu", ergänzt DSD-Ortskurator Johann Behringer.

In 2017 richten sich die Fördermaßnahmen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz – mit Unterstützung der GlücksSpirale – an Kirchen, Wohnprojekte sowie Einrichtungen mit kultureller und landwirtschaftlicher Nutzung, beispielswiese an die Viktoria-Kaserne Altona und den Hof Eggers.

Das Foto zeigt von links: Johann Behringer (DSD), Tatiana und Stefan Timmann, Elena Blankenburg (LOTTO Hamburg)

(aktuell bis 01.10.2017 - 1892 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Rodigallee: Einspurige Verkehrsführung in beiden Richtungen bis 20.10. [... mehr lesen]

Star Wars Reads Day 2017 in der Bücherhalle Alstertal am 21.10. [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall - eine Fußgängerin schwer verletzt [... mehr lesen]

Island - bunter Herbst - Bildervortrag am 20. Oktober 2017 [... mehr lesen]

Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Kriminalbeamten! [... mehr lesen]

Nach Orkan "Xavier" - jetzt unbedingt Wälder und Grünanlagen meiden [... mehr lesen]

Reparieren statt Wegwerfen! Zum 16. Mal Repair Café Wandsbek [... mehr lesen]

Ab 23.10.2017 großflächige Blumenzwiebelpflanzungen in Wandsbek [... mehr lesen]

Motorrad mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Hamburg-Rahlstedt [... mehr lesen]

Polizei-Diensthund "Boy" stellt Laubeneinbrecher in Hamburg-Langenhorn [... mehr lesen]

Öffentlichkeitsfahndung nach Messerangriff auf Ladendetektiv [... mehr lesen]

CDU: Über 200.000 Euro Defizit in der Jugend- und Familienhilfe [... mehr lesen]

Haftbefehl wegen Prostitution und Menschenhandel in Marienthal vollstreckt [... mehr lesen]

Autofeuerlöscher - eine kostengünstige Investition in die Sicherheit [... mehr lesen]

Harvestehude: Sanierung des Klostersterns beginnt am Dienstag [... mehr lesen]

Baby & Familie: Kinder auch mal im Dreck spielen lassen [... mehr lesen]

24 neue Kräfte beginnen ihre Ausbildung zur/zum Justizvollzugsbediensteten [... mehr lesen]

Schlüssel zum Erfolg: Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge in Rahlstedt [... mehr lesen]

Rot-Grün regiert bei Sicherheit in Bussen und Bahnen im Panikmodus [... mehr lesen]

"The Power to Surprise": Kia gibt Preis für Stinger bekannt [... mehr lesen]

Bau des Haltestellendachs U4 Elbbrücken - jetzt kommt das Glas [... mehr lesen]

Urlaubszeit ist Mautzeit: Vor der Reise über die Systeme informieren [... mehr lesen]

Überdosiert und überflüssig: Nahrungsergänzung in der Stillzeit [... mehr lesen]

Neue Selbstverwaltung der DRV Nord wurde gewählt [... mehr lesen]

27. Volkslauf durch das schöne Alstertal bei bestem Laufwetter [... mehr lesen]

Mega Creation-Set: Kreativer Spielspaß in der Welt des Einhorns [... mehr lesen]

Klare Sicht durch gutes Licht: Kostenloser Lichtcheck bei TÜV NORD [... mehr lesen]

Der regionale Saunaführer mit vielen Gutscheinen 4x zu gewinnen [... mehr lesen]

Mit der Payback App seit 17. Juli 2017 auch bei REWE bezahlen [... mehr lesen]

Falsch getankt – und jetzt? - Augen auf an der Zapfpistole! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" ... weiter lesen
"LeNa" zieht nach Steilshoop! Feierliche Einweihung des SAGA-Neubaus ... weiter lesen
Moderner, schöner und mit mehr Platz: Wiedereröffnung in Rahlstedt ... weiter lesen
Die 100. Esso Station hat das neue Synergy-Design erhalten ... weiter lesen
"Hamburgs größter Osterhase" - Lindt, Budni und Europa Passage: 15.000 Euro Spenden ... weiter lesen
Tag des Eigenheims am 22. April 2017 bei der IFB Hamburg ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100