Freitag, 22. Juni 2018

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren

Hamburg (wli) - Wem häufig schwindlig wird, der sollte weder Auto noch Fahrrad fahren, das Treppensteigen wird zum Abenteuer. Schwindel ist ein komplexes, häufig schwer therapierbares Krankheitsbild. Viele Betroffene ziehen sich zurück – in vermeintliche Sicherheit. Häufig unnötiger Weise. Denn neben dem gut erforschten Spezialextrakt EGb 761 aus Blättern des Ginkgobaumes kann ein neues, App-gestütztes Bewegungstraining Wege aus der Krankheit eröffnen.

Da Menschen aufrecht gehen, benötigt unser Gehirn einen ununterbrochenen Strom an Bewegungs- und Positionsmeldungen vom Gleichgewichtsorgan im Innenohr, von den Augen, von Sensoren in Muskeln und Gelenken. Mit zunehmendem Alter jedoch lässt die Durchblutung des Gehirns und des Innenohrs und damit die Verarbeitung dieses Informationsstroms mehr und mehr nach. Betroffene nehmen Scheinbewegungen wahr, manchen wird einfach schwarz vor Augen, manche beschleicht sich ein Gefühl ständiger Unsicherheit und Instabilität. Um die Lebensqualität wieder herzustellen hilft bei bestimmten Schwindel-Formen eine medikamentöse Therapie zusammen mit Bewegungstraining.

Bewegungstraining - jetzt App-gestützt

Um das Gleichgewicht zu trainieren, gibt es inzwischen eine Schwindeltherapie als Smartphone-App. "Tebonin – Übungen gegen Schwindel" ist eine wissenschaftlich fundierte, als Medizinprodukt zertifizierte Anwendung. Sie wurde zur Behandlung von drei häufigen Schwindel-Formen entwickelt: Dem gutartigen Lagerungsschwindel, dem akuten Ausfall eines Gleichgewichtsorgans, sowie dem chronischen Schwindel. Ärzte können diese App ihren Patienten kostenlos zur Verfügung stellen, nachdem sie die genaue Ursache des Schwindels diagnostiziert haben.

Wer den Nutzen von Gleichgewichtstraining noch weiter steigern will, hat mit dem Ginkgo-Spezialextrakt in Tebonin intens 120mg (rezeptfrei in der Apotheke) eine bewährte und wissenschaftlich gut untersuchte Möglichkeit1. Der pflanzliche Wirkstoff fördert die Durchblutung und erhöht damit die Lernfähigkeit des Gehirns deutlich. Denn unser Gehirn schafft - auch in höherem Alter - immer wieder neue Verbindungen und Verschaltungen. Diese Anpassungsfähigkeit wird als "Neuroplastizität" bezeichnet. Verbessert sich die Neuroplastizität, unterstützt das den therapeutischen Effekt des Anti-Schwindel Trainings immens. Die volle Wirksamkeit wird nach mehreren Wochen täglicher Einnahme von 1 bis 2 Tabletten erreicht. Trainingsapp plus Ginkgo-Spezialextrakt - ein starkes Team zur Therapie durchblutungsbedingten Schwindels.

(aktuell bis 17.08.2018 - 2687 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Ab jetzt rollt die Reisewelle: ADAC Stauprognose vom 22. bis 24. Juni 2018 [... mehr lesen]

Hamburger Tierschutzverein fordert: Hände weg von Jungvögeln! [... mehr lesen]

Bezirksversammlung setzt erfolgreiche Reihe "Wirtschaft vor Ort" fort [... mehr lesen]

Eingeschränkte Öffnungszeiten des Kundenzentrums Wandsbek am 26.06. [... mehr lesen]

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt [... mehr lesen]

Eine vorläufige Festnahme und Zuführung nach Raub in Hamburg-Eilbek [... mehr lesen]

Festnahme und Zuführung nach Warenkreditbetrug in HH-Wandsbek [... mehr lesen]

Neubau einer Sohlgleite am Pulverhofteich in Hamburg-Rahlstedt geplant [... mehr lesen]

Trickbetrug beziehungsweise -diebstahl zum Nachteil älterer Menschen [... mehr lesen]

Naturheilkunde vertrauenswürdig und wirksam: Gesund mit Homöopathie [... mehr lesen]

Chaos im Kopf, unkonzentriert: ADHS - auch Erwachsene sind betroffen [... mehr lesen]

"Fuck Trump": Hüllenlose Bekenntnisse der Präsidentenaffäre im Juni [... mehr lesen]

Sperrungen der Straße Tückobsmoor und Henny-Schütz-Allee ab 16.04.2018 [... mehr lesen]

Park am Start - Endlich wird der neue Lohmühlenpark am 30. Juni eingeweiht! [... mehr lesen]

Einsamkeit lindern - Senioren- und Demenzbegleiter werden gesucht [... mehr lesen]

Festnahme nach Sexualdelikt in HH-Uhlenhorst und Aufklärung einer Serie [... mehr lesen]

10 Jahre Haspa Musik Stiftung: große Geburtstags-Party auf Kampnagel [... mehr lesen]

Wandsbeker Gastfamilien für Südafrikanische Schülerinnen und Schüler gesucht [... mehr lesen]

Eulenspiegelstadt macht Lust auf Urlaub und bietet viele Reiseanlässe [... mehr lesen]

Bezirksamtsleiterin Yvonne Nische ist die Erste Frau in Hamburgs Norden [... mehr lesen]

"Geburtstagspaziergang" - Führung über den Ohlsforfer Friedhof am 1.07. [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4. Juli 2018 [... mehr lesen]

Badespaß am Biedermannplatz: Jetzt wieder Wasser Marsch im Schleidenpark [... mehr lesen]

Carsharing auf dem Dulsberg und in Barmbek-Süd: Bürgerwünsche umsetzen [... mehr lesen]

Festa Junina - Brasilianisches Picknick im Botanischen Sondergarten [... mehr lesen]

Kirschenzeit ist Sommerzeit: 9. Altländer Kirschenwoche im Alten Land [... mehr lesen]

Das Fütterungsverbot von Stadttauben und die Meldepflicht von Ratten [... mehr lesen]

Übelkeit, Völlegefühl, Schmerzen: Stress - Gefahr für Magen und Darm [... mehr lesen]

Like Ice and Sunshine seit 15. Juni 2018 täglich in Wandsbek geöffnet [... mehr lesen]

Sommersperrung auf der U1 beginnt am Montag, 25. Juni 2018 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt

und startet durch. Heute erhielten zehn Flüchtlinge von Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), ein Schreiben, das sie zu einem festen Teil des Teams aus rund 2 000 [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100