Montag, 23. April 2018

Neue NDR TV-Comedy mit Olli Dittrich, von Altenburg und Wehmeier

Hamburg (ots) - Die Autoren der erfolgreichsten deutschen Radio-Comedy sind zurück - und machen jetzt Fernsehen: Andreas Altenburg und Harald Wehmeier ("Frühstück bei Stefanie", NDR 2) haben die Vorlage geschrieben für eine neue Comedy-Reihe im NDR Fernsehen. Zunächst gehen drei Folgen von "Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres" in den Dreh, umgesetzt von weiteren Experten ihres Fachs: Regisseur ist Lars Jessen ("Mord mit Aussicht", "Fraktus", "Großstadtrevier"). Neben der Neuentdeckung Katrin Ingendoh in der Titelrolle steht "Dittsche" Olli Dittrich vor der Kamera (am 4. Juni als "Schorsch Aigner - der Mann, der Franz Beckenbauer war" im Ersten). Er spielt Dietmar, den undurchsichtigen Chef von Hilfsfrisörin Jennifer im Salon "Hair & Care". Dazu kommen Doris Kunstmann (Oma Margret), Laura Lo Zito (Melanie), David Bredin (Ronny Kröhnke), Jan Peter Heyne (Günther) und andere. Drehorte sind Buxtehude und Umgebung sowie Hamburg. Gedreht wird bis zum 19. Juni. "Jennifer" wird im NDR Fernsehen voraussichtlich am Ende des Jahres zu sehen sein.

Zum Inhalt: In einer grauen Einkaufsstraße im Hamburger Speckgürtel träumt Jennifer mit ihren außergewöhnlichen Geschäftsideen unerschütterlich von beruflicher Anerkennung - und von ihrem Prinzen, der wohl eher nicht auf dem weißen Pferd daherkommt, aber vielleicht ja wenigstens in einem Honda Civic mit Sportauspuff. Trotz verpatzter Gesellenprüfung arbeitet die 29-Jährige seit Jahren als Friseurin und als "Make-up-Artistin". Gern hätte sie einen eigenen Nagel- und Kosmetiksalon - immerhin hat sie bereits erfolgreich an einem Bräunungstechnik-Wochenend-Seminar teilgenommen und ihren Solar-Schein in der Tasche. Den süßen Nektar des Erfolges hat sie bereits kosten dürfen: als Miss Magic Sun 2005 und als Spielerbraut von Ronny Kröhnke, dem damaligen Frauenschwarm der Ersten Herren. In "Jennifer" erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer die ungeduldige Heldin als autodidaktische "Haarverlängererin", als Spontan-Maklerin, die unbeauftragt Horden von Mietwilligen durch die Wohnung ihres Chefs Dietmar schickt, und als Event-Managerin der Disco "Magic".

Neben den oben Genannten spielen u. a. Annika Martens, Ulrich Bähnk, Angelika Thomas und Jan Georg Schütte. Produziert wird die Serie von der Eichholz Film GmbH von Lars Jessen und Sebastian Schultz. Ausführender Produzent ist Raoul Reinert. Die Redaktion haben Bernhard Gleim und Adrian Paul inne, beide u. a. auch für "Der Tatortreiniger" verantwortlich. "Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres" wird gefördert mit Mitteln der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

Die Eichholz Film GmbH entwickelt derzeit auch den Kinofilm "Frühstück bei Stefanie - Der Film", eine Adaption der erfolgreichen NDR 2 Hörfunkserie von Andreas Altenburg und Harald Wehmeier. Die beiden stellten mit "Frühstück bei Stefanie" den am häufigsten abonnierten Podcast Deutschlands und bekamen für die Comedy den Deutschen Radiopreis 2011. Wehmeier ging 2013 in den Ruhestand, von NDR Redakteur Altenburg läuft auf NDR 2 derzeit jeden Morgen um 7.17 Uhr die Radio-Comedy "Wir sind die Freeses".

Foto: Drehstart in Buxtehude v.l.: Doris Kunstmann (als Oma), Lars Jessen (Regie/Produzent) und Katrin Ingendoh (als Jennifer) © NDR/Georges Paul

(aktuell bis 08.07.2015 - 2798 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Angelika Bester: Zusammen für gute Integration geflüchteter Menschen [... mehr lesen]

Emirates' Boeing 777 mit neuer Kabinenausstattung feiert Deutschland-Debüt [... mehr lesen]

Textildiscounter bietet angenehme Einkaufsatmosphäre und tolle Artikel [... mehr lesen]

Übersichtskarte zu den Blumenzwiebelpflanzungen im Bezirk Wandsbek [... mehr lesen]

Gewährleistung beim Onlinekauf - B-Ware ist keine „gebrauchte Ware“! [... mehr lesen]

Christoph Ploß mit 92,5 Prozent zum Vorsitzenden der CDU Winterhude gewählt [... mehr lesen]

Das WLAN-Projekt im Zeitplan und mit positivem Kunden-Feedback [... mehr lesen]

Kontrollgruppe "Autoposer" stellt schon wieder mehrere Fahrzeuge sicher [... mehr lesen]

20. bis 26. April 2018: Kein Halt Haltestelle Langenhorn Nord [... mehr lesen]

Jetzt in "MAXI": Weshalb wir öfter einen Sprung ins Ungewisse wagen sollten [... mehr lesen]

Noch Restplätze: 4-Gänge-Krimidinner am 30.04. im Marriott Hotel Hamburg [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung am U-Bahnhof Horner Rennbahn [... mehr lesen]

Gefährliche Zwillinge: Jetzt sprießen Bärlauch und Maiglöckchen im Garten [... mehr lesen]

Elektroauto und Pedelec im Winter: So hält der Akku länger durch [... mehr lesen]

TÜV SÜD: Sicher in den Winterurlaub mit dem Auto [... mehr lesen]

SPD unterstützt den THC Horn-Hamm beim Bau einer temporären Traglufthalle [... mehr lesen]

Ob Hamburger DOM, Fanmeile oder das Alstervergnügen - sie gehören zu Hamburg! [... mehr lesen]

Schomerus & Partner in exklusiver Studie vom manager magazin ausgezeichnet [... mehr lesen]

Sturz bei betrieblichem Bowling-Turnier gilt als Arbeitsunfall [... mehr lesen]

Hamburg. Krieg und Nachkrieg - Fotografien von 1939 bis 1949 [... mehr lesen]

Was ist das für 1 neues Buch? Das Buch zum Jugendwort des Jahres [... mehr lesen]

Jetzt ist es amtlich: Das Alstervergnügen 2018 bleibt leider abgesagt! [... mehr lesen]

Knapp 2 Millionen Besucher waren auf dem Hamburger Frühlingsdom [... mehr lesen]

Vorsicht Frostgrade angesagt - wie man Erfrierungen behandelt [... mehr lesen]

Brennholz: Leicht zunehmende Nachfrage bei konstanten Preisen [... mehr lesen]

Design der Alfa Romeo Giulia wurde jetzt mit "Red Dot Award" geehrt [... mehr lesen]

U5: Probebohrungen entlang der Trasse vom 2.1. bis Ende April [... mehr lesen]

"Health & Beauty" Wochen und zum Frühlingsputz für Körper & Geist [... mehr lesen]

Wer bei Hagel, Sturm und Hochwasser zahlt: ADAC Tipps für Gewitterschäden [... mehr lesen]

Wie ernähre ich mich bei Krebs? - Ratgeber zum Weltkrebstag [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt

und startet durch. Heute erhielten zehn Flüchtlinge von Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), ein Schreiben, das sie zu einem festen Teil des Teams aus rund 2 000 [...]  ... weiter lesen

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz

Hamburg-Bramfeld (sch) - Das ambitionierte Bauprojekt „Neues Zentrum am Bramfelder Dorfplatz“ im Nordosten Hamburgs hat für einen großen Teil der Gewerberäume einen renommierten Ankermieter gewonnen, der bestens in das Quartier [...]  ... weiter lesen

ADLER sucht zum 70. Geburtstag bis 31. Mai 2018 das Jubiläumsgesicht

Hamburg (ddd) - Anlässlich der Jubiläumsaktivitäten zum 70. Geburtstag sucht der Modefilialist ADLER im Rahmen eines Modelwettbewerbs das "Jubiläumsgesicht". Kooperationspartner ist die beliebte Frauenzeitschrift Freizeit Revue. "Wir meinen: sich jung [...]  ... weiter lesen

Schomerus & Partner in exklusiver Studie vom manager magazin ausgezeichnet

Hamburg (bes) - Die Hamburger Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Schomerus & Partner ist vom manager magazin als eine der 28 besten Kanzleien Deutschlands ausgezeichnet worden. Die Gesellschaft mit ihren rund 120 [...]  ... weiter lesen

Textildiscounter bietet angenehme Einkaufsatmosphäre und tolle Artikel

Hamburg-Tonndorf (kik) - Modern, hell und freundlich - so zeigt sich die KiK-Filiale in Hamburg Tonndorf ab dem 29. März 2018 auf 457 m² seinen Kundinnen und Kunden. Familien, Mütter [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100