Donnerstag, 19. Juli 2018

3 x 2 Karten für "Baroque meets Jazz" am 7. Mai 2015 zu gewinnen

"Baroque meets Jazz" – ein Aufeinandertreffen zweier Welten, sollte man meinen. Doch was auf den ersten Blick durch Jahrhunderte der Musikgeschichte getrennt zu sein scheint, verbindet eine große Gemeinsamkeit, denn beide Genres folgen einem bestimmten Credo: Musik wird nicht als in Noten festgeschriebene Wahrheit verstanden, sondern als stets neu und individuell zu erzählende Geschichte aufgefasst.

In der "Alten Musik", der Musik der Renaissance und des Barock, als noch nicht jedes Detail akribisch ausnotiert, sondern im Gegenteil die phantasievolle Ausgestaltung durch die Interpreten vorausgesetzt wurde, war der kreative Freiraum viel größer als etwa in den darauf folgenden Epochen mit ihrer Tyrannei der Komponisten und Buchstabentreue der Partituren. So verwundert es nicht, dass auch der Weg zum Jazz nicht weit ist: Das beweist der spanische Barockgitarrist und Theorbist Enrike Solinís, wenn er mit drei außergewöhnlichen Kollegen seiner Zunft – der Geigerin Miren Zeberio Etxetxipia, dem Kontrabassisten und Flamencomusiker Pablo Martín Caminero, dem Schlagzeuger David Mayoral – und nicht zuletzt mit der NDR Bigband unter Leitung des norwegischen Saxophonisten Geir Lysne eine "Big Baroque Band" bildet.

Auf der Grundlage alter Tänze aus ganz Europa will er der Improvisationskunst und musikalischen Fabulierlust freien Lauf lassen. "Manche dieser Tänze mit ihren festen, repetitiven Strukturen verlangen regelrecht nach Improvisation, damit die eigentlichen Ideen ihrer Schöpfer überhaupt erst eingelöst werden können", erklärt Solinís. "Die Hörer werden entdecken, wie lebendig diese Musik klingt und wie nah sie uns steht. Denn viele dieser Stücke wurzeln unmittelbar in der traditionellen Volksmusik."

Am Anfang wie am Ende aber steht eine paradoxe Erkenntnis: "Die Alte Musik existiert doch gar nicht", behauptet der in Bilbao geborene und an der Escola Superior de Música in Barcelona ausgebildete Enrike Solinís, eine im ersten Moment ziemlich ketzerische Ansicht, wenn man bedenkt, dass der Gitarrist zwar in jungen Jahren mit verschiedenen Popbands auftrat, andererseits jedoch mit Großmeistern der Szene wie Jordi Savall, René Jacobs und Emmanuelle Haïm und Ensembles wie Hespèrion XXI, Le Concert d’Astrée und der Akademie für Alte Musik zusammengearbeitet hat. Seine Argumente freilich haben in der Tat einiges für sich: "Es gibt nur alte Partituren", führt Solinís aus, "und es gibt uns, die Musiker, die ihre eigenen Erfahrungen einbringen, um dieses Vermächtnis zu neuem Leben zu erwecken."

NDR Das Alte Werk: "Baroque meets Jazz" – Sonderkonzert mit Euskal Barrokensemble und der NDR Bigband am 7. und 8. Mai 2015, jeweils um 20.00 Uhr Hamburg, Rolf-Liebermann-Studio. Sendung: 23.08.15 um 22.05 Uhr auf NDR Info.

Karten gibt es für 20,- Euro (zuzüglich 10 Prozent Vorverkaufsgebühr) im NDR Ticketshop, Levantehaus, Mönckebergstraße 7, 20095 Hamburg, Tel.: 040 / 44 192 192, online unter ndrticketshop.de, E-Mail: ticketshop@ndr.de, sowie an bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Weitere Informationen: NDR.de/dasaltewerk

Foto (@Noak Shaye): Enrike Solinís

3 x 2 Karten für den 7. Mai 2015 zu gewinnen

Schicken Sie eine Postkarte mit dem Stichwort "Baroque" an den Lokal-Anzeiger Verlag, Kattunbleiche 37-39, 22041 Hamburg oder eine Email mit dem Betreff "Baroque" an Baroque@laz-hh.info (bitte Namen und Adresse nicht vergessen!). facebook-User finden den Lokal-Anzeiger und die Verlosungen auch unter: www.facebook.com/LokalAnzeiger. Teilnahmeschluss ist am Montag, den 4. Mai 2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(aktuell bis 04.05.2015 - 2366 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Nachtcafé: Organspende - von Zweifel und Hoffnung mit Michael Steinbrecher [... mehr lesen]

Sammlung Rolf Horn - Werke aus der Stiftung - Sonderausgabe [... mehr lesen]

Erholsame Urlaubstage im Hotel Glockenspiel in Bad Griesbach zu gewinnen [... mehr lesen]

Schöner baden in Rahlstedt: 10 Millionen Euro Investition in Badestandort [... mehr lesen]

Sichere Entsorgung von Asche und Grillkohle in Wandsbeker Grünanlagen [... mehr lesen]

BUND Wasser-Bericht: Hamburgs Gewässer sind in keinem guten Zustand! [... mehr lesen]

Fahrradgroßkontrolle am 17. Juli 2018 im gesamten Hamburger Stadtgebiet [... mehr lesen]

Keine Verletzung der Aufsichtspflicht auf dem Weg zum Kindergarten [... mehr lesen]

Einladung zum Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli 2018 [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Überfall in der Saarlandstraße in Hamburg-Winterhude [... mehr lesen]

Über 100 Bike-and-Ride-Plätze an der U-Bahn Buckhorn eröffnet [... mehr lesen]

Startklar: Tipps für die Urlaubsreise mit dem eigenen Auto [... mehr lesen]

Ausschreibung HELDENHERZ 2018 - ein Medienpreis für den Kinderschutz [... mehr lesen]

Rot-Grün verpulvert Polizeidienststunden für Kontrolle der absurden Fahrverbote [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 1.08.2018 [... mehr lesen]

MAMMA MIA! - endlich geht es wieder los! Große Tour ab Juli 2018 [... mehr lesen]

Various Artists "Kontor Top Of The Clubs - The Ultimate House Collection II" [... mehr lesen]

2. Nacht der Zehner: Hamburgs Spitze trifft auf deutsche Topläufer [... mehr lesen]

Kennen Sie Ihre Nierenleistung? Arbeitet Ihre Niere richtig? [... mehr lesen]

Mazda MX-5: In Sachen Fahrspaß und Restwert ein richtiger Riese [... mehr lesen]

Die Sommertour von NDR 90,3 und Hamburg Journal kommt in drei Stadtteile [... mehr lesen]

Wechseljahresbeschwerden natürlich behandeln - 100% hormonfrei [... mehr lesen]

August der Starke als Sammler von Meissener und ostasiatischem Porzellan [... mehr lesen]

Arbeitsecke im Wohnzimmer als Arbeitszimmer? [... mehr lesen]

Johann Daniel Lawaetz-Stiftung: Integrierte Stadtteilentwicklung Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

A24 Grundinstandsetzung - Vollsperrung 8. Juli bis 4. August 2018 [... mehr lesen]

Autoverkauf und Kfz-Versicherung: Was ist unbedingt zu bedenken? [... mehr lesen]

Hier der Urlaubscheck für Sie, um stressfrei verreisen zu können [... mehr lesen]

Sie haben einen Unfall im Ausland? Darauf sollten Sie unbedingt achten! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100