Freitag, 22. Juni 2018

Schiffsplakate 1873–1962 - über 200 Plakate der Sammlung Gabriele Cadringher

Der Mythos der Ozeanriesen hat auch heute noch eine ganz besondere Faszination. Die imaginative Schönheit der Plakate, mit denen die großen Schifffahrtsgesellschaften warben, kommt in diesem fulminanten Band im Überformat beeindruckend zur Geltung. Über 200 Plakate aus nahezu 100 Jahren werden präsentiert.

Ursprünglich dazu bestimmt, Auswanderer und Fernreisende für die große Überfahrt auf die Ozeandampfer zu locken, begeistern die Plakate auch heute noch mit phantastischen Projektionen von gigantischen Schiffskörpern und exotischen Hafenstädten. Von den ersten Werbezetteln des ausgehenden 19. Jahrhunderts über die Epoche des Art nouveau bis hin zu den Plakaten der 1960er Jahre werden über 200 Blätter vorgestellt.

In der Sonderausgabe "Schiffsplakate" erläutern fünf Essays die Entwicklung der Plakatkunst durch die Jahrzehnte, gleichzeitig wird die Geschichte der einzelnen Schifffahrtsgesellschaften und ihrer Flotte sowie des technischen Fortschritts im Schiffsbau dargestellt. Dieser führte zu einem regelrechten Wettbewerb der Nationen, die mit immer größeren und luxuriöser ausgestatteten Liniendampfern um die Gunst der Passagiere warben. Das Rennen um das Blaue Band für die schnellste ­Transatlantik­überquerung wurde gar zur Frage des nationalen Prestiges.

Dem Thema angemessen, werden die Plakate ganz- oder doppelseitig in großem Format reproduziert und entfalten eine Wirkung, dass auch beim Blättern in diesem opulenten Band (31,5 x 40,5 cm !) das Fernweh geweckt wird. Gabriele Cadringher stellte ihre einzigartige Sammlung von Schiffsplakaten zur Verfügung und ermöglichte so die Realisierung dieses außergewöhnlichen Bandes. Anne Wealleans, Dozentin für Designgeschichte an der Kingston University London, veröffentlichte bereits mehrere Publikationen zum Thema Innenarchitektur seit 1900.

"Nur noch eine Träne im unendlichen Ozean. Der Bildband führt zurück in die großartige Zeit, als man noch mit Volldampf unterwegs war." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

"Schiffsplakate" ist im Hirmer Verlag erschienen, umfasst 200 Seiten mit 206 Abbildungen in Farbe und ein beigelegtes Schiffsplakat, ISBN: 978-3-7774-2081-3 und kostet jetzt 37,00 € [D] | 48,10 SFR [CH] statt 75,00 €.

(aktuell bis 19.11.2014 - 3332 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Ab jetzt rollt die Reisewelle: ADAC Stauprognose vom 22. bis 24. Juni 2018 [... mehr lesen]

Hamburger Tierschutzverein fordert: Hände weg von Jungvögeln! [... mehr lesen]

Bezirksversammlung setzt erfolgreiche Reihe "Wirtschaft vor Ort" fort [... mehr lesen]

Eingeschränkte Öffnungszeiten des Kundenzentrums Wandsbek am 26.06. [... mehr lesen]

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt [... mehr lesen]

Eine vorläufige Festnahme und Zuführung nach Raub in Hamburg-Eilbek [... mehr lesen]

Festnahme und Zuführung nach Warenkreditbetrug in HH-Wandsbek [... mehr lesen]

Neubau einer Sohlgleite am Pulverhofteich in Hamburg-Rahlstedt geplant [... mehr lesen]

Trickbetrug beziehungsweise -diebstahl zum Nachteil älterer Menschen [... mehr lesen]

Naturheilkunde vertrauenswürdig und wirksam: Gesund mit Homöopathie [... mehr lesen]

Chaos im Kopf, unkonzentriert: ADHS - auch Erwachsene sind betroffen [... mehr lesen]

"Fuck Trump": Hüllenlose Bekenntnisse der Präsidentenaffäre im Juni [... mehr lesen]

Sperrungen der Straße Tückobsmoor und Henny-Schütz-Allee ab 16.04.2018 [... mehr lesen]

Park am Start - Endlich wird der neue Lohmühlenpark am 30. Juni eingeweiht! [... mehr lesen]

Einsamkeit lindern - Senioren- und Demenzbegleiter werden gesucht [... mehr lesen]

Festnahme nach Sexualdelikt in HH-Uhlenhorst und Aufklärung einer Serie [... mehr lesen]

10 Jahre Haspa Musik Stiftung: große Geburtstags-Party auf Kampnagel [... mehr lesen]

Wandsbeker Gastfamilien für Südafrikanische Schülerinnen und Schüler gesucht [... mehr lesen]

Eulenspiegelstadt macht Lust auf Urlaub und bietet viele Reiseanlässe [... mehr lesen]

Bezirksamtsleiterin Yvonne Nische ist die Erste Frau in Hamburgs Norden [... mehr lesen]

"Geburtstagspaziergang" - Führung über den Ohlsforfer Friedhof am 1.07. [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4. Juli 2018 [... mehr lesen]

Badespaß am Biedermannplatz: Jetzt wieder Wasser Marsch im Schleidenpark [... mehr lesen]

Carsharing auf dem Dulsberg und in Barmbek-Süd: Bürgerwünsche umsetzen [... mehr lesen]

Festa Junina - Brasilianisches Picknick im Botanischen Sondergarten [... mehr lesen]

Kirschenzeit ist Sommerzeit: 9. Altländer Kirschenwoche im Alten Land [... mehr lesen]

Das Fütterungsverbot von Stadttauben und die Meldepflicht von Ratten [... mehr lesen]

Übelkeit, Völlegefühl, Schmerzen: Stress - Gefahr für Magen und Darm [... mehr lesen]

Like Ice and Sunshine seit 15. Juni 2018 täglich in Wandsbek geöffnet [... mehr lesen]

Sommersperrung auf der U1 beginnt am Montag, 25. Juni 2018 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt

und startet durch. Heute erhielten zehn Flüchtlinge von Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), ein Schreiben, das sie zu einem festen Teil des Teams aus rund 2 000 [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100