Lokal-Anzeiger Hamburg online - Seit 1948 Stadtteilzeitungen

Donnerstag, 21. Februar 2019

3 Monate ohne eigenes Auto und dafür Bus, Bahn, Rad und E-Autos testen

Hamburg (bue) - Für drei Monate aufs eigene Auto verzichten und dafür den ganzen Strauß von Möglichkeiten prüfen, die es gibt, um in Hamburg herumzukommen – das ist "Steig um!", die neue Aktion der Behörde für Umwelt und Energie (BUE, speziell MOVE-Projekt) und dem Hamburger Abendblatt (HA). Dafür werden jetzt fünf Testpersonen aus Hamburg gesucht.
Sie bekommen von der BUE monatlich 400 Euro, genau die Summe, die ein durchschnittlicher Mittelklassewagen in dieser Zeit kostet, alle versteckten und offenen Kosten eingerechnet. Die fünf werden vom HA begleitet und regelmäßig von der BUE interviewt, um möglichst viele interessante Erfahrungen zu sammeln. Die Autos stehen in der Testzeit sicher auf ausgesuchten Parkplätzen und werden vorher von einem TÜV-Gutachter abgenommen.
Alternativen für die eigenen vier Räder sind Bus, Bahn, StadtRad, (E-)Mietwagen, E-Roller, eBikes, Lastenräder und vielleicht bald E-Tretroller, die sich gerade im Zulassungsverfahren befinden. Bevor es am 15. Februar 2019 offiziell mit dem Test losgeht, gibt es einen Info-Workshop - dann sind die Testpersonen gleich vom Start an Mobilitätsprofis. Anmelden unter: steigum@abendblatt.de.
Umweltsenator Jens Kerstan: "Wir möchten mit ´Steig um!´ Zukunft ohne eigenes Auto testen und darüber möglichst Nachahmer finden, die sich in der Stadt ohne ihren Wagen bewegen. Die fünf Personen liefern uns im Gegenzug zum finanziellen Monatsbetrag ihre Erfahrungen. Die werten wir aus und die brauchen wir, um in Hamburg zur Verkehrswende beizutragen."
Während der drei Monate muss man bei Teilnahme an "Steig um!" auf sein Auto verzichten, es sei denn, es gibt begründete Notfälle, dass man den eigenen Wagen dringend braucht. Sobald man sich dann hinters Steuer setzt, ist "Steig um!" aber für die betreffende Person zu Ende. Abbrechen ist natürlich jederzeit möglich, dann muss man nur den Monatsbetrag anteilig zurückzahlen. Die Teilnahme wird durch einen kleinen Vertrag für beide Seiten unkompliziert geregelt.
"Steig um!" ist Teil des BUE-Projets "MOVE Hamburg – Bewege Deine Stadt"‚ das bisher in erster Linie Unternehmen anspricht. Die sollen ermuntert werden, beim Weg zur Arbeit und zum Kunden auf Privat- und Dienstwagen zu verzichten und stattdessen auch auf Fahrrad, Bus, Bahn, eAuto, Carsharing und Lastenrad zu setzen. Dafür bietet MOVE den Firmen Info-Veranstaltungen, online-Seminare (Webinare) und Workshops an, in denen es u.a. um Fördermöglichkeiten von E-Mobilität, um Carsharing, HVV-Proficards und Radverkehrsförderung geht.
Da das alles ungewohnt ist, setzt MOVE auch auf den Spaßfaktor (Gamifactionansatz), der zeigt, wie man Mitarbeiter spielerisch dazu bewegen kann, das eigene Auto stehenzulassen. Beispiel "STADTRADELN", bei dem Fahrradkilometer gesammelt werden und Unternehmensteams wie auch Einzelpersonen im Wettbewerb gegeneinander antreten. Hamburg hatte letztes Jahr rund 3.000 Teilnehmer in 175 Teams, die alle zusammen 630.000 km weit geradelt sind (entspricht 16 Mal um den Äquator). Mehr: www.hamburg.de/move/.
Foto (© BUE): Unterwegs ohne eigenes Auto? Senator Jens Kerstan zeigt Alternativen.

(aktuell bis 15.02.2019 - 2695 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Der Lokal-Anzeiger Hamburg ist bekannt für seine Gewinnspiele und Verlosungen [... mehr lesen]

Der ADAC informiert: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Blasenentzündung ist auch ohne Antibiotika pflanzlich therapierbar [... mehr lesen]

Superleistung, Superstress - Deutschlands Mütter – doppelt belastet [... mehr lesen]

Warnzeichen Halsschmerz: Vorboten einer Erkältung rechtzeitig bekämpfen [... mehr lesen]

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Verkehrsbeobachtung der DEKRA Unfallforschung: Nur jeder Zweite blinkt richtig [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.12.2019 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.12.2019 [... mehr lesen]

Müde, unkonzentriert, traurig : Vitamin B12-Mangel zehrt Körper aus [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6.11.2019 [... mehr lesen]

Tabletten schlucken reicht nicht aus: B-Vitamine bei Erschöpfung [... mehr lesen]

Essen, Trinken, Ausgehen - alles Qual: Reizdarm - so gibt er Ruhe [... mehr lesen]

Mitnahme von Firmendaten rechtfertigt fristlose Kündigung [... mehr lesen]

Cranberry-Kürbis Kombination hält die Blase gesund [... mehr lesen]

Vorläufiger Betrieb von Spielhallen nach neuer Rechtslage muss nicht geduldet werden [... mehr lesen]

Arzneihefe auch gegen Noroviren-Angriffe: Im Darm liegt die Gesundheit [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 2.10.2019 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 2.10.2019 [... mehr lesen]

Neue Behandlungsmöglichkeit für chronische Schlafstörungen [... mehr lesen]

Müde am Steuer: Die besten Tipps für Sie gegen das Einnicken [... mehr lesen]

Augen auf: So erkennen Sie falsche Bewertungen für Reiseanbieter [... mehr lesen]

Aktuelle CD aus dem Universal-Sortiment: Andrea Bocelli "Sì" [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.09.2019 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.09.2019 [... mehr lesen]

Offizielle Experten-Empfehlung: So heilen Ihre Wunden besser [... mehr lesen]

Wer heilt, hat recht! Naturheilkundliche Therapien beliebt wie nie! [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

IST-Hochschule für Management lädt ein zum "Tag der offenen Tür"

Hamburg (ist) - Am Freitag, den 22. Februar 2019, ermöglicht die IST-Hochschule einen Blick hinter die Campus-Kulissen. Von 16.30 bis 20.00 Uhr werden in spannenden Vorträgen die verschiedenen Studiengänge aus [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2019  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735