In der Osdorfer Landstraße werden jetzt die Straßenschäden beseitigt

Hamburg-Osdorf (lsb) - Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) saniert ab 2. Juli 2017 die Osdorfer Landstraße. Die Fahrbahn der Osdorfer Landstraße (zwischen Flurstraße und Zum Hünengrab) befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand und bedarf dringend einer Sanierung.

Die Haltestellen Windmühlenweg, Flottbeker Drift und Zum Hünengrab (DESY) entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen und werden erneuert. Darüber hinaus werden die Trummen instandgesetzt. Radfahrer können zukünftig die Kreuzungen auf Radfahrstreifen passieren und die Gehwegflächen erhalten ein neues Pflaster.

Die Maßnahme ist in mehrere Abschnitte unterteilt und beginnt am 2. Juli mit den Arbeiten im Kreuzungsbereich Osdorfer Landstraße / Groß Flottbeker Straße auf der südlichen Seite. Die Arbeiten dauern zunächst bis zum Dezember 2017 und werden dann nach einer Winterpause im Frühjahr 2018 wieder aufgenommen.

Beendet wird die Maßnahme im August 2018 mit den Arbeiten in der Kreuzung Osdorfer Landstraße / Flurstraße. In der Osdorfer Landstraße wird der Verkehr während der gesamten Straßenbaumaßnahme auf einem Fahrstreifen je Richtung aufrechterhalten. Die Einmündung der Groß Flottbeker Straße wird ab 2. Juli gesperrt und für die Dauer von sechs Wochen zur Sackgasse. Ab Montag, den 14. August wird die Einmündung Zum Hünengrab für fünf Wochen gesperrt und auf der gegenüberliegenden Seite die Zufahrt in die Groß Flottbeker Straße geöffnet.

Die Umleitungen und Hinweisbeschilderung werden entsprechend den Sperrungen eingerichtet und abhängig vom Bauverlauf der einzelnen Abschnitte angepasst. Über die Termine der weiteren Vollsperrungen von Anliegerstraßen werden Anwohner in den jeweiligen Bauabschnitten im Detail informiert.

Während der Baumaßnahme werden die Haltestellen der Buslinien 1, 186, 601 und 621 der Hochbahn verlegt. Hierüber informiert die Hochbahn ihre Fahrgäste über Aushänge an den Haltestellen oder über www.hvv.de. Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich jederzeit passieren.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Verschiebungen kommen.

(aktuell bis 14.08.2017 - 3247 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Sanierung des Alten Teichweg - Mehr Sicherheit und Komfort für alle! [... mehr lesen]

Demokratie darf durch eine Senatsweisung nicht ausgehebelt werden [... mehr lesen]

Freie Studienplätze Bewerbungen an der FH Wedel noch möglich [... mehr lesen]

Möchten Sie Südafrika kennenlernen - bei sich zu Hause? [... mehr lesen]

Viele Hundebesitzer nehmen ihre Lieblinge gern mit in den Urlaub [... mehr lesen]

Ein Skandal im Regionalausschuss Rahlstedt durch Rot-Grün [... mehr lesen]

Am 1. Oktober 2017 Premiere der "Ehe für Alle" im Hamburger Rathaus [... mehr lesen]

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" [... mehr lesen]

Klassik, Klezmer, wilde Blechbläser - 3 Monate Mosel Musikfestival [... mehr lesen]

Who's Who der Konzertwelt beim Mosel-Musikfestival 8.07. - 3.10.2017 [... mehr lesen]

Für Hirn, Herz und Sinne beim Mosel-Musikfestival vom 8.07. bis 3.10.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Ab 20. Juli 2017 wird die Wandsbeker Chausseebrücke saniert [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 11. Oktober 2017 [... mehr lesen]

Musical "Cindy Reller" gewinnt Deutschen Musical Theater Preis 2017 [... mehr lesen]

Rot-Grün unterstützt das Projekt: Vom Schutz- zum Musikbunker! [... mehr lesen]

Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Kriminalbeamten! [... mehr lesen]

Autofeuerlöscher - eine kostengünstige Investition in die Sicherheit [... mehr lesen]

Harvestehude: Sanierung des Klostersterns beginnt am Dienstag [... mehr lesen]

24 neue Kräfte beginnen ihre Ausbildung zur/zum Justizvollzugsbediensteten [... mehr lesen]

Schlüssel zum Erfolg: Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge in Rahlstedt [... mehr lesen]

"The Power to Surprise": Kia gibt Preis für Stinger bekannt [... mehr lesen]

Bau des Haltestellendachs U4 Elbbrücken - jetzt kommt das Glas [... mehr lesen]

Urlaubszeit ist Mautzeit: Vor der Reise über die Systeme informieren [... mehr lesen]

Die Verwendung von Streusalz bei Schnee und Glätte untersagt [... mehr lesen]

Klare Sicht durch gutes Licht: Kostenloser Lichtcheck bei TÜV NORD [... mehr lesen]

Falsch getankt – und jetzt? - Augen auf an der Zapfpistole! [... mehr lesen]

Blutdruck: Wer dauerhaft "auf 180" ist, schadet seiner Gesundheit [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 1.11.2017 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung