Montag, 20. November 2017

Verkehrsunfall im Albert-Schweitzer-Ring - Zwei verletzte Personen

Hamburg-Tonndorf (ots) - Ein 27-jähriger Autofahrer ist heute in den frühen Morgenstunden (06.11.2017, 00:30 Uhr) rückwärts in eine Personengruppe gefahren und hat dadurch zwei Männer zum Teil schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst Ost sowie das für die Region Wandsbek zuständige Landeskriminalamt (LKA 151) haben die Ermittlungen aufgenommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hielt sich der 27-jährige Fahrer in einem Etablissement im Albert-Schweitzer-Ring auf. Zwischen ihm und weiteren Personen kam es aus bisher unbekannten Gründen zu Streitigkeiten. Der 27-Jährige verließ daraufhin das Lokal und begab sich zu seinem geparkten Pkw VW Golf. Mehrere Personen folgten ihm und hielten sich im Eingangsbereich des Gebäudes auf.

Er setzte sich in sein Fahrzeug und fuhr rückwärts in Richtung des Eingangsbereiches. Dabei kollidierte er zunächst mit einem geparkten Mercedes und fuhr im Anschluss in eine dortige Personengruppe. Dabei wurde ein 25 jähriger Serbe schwer und ein 30-jähriger Kroate leicht verletzt.

Das Fahrzeug beschädigte außerdem die Hausmauer und den verglasten Eingangsbereich des Gebäudes. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Fahrer mit seinem Fahrzeug unerlaubt vom Unfallort.

Im Rahmen der eingeleiteten Sofortfahndung konnte das Fahrzeug von Polizeibeamten in der Kuehnstraße aufgefunden werden. Der Pkw war nicht mehr fahrtauglich und wies diverse Schäden auf.

Der 27-jährige, aus Bosnien-Herzegowina stammende Fahrer wurde von den Beamten ca. 200 Meter vom Abstellort des Pkw angetroffen und vorläufig festgenommen. Er wies eine leichte Verletzung im Gesicht auf und stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Er wurde zwecks Blutprobenentnahme zum Polizeikommissariat 38 gebracht.

Der 25-jährige Serbe wurde aufgrund seiner Verletzungen (Beinbruch/Quetschungen) stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der 30-jährige Kroate wurde nach medizinischer Erstversorgung vor Ort entlassen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 27-Jährige entlassen.

Ihn erwarten jetzt mehrere Strafverfahren u. a. wegen schwerer Körperverletzung, des Fahrens unter Alkoholeinfluss sowie des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die vom Verkehrsunfalldienst Ost übernommenen Ermittlungen dauern an.

(aktuell bis 14.11.2017 - 2536 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Gefäß- und Herzschutz: Topfit – ohne Fisch und Fleisch [... mehr lesen]

Herbstlaub liegen lassen! NABU bittet um Rücksichtnahme [... mehr lesen]

"Gewalt kommt nicht in die Tüte!" - Podiumsdiskussion am 24. November 2017 [... mehr lesen]

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Hamburg-Jenfeld [... mehr lesen]

Festnahme eines Einbrechers in Eilbek - Zeugenaufruf wegen der Mittäter [... mehr lesen]

Happy Birthday, Corny! Der Lokal-Anzeiger gratuliert herzlich! [... mehr lesen]

Schwerverletzter U-Bahn-Surfer: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr [... mehr lesen]

Scholz bricht nach Sicherheitsversprechen auch Kostenversprechen! [... mehr lesen]

Zuführung nach gefährlicher Körperverletzung mit Hammer und Messer [... mehr lesen]

Abblenden, abbremsen, hupen - Tipps zum richtigen Verhalten bei Wildwechsel [... mehr lesen]

Endlich gibt es Bewegung beim Bewohnerparken am Flughafen [... mehr lesen]

Gefeiertes Erfolgsmusical KINKY BOOTS kommt in die Musicalmetropole [... mehr lesen]

SAGA Unternehmensgruppe mit WohnbauPreis Hamburg 2017 ausgezeichnet [... mehr lesen]

Habichtstraßen-Umbau: Desaströse Planungen, verschwundene Unterlagen [... mehr lesen]

Gefüllte Hörsäle zum Semesterbeginn an FH und PTL Wedel [... mehr lesen]

Musterbeispiel für kooperatives Bauen - in Barmbek-Süd entstehen 207 Wohnungen [... mehr lesen]

Laub fast überall: 15.000 Tonnen "Blattgold" in Hamburg [... mehr lesen]

Apfelfest in Sahle-Wohnanlage - Mieter pflegten Nachbarschaft [... mehr lesen]

Totengedenktage: Individuelle Farbtupfer auf Gräbern wirken tröstend [... mehr lesen]

Zeitumstellung und Herbst: Risiko eines Wildunfalls droht! [... mehr lesen]

Umwelt- und Sozialpreis der Kerngebiets- und Regionalausschüsse in Wandsbek [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Hochzeitstermine für 2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 6.12.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6.12.2017 [... mehr lesen]

Der Monopteros im Haynspark wird in neuem Glanz erstrahlen [... mehr lesen]

Clas Ohlson eröffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg [... mehr lesen]

Bürgersprechstunde mit Stefan Bohlen am 12. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 13. Dezember.2017 [... mehr lesen]

WhatsApp: Versendete Nachrichten können im Nachhinein gelöscht werden [... mehr lesen]

U5 nimmt Gestalt an - Internationaler Wettbewerb für Liniendesign [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen
Apfelfest in Sahle-Wohnanlage - Mieter pflegten Nachbarschaft ... weiter lesen
1. Hffner-Hausbaumesse in Eidelstedt am 4. + 5. November 2017 ... weiter lesen
GlcksSpirale ermglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" ... weiter lesen
"LeNa" zieht nach Steilshoop! Feierliche Einweihung des SAGA-Neubaus ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100