Sonnabend, 20. Januar 2018

Verkehrsunfall im Albert-Schweitzer-Ring - Zwei verletzte Personen

Hamburg-Tonndorf (ots) - Ein 27-jähriger Autofahrer ist heute in den frühen Morgenstunden (06.11.2017, 00:30 Uhr) rückwärts in eine Personengruppe gefahren und hat dadurch zwei Männer zum Teil schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst Ost sowie das für die Region Wandsbek zuständige Landeskriminalamt (LKA 151) haben die Ermittlungen aufgenommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hielt sich der 27-jährige Fahrer in einem Etablissement im Albert-Schweitzer-Ring auf. Zwischen ihm und weiteren Personen kam es aus bisher unbekannten Gründen zu Streitigkeiten. Der 27-Jährige verließ daraufhin das Lokal und begab sich zu seinem geparkten Pkw VW Golf. Mehrere Personen folgten ihm und hielten sich im Eingangsbereich des Gebäudes auf.

Er setzte sich in sein Fahrzeug und fuhr rückwärts in Richtung des Eingangsbereiches. Dabei kollidierte er zunächst mit einem geparkten Mercedes und fuhr im Anschluss in eine dortige Personengruppe. Dabei wurde ein 25 jähriger Serbe schwer und ein 30-jähriger Kroate leicht verletzt.

Das Fahrzeug beschädigte außerdem die Hausmauer und den verglasten Eingangsbereich des Gebäudes. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Fahrer mit seinem Fahrzeug unerlaubt vom Unfallort.

Im Rahmen der eingeleiteten Sofortfahndung konnte das Fahrzeug von Polizeibeamten in der Kuehnstraße aufgefunden werden. Der Pkw war nicht mehr fahrtauglich und wies diverse Schäden auf.

Der 27-jährige, aus Bosnien-Herzegowina stammende Fahrer wurde von den Beamten ca. 200 Meter vom Abstellort des Pkw angetroffen und vorläufig festgenommen. Er wies eine leichte Verletzung im Gesicht auf und stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Er wurde zwecks Blutprobenentnahme zum Polizeikommissariat 38 gebracht.

Der 25-jährige Serbe wurde aufgrund seiner Verletzungen (Beinbruch/Quetschungen) stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der 30-jährige Kroate wurde nach medizinischer Erstversorgung vor Ort entlassen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 27-Jährige entlassen.

Ihn erwarten jetzt mehrere Strafverfahren u. a. wegen schwerer Körperverletzung, des Fahrens unter Alkoholeinfluss sowie des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die vom Verkehrsunfalldienst Ost übernommenen Ermittlungen dauern an.

(aktuell bis 14.11.2017 - 2666 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Vorsicht vor Trickbetrügern: Anrufer geben sich als Mitarbeiter aus [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Hamburger Straße / Barmbeker Markt [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach brutalem Raub in der Wandsbeker Marktstraße [... mehr lesen]

Initiative "Gesundes Pausenbrot": Fit ins neue Jahr 2018 [... mehr lesen]

Verkehrsbehörde befragt die Hamburger zum geplanten StadtRAD-Ausbau [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Wandsbek bittet um Vorschläge für Bürgerpreise 2018 [... mehr lesen]

Schulden besser in den Griff bekommen - kostenlose Infoveranstaltungen [... mehr lesen]

Thering: Grün-Rote Radfahrkampagne ist Steuergeldverschwendung [... mehr lesen]

Thering: "Fahrradstadt" von Grünen und SPD radelt weiterhin rückwärts [... mehr lesen]

Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE): Fördergebiet Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Neuerungen im Straßenverkehr 2018 - alles auf einen Blick [... mehr lesen]

Recycling: Nicht alles kann über den Hausmüll entsorgt werden [... mehr lesen]

Hamburg hat ein weiteres Kinderschutzhaus in HH-Uhlenhorst [... mehr lesen]

Denkmalgeschützte Krugkoppelbrücke wird ab 3.01.2018 instandgesetzt [... mehr lesen]

Kurz die Welt entdecken - AFS Kurzzeitschüleraustausch macht es möglich [... mehr lesen]

Januar: Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek [... mehr lesen]

C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7.02.2018 [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Online-Ticketbörse verkauft widerrechtlich nicht vorhandene Tickets [... mehr lesen]

Beginn der Anmelderunde für die 5. Klassen Schuljahr 2018/19 [... mehr lesen]

Bebauungsplan Wandsbek 81 (Wandsbeker Königstraße): Öffentliche Auslegung [... mehr lesen]

MADELEINE feiert vier Jahrzehnte Leidenschaft für Mode [... mehr lesen]

Fußballvereine hoffen auf weitere Einschränkung der Sonntagsruhe [... mehr lesen]

Wenn Kinder ihre Eltern mit Erkältung anstecken: Wasserdost [... mehr lesen]

Thering: Tempo-30 auf den Hauptverkehrsstraßen ist ein rot-grünes Placebo [... mehr lesen]

Trepoll: Der Elphi-Effekt ist für Hamburg schon jetzt messbar [... mehr lesen]

Mehr als 2.000 Schüler/innen beim Wettbewerbsfest im Rathaus geehrt [... mehr lesen]

BARBARA Home Collection - gemeinsam mit Tapetenhersteller Gebr. Rasch [... mehr lesen]

Iris & Lilly präsentiert erste eigene Kampagne mit Mia Kang [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hstens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Lidl-Mitarbeiter schenken Kindern ganz persnliche Weihnachtspckchen ... weiter lesen
Sahle-Mieter schmckten Tannenbaum mit Christbaumkugeln ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100