Dienstag, 14. August 2018

Schilderstreich: Anwohner der Bellevue werden zu Versuchskaninchen

Hamburg-Winterhude (cdu) - Das, was im jüngsten Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz (30. Januar 2018), im Rahmen der Bürgerbeteiligung referiert wurde, klingt nach einem Versuchsprojekt. Vier Verkehrsschilder sollen künftig an einem Pfahl das regeln, was sich der rot-grüne Hamburger Senat wünscht: die Bellevue zur Fahrradstraße umbauen, Tempo 30 schaffen und den Autoverkehr verringern.

Doch das ist ein Trugschluss, denn Busse mit Genehmigungen, die man rechtlich nicht versagen darf, dürfen auch nach dem millionenteuren Umbau ihren Gästen die schöne Aussicht an der Außenalster präsentieren. Außerdem werden 66 Parkplätze allein im Bereich der Bellevue wegfallen. Besonders die Anwohner der Gellertstraße, die schon jetzt einen enormen Parkdruck haben, trifft dieses Vorhaben hart.

Martin Fischer, verkehrspolitischer Fachsprecher der CDU-Bezirksfraktion: "Die Anwohner werden zu Versuchskaninchen der rot-grünen ideologiegeprägten Radverkehrsstrategie, anders kann man die Aussage der Radverkehrskoordinatorin nicht verstehen." Denn die hatte wörtlich im Ausschuss zu den rund 60 Anwohnern und Interessierten gesagt, dass man es doch einfach mal versuchen solle.

Für Aufregung und eine gut anderthalbstündige Diskussion hatte ein Verkehrsschild gesorgt. Neben dem normalen "Fahrradstraßenschild" und einem "Anlieger frei" sollen zwei weitere an einem Pfahl befestigt werden. "Linienverkehr frei" sowie "Zufahrt zur Scheffelstraße frei" sollen darauf geschrieben stehen.

"Welcher Autofahrer soll dies im Vorbeifahren lesen?", fragt sich auch Fischer, "zumal die Schilder nach unserer Auffassung schlichtweg falsch sind. Mit dieser Kombination ermöglicht man es allen Verkehrsteilnehmern, die Bellevue bis zur Scheffelstraße zu nutzen. Das ist ein Schilderstreich."

Die CDU-Bezirksfraktion Hamburg-Nord wird daher in der Bezirksversammlung am 15. Februar 2018 eine erneute Bürgerbeteiligung zu der Umgestaltung fordern.

Bildunterschrift: So soll das neue Verkehrsschild an der umgebauten Bellevue aussehen. (Foto: © Repro CDU)

(aktuell bis 15.02.2018 - 4285 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

August der Starke als Sammler von Meissener und ostasiatischem Porzellan [... mehr lesen]

Arbeitsecke im Wohnzimmer als Arbeitszimmer? [... mehr lesen]

Sauerstoffkonzentration hat sich verschlechtert und Blaualgenblüte verstärkt [... mehr lesen]

Zwei Zuführungen nach Fahrraddiebstahl in der Heilwigstraße, HHH-Eppendorf [... mehr lesen]

Schwerpunkteinsatz zur Geschwindigkeitsüberwachung im Stadtgebiet Hamburg [... mehr lesen]

Lawaetz-Stiftung: Integrierte Stadtteilentwicklung Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Barmbek-Nord [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

220 Kilogramm geballte Gelassenheit: Elefantenbulle Brausepaul wird Raj [... mehr lesen]

Update A24: Ab 4. August 2018 freie Fahrt stadteinwärts / stadtauswärts [... mehr lesen]

A24 Grundinstandsetzung - Vollsperrung 8. Juli bis 4. August 2018 [... mehr lesen]

Schlichtende Angestellte werden in Restaurant attackiert und verletzt [... mehr lesen]

Autoverkauf und Kfz-Versicherung: Was ist unbedingt zu bedenken? [... mehr lesen]

Schulstart: Lernfreunde helfen - Aufgaben-Häffte für Grundschüler gewinnen [... mehr lesen]

Hier der Urlaubscheck für Sie, um stressfrei verreisen zu können [... mehr lesen]

Goldener Herbst im Fränkischen Seenland: ****Superior Parkhotel Altmühltal [... mehr lesen]

5 ALEX-Gutscheine zu gewinnen: hausgemachte Limonaden, spritzige Cocktails! [... mehr lesen]

Hamburgweite Rotlichtkontrolle am 13. August 2018 - die Ergebnisse [... mehr lesen]

Nachholtermin: GLASPERLENSPIEL kommen am 24. August 2018 nach Grömitz [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Überfall auf Tankstelle im Fasanenweg in Rahlstedt [... mehr lesen]

Sie haben einen Unfall im Ausland? Darauf sollten Sie unbedingt achten! [... mehr lesen]

Grillen, Pflanzen und Tiere sind oft Grund für Streit mit dem Nachbarn [... mehr lesen]

Offizielle Experten-Empfehlung: So heilen Ihre Wunden besser [... mehr lesen]

Cabrio mit offenem Verdeck parken: Was sagt die Versicherung dazu? [... mehr lesen]

DLRG rettet 2018 innerhalb zwei Tagen acht Menschen vor dem Ertrinken [... mehr lesen]

Erste Schwimmstunde für das Walrossbaby im August 2018 bei Hagenbeck [... mehr lesen]

8. Modellgeneration startet: Toyota Camry kehrt Anfang 2019 zurück [... mehr lesen]

Thering: Blitzer-Anhänger sinnvoll - rot-grüne Schadenfreude peinlich [... mehr lesen]

Stadtteilkultur, aber sicher - Sasel-Haus bekommt Mittel für mehr Brandschutz [... mehr lesen]

Hamburg. Krieg und Nachkrieg - Fotografien von 1939 bis 1949 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100