Sonnabend, 17. November 2018

Zum 25-jährigen Jubiläum von Häfft: 4 praktische Chäff-Timer für Sie zu gewinnen

Ob für die reine Alltagsbewältigung, Business oder gehobene Ansprüche - die beliebten Timer des Häfft-Verlags ermöglichen einen stressfreien Tagesablauf. Die neuen Taschenkalender 2016 bilden wieder eine Einheit aus schickem Design, praktischem Nutzwert, liebevoller Verarbeitung und einer klugen Orga-Struktur, die konsequent zwischen Aufgaben und Terminen unterscheidet.
Mit dieser gelungenen Mischung aus Eleganz und praktischer Agenda haben die Münchner Kalenderspezialisten in den letzten Jahren eine wachsende Fangemeinde gewonnen - und stechen in punkto Übersichtlichkeit jedes Smartphone aus. Dank schlankerer Schrift und mehr Platz im Innenteil lassen sich die Taschenkalender für Erwachsene jetzt sogar noch intensiver nutzen.
Die Grundstruktur aller Timer des Häfft-Verlages basiert auf einer Doppelseite pro Woche sowie regelmäßigen Monats-Vorschaltseiten zur besseren Orientierung. Zentrale Ordnungselemente sind dabei die klar von einander getrennten Bereiche für kurz- oder mittelfristige Termine und zu priorisierende Aufgaben mit oder ohne Terminbindung. Dadurch bleibt der Kalendariums-Bereich stets übersichtlich und der Blick geschärft für das Wesentliche.
Die aufwändige Gestaltung und "die Liebe zum Detail" sticht sofort ins Auge. Laut Häfft-Gründer Andy Reiter ist das eigene Grafik- und Redaktionsteam in München monatelang mit der Weiterentwicklung beschäftigt: "Unsere Timer bieten einzigartige Inhalte, einen besonders strukturierten Aufbau und eine überzeugende Funktionalität."
Die Basis-Varianten der Timer erscheinen im Format A5 und A6 mit farblich abgestimmten Lesebändchen, je sechs farbenfrohen Motiven und haben eine 18-monatige Laufzeit von Juli bis Dezember des Folgejahres. Viel Flexibilität gibt es zudem beim Format A5, bei dem auch 12-monatige Timer für ein Kalenderjahr zur Verfügung stehen. Ein echter Blickfang ist das Edelmodell der A5-Reihe: Der Chäff-Timer Premium erscheint mit neonfarbenen Gummibändern, abgerundeten Ecken sowie handverarbeiteten Einstecktaschen im Innenteil. - Mehr Infos unter www.chef-timer.de
Der Schülermedienexperte Häfft-Verlag feiert sein 25-jähriges Jubiläum! Das Sortiment wird stetig ausgefeilter und umfasst neben dem Klassiker "Hausaufgaben-Häfft" und eigenen Grundschul-Helfern auch elegante Planer für den Berufs- und Familienalltag.Wichtigstes Ordnungsprinzip der Timer ist dabei das Erfassen und Bearbeiten von Terminen und Aufgaben in jeweils eigenen Bereichen.

4 Chäff-Timer zu gewinnen

In Zusammenarbeit mit dem Häfft-Verlag verlosen wir 4 Chäff-Timer. Schicken Sie eine Postkarte mit dem Stichwort "Häfft" an den Lokal-Anzeiger Verlag, Dorfstraße 39, 23816 Groß Niendorf oder eine Email mit dem Betreff "Häfft" an haefft@laz-hh.info (bitte Namen und Adresse nicht vergessen!)*. Teilnahmeschluss ist am Mittwoch, dem 20. September 2018.
Teilnahmeberechtigt sind nur Personen, aber keine Firmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich informiert, seine Adresse bis zur Gewinnabwicklung gespeichert und danach vernichtet. Eine Weitergabe der Teilnehmerdaten findet nicht statt.

(aktuell bis 20.09.2018 - 2930 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Beim Online-Kauf: Kein Widerrufsrecht bei Fertigung nach Kundenwunsch [... mehr lesen]

Wie ernähre ich mich bei Krebs? - Ratgeber zum Weltkrebstag [... mehr lesen]

Wenn das Heim zu Geld wird - Ratgeber zum Immobilienverkauf [... mehr lesen]

Winterurlaub im Herzen Österreichs: AA Holiday Homes Appartements [... mehr lesen]

Die Polizei Hamburg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Versandapotheken: Widerrufsrecht auch bei verschreibungspflichtigen Medikamenten [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 13. Februar 2019 in Langenhorn [... mehr lesen]

Neue Leitlinie: Blasenentzündung braucht nicht immer Antibiotika [... mehr lesen]

Cirque du soleil Paramour: Musical, Artistik und Hollywoog in einer Show ab April 2019 in Hamburg [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 9. Januar 2019 in Langenhorn [... mehr lesen]

Silvester: Abbrennen des Autos durch Raketen nahezu unmöglich [... mehr lesen]

Einsätze und Erfolge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten [... mehr lesen]

Stromnetz Hamburg: So einfach ist das Laden von Elektroautos in HH [... mehr lesen]

Viele Gewinnspiele finden Sie in jeder Ausgabe des Lokal-Anzeigers [... mehr lesen]

Weihnachtsgeschenke: Lust und Frust beim Paketversand - diese Rechte haben Sie als Empfänger [... mehr lesen]

HVV-Tickets zukünftig (Anfang 2019) über HandyTicket Deutschland verfügbar [... mehr lesen]

"Wir sind viele - Jede*r einzelne von uns" - Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt [... mehr lesen]

Heiße Thermen in Bad Füssing: 4-Sterne Wunsch-Hotel Mürz [... mehr lesen]

Heizen mit Holz vermeidet bundesweit 20 Millionen Tonnen Treibhausgas [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 12. Dezember 2018 in Langenhorn [... mehr lesen]

Let´s Dance mit Joachim Llambi im Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) am 8. Dezenber 2018 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5.12.2018 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5.12.2018 [... mehr lesen]

Keine halben Sachen - mobilitätsfeindliche P+R-Gebühren müssen abgeschafft werden [... mehr lesen]

Spielzeug für bedürftige Kinder spenden! - Spielzeugsammlung von Oktober bis 1. Dezember 2018 [... mehr lesen]

Der ADAC informiert: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Marvin Hintz - FIFA-Star von Bayer 04 Leverkusen ist erster eSports-Stipendiat in Deutschland

Hamburg (ist) - "ftw" - for the win, würde man im eSports-Bereich sagen. Die IST-Hochschule für Management unterstützt mit Marvin Hintz einen der besten deutschen e-Sports-Profis. Der 22-Jährige absolviert an [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735