Leserbrief von Olaf Böttger, CDU-Bezirksabgeordneter in HH-Berne

Liebe Berner Mitbürgerinnen und Mitbürger, es ist schon ein Skandal, was sich hier in der Genossenschaft in Berne abspielt und mit seinen negativen Auswirkungen bis in die Hamburgische Bürgerschaft reicht. - Da sollen im Sinne der örtlichen Genossen Mieter per Abmahnung mundtot gemacht werden und der parlamentarische Geschäftsführer der SPD–Bezirksfraktion verändert dafür nach eigenem Belieben Protokolle des Regionalausschusses.

Was allerdings noch viel schlimmer ist, man schafft mit zunehmendem, bewusst in Kauf genommenem Leerstand (sind es nun schon 17 oder bereits mittlerweile leerstehende 23 Häuser ??) Tatsachen für den kommenden, nach wie vor geplanten Abriss. Rücksichtslos gehen hier die regierenden SPD–Genossen ihren Weg. Die örtlichen Grünen stehen bei diesem Ansinnen leider stets auch noch Pate. Eine überaus löbliche Ausnahme ist allerdings der Bürgerschaftsabgeordnete Olaf Duge.

Die Leerstände sind katastrophal und ungenossenschaftlich.

Es geht es um Zweierlei:

Um Abrisse auf der Dreiecksfläche definitiv. Auf der Denkmalgeschützten Fläche wird jetzt hochpreisig und langwierig instandgesetzt und modernisiert, um dann von der günstigen Nutzungsgebühr und dem Prinzip Eigenleistung (Dach- und Fachprinzip) abzurücken und die Häuser komplett saniert und modernisiert teuer zu "vermieten".

Das führt zum Austausch des Nutzerklientels, zu mangelnder Bindung an Haus und Garten, wie auch an die Genossenschaft. Das historische und sehr soziale Dach- und Fachprinzip (was mancherorts gerade als innovativ entdeckt wird - so bei der IBA zu sehen) wird über Bord geworfen, statt es eventuell neu und besser zu organisieren.

Mit fadenscheinigen fachlichen Gründen (fehlerhafte Ausbauten bei Eigenleistungen) wird munter Rendite maximiert. Dazu passt, dass die Grundfläche neu berechnet wird bei den Häusern. Der ehemalige Stall wird jetzt als Wohnfläche in die Quadratmeter eingerechnet - obwohl er die Genossenschaft nichts kostet und die wertsteigernden Einbauten (die alle von den Vornutzern gemacht wurden) ebenfalls.

Darum geht es: Es soll mehr Geld aus den Häusern geholt werden. Man kann jungen Familien leider nicht raten, das Geld hier monatlich aus dem Fenster zu werfen, dann sollte man wirklich lieber kaufen. Das ist wirtschaftlicher; es sei denn, man hat so viel Geld, dass das keine Rolle spielt.

Olaf Böttger, CDU-Bezirksabgeordneter

(aktuell bis 30.06.2017 - 3536 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Camping in Gaienhofen auf der Bodenseehalbinsel Höri mit Künstlerflair [... mehr lesen]

Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind in Hamburg-Poppenbüttel [... mehr lesen]

Die 100. Esso Station hat das neue Synergy-Design erhalten [... mehr lesen]

Diskussions-Veranstaltung: Höchste Zeit für bezahlbaren Wohnraum! [... mehr lesen]

Faltblatt der Verbraucherschutzbehörde zum neuen Basiskonto [... mehr lesen]

Heiße Thermen in Bad Füssing - Wellness im Wunsch-Hotel Mürz [... mehr lesen]

Volksinitiative "Hamburg Grün erhalten": Keine weiteren Grünflächen vernichten! [... mehr lesen]

Rhabarber bringt von April bis Juni das Sommergefühl auf den Tisch [... mehr lesen]

Leserbrief von Olaf Böttger, CDU-Bezirksabgeordneter in HH-Berne [... mehr lesen]

Verbraucherzentrale sensibilisiert Jugendliche für Gefahren der digitalen Welt [... mehr lesen]

338. Mio. Euro Kindergeld an über 203.000 Eltern für 333.000 Kinder [... mehr lesen]

Umsetzung Prostituierten-Schutzgesetz: Bundesrat beschließt Rechtsverordnung [... mehr lesen]

Barmbek°Basch: Zusammen in Barmbek-Süd - Barrieren überwinden [... mehr lesen]

Achtung Fahrraddiebe aktiv - durch Fahrradschloss und -versicherung vorbeugen [... mehr lesen]

Ankunft - Leben - Freiheit - Ausstellung von Mohamad Hijazi in Wandsbek [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5. Juli 2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5. Juli 2017 [... mehr lesen]

"Tag der offenen Tür" an der IST-Hochschule am 7. Juli 2017 [... mehr lesen]

Gladiator: Ein Protestcamp im Stadtpark ist wirklich nicht akzeptabel [... mehr lesen]

"Der mit dem Papst tanzt" - erste Proben im Gemeindehaus Osterkirche Bramfeld [... mehr lesen]

Scott & Bailey - Die finale Staffel 5 - ist soeben erschienen [... mehr lesen]

Übelkeit, Völlegefühl, Schmerzen: Stress – Gefahr für Magen und Darm [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 12. Juli 2017 [... mehr lesen]

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person in Hamburg-Bramfeld [... mehr lesen]

Club-Compilation von Ibizas Party-Tempel Nr. 1: Km5 Ibiza Vol. 17 [... mehr lesen]

Ungenehmigt aufgestellte Container - Herkunft und Besitzer unbekannt [... mehr lesen]

CDU will das Hautkrebsrisiko durch mehr Schattenplätze senken [... mehr lesen]

Bücherhalle Volksdorf zieht 2018 um in die Passage "Unser Viertel" [... mehr lesen]

Urlaub ohne Eltern: Ferienfreizeiten in den Jugendherbergen [... mehr lesen]

Die Rolling Stones im Stadtpark: CDU will Bedingungen klären [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Kontakt + Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100