Mittwoch, 18. Oktober 2017

Rahlstedt droht Verkehrschaos durch Bebauungsverfahren Rahlstedt 131

Hamburg-Rahlstedt (cdu) - Das Bebauungsverfahren Rahlstedt 131 sorgt in der Bezirkspolitik weiterhin für Kontroversen und Diskussionen. Grund ist ein Gutachten aus dem Jahr 2015, das die derzeitige Autobahnanbindung zur A1 über die Sieker Landstraße, für den zusätzlichen Verkehr des neugeplanten Gewerbegebiets für ungeeignet befindet. "Schon jetzt bilden sich lange Staus auf den Straßen in Richtung Hamburg und Autobahn. Wie soll es erst werden wenn der Viktoria- und Mindervapark da sind?", hinterfragt Jörn Weiske, CDU-Regionalsprecher für Rahlstedt.

Um ein drohendes Verkehrschaos zu verhindern, hat die CDU-Fraktion am 1. Juni 2017 im Wirtschafts- und Verkehrsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek ein geeignetes Verkehrskonzept gefordert. Das Konzept soll den Empfehlungen des Gutachtens entsprechen. "Mit den neuen Gewerbeparks wird es auch zusätzliche Verkehre geben. Doch die jetzige Straßeninfrastruktur wird diesen nicht gewachsen sein. Hier muss schnellstmöglich ein geeignetes Konzept erarbeitet und umgesetzt werden", erklärt Weiske.

Der Antrag wurde mit einer Mehrheit von SPD und GRÜNE abgelehnt.

"Hier zeigt sich wieder einmal, wie SPD und GRÜNE mit den berechtigten Bedenken und Einwände der Bürgerinnen und Bürger umgehen. Mit einer Blockadehaltung können die aktuellen und die zukünftigen Probleme des Stadtteils nicht gelöst werden. Denn zuallererst müssen die Probleme vor Ort ernst genommen werden. Die CDU wird sich auf jeden Fall weiterhin für die Anliegen der Rahlstedterinnen und Rahlstedter einsetzen und alles dafür tun, ein Verkehrschaos im Stadtteil zu verhindern", stellt Weiske klar.

Hintergrund:

Das im Dezember 2015 vorgestellte Gutachten "Länderübergreifende interkommunale Gewerbeflächenentwicklung Hamburg-Wandsbek-Kreis Stormarn" sieht zwar in der Lage des Viktoria- und Minervaparks zur Nähe Autobahn A1 einen Vorteil, allerdings sagt es auch aus, dass die derzeitige Autobahnanbindung über die Sieker Landstraße zu Anschlussstelle Stapelfeld nicht für die Aufnahme der zusätzlichen Verkehre des neuen Gewerbegebietes geeignet ist.

Das Gutachten prognostiziert, dass nur 25% des Verkehrs von und zur Autobahn geht und dass 75 % der zusätzlichen Verkehre durch Rahlstedt geleitet werden. Hierzu sagt das Gutachten "Der zusätzliche Verkehr durch eine gewerbliche Entwicklung am Stadtrand soll empfindliche Nutzungen (Wohngebiete, Ortskerne) möglichst wenig belasten. Mehrverkehr in Rahlstedt und Stapelfeld ist planerisch zu entschärfen."

(aktuell bis 20.06.2017 - 3205 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Rodigallee: Einspurige Verkehrsführung in beiden Richtungen bis 20.10. [... mehr lesen]

Star Wars Reads Day 2017 in der Bücherhalle Alstertal am 21.10. [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall - eine Fußgängerin schwer verletzt [... mehr lesen]

Island - bunter Herbst - Bildervortrag am 20. Oktober 2017 [... mehr lesen]

Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Kriminalbeamten! [... mehr lesen]

Nach Orkan "Xavier" - jetzt unbedingt Wälder und Grünanlagen meiden [... mehr lesen]

Reparieren statt Wegwerfen! Zum 16. Mal Repair Café Wandsbek [... mehr lesen]

Ab 23.10.2017 großflächige Blumenzwiebelpflanzungen in Wandsbek [... mehr lesen]

Motorrad mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Hamburg-Rahlstedt [... mehr lesen]

Polizei-Diensthund "Boy" stellt Laubeneinbrecher in Hamburg-Langenhorn [... mehr lesen]

Öffentlichkeitsfahndung nach Messerangriff auf Ladendetektiv [... mehr lesen]

CDU: Über 200.000 Euro Defizit in der Jugend- und Familienhilfe [... mehr lesen]

Haftbefehl wegen Prostitution und Menschenhandel in Marienthal vollstreckt [... mehr lesen]

Autofeuerlöscher - eine kostengünstige Investition in die Sicherheit [... mehr lesen]

Harvestehude: Sanierung des Klostersterns beginnt am Dienstag [... mehr lesen]

Baby & Familie: Kinder auch mal im Dreck spielen lassen [... mehr lesen]

24 neue Kräfte beginnen ihre Ausbildung zur/zum Justizvollzugsbediensteten [... mehr lesen]

Schlüssel zum Erfolg: Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge in Rahlstedt [... mehr lesen]

Rot-Grün regiert bei Sicherheit in Bussen und Bahnen im Panikmodus [... mehr lesen]

"The Power to Surprise": Kia gibt Preis für Stinger bekannt [... mehr lesen]

Bau des Haltestellendachs U4 Elbbrücken - jetzt kommt das Glas [... mehr lesen]

Urlaubszeit ist Mautzeit: Vor der Reise über die Systeme informieren [... mehr lesen]

Überdosiert und überflüssig: Nahrungsergänzung in der Stillzeit [... mehr lesen]

Neue Selbstverwaltung der DRV Nord wurde gewählt [... mehr lesen]

27. Volkslauf durch das schöne Alstertal bei bestem Laufwetter [... mehr lesen]

Mega Creation-Set: Kreativer Spielspaß in der Welt des Einhorns [... mehr lesen]

Klare Sicht durch gutes Licht: Kostenloser Lichtcheck bei TÜV NORD [... mehr lesen]

Der regionale Saunaführer mit vielen Gutscheinen 4x zu gewinnen [... mehr lesen]

Mit der Payback App seit 17. Juli 2017 auch bei REWE bezahlen [... mehr lesen]

Falsch getankt – und jetzt? - Augen auf an der Zapfpistole! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" ... weiter lesen
"LeNa" zieht nach Steilshoop! Feierliche Einweihung des SAGA-Neubaus ... weiter lesen
Moderner, schöner und mit mehr Platz: Wiedereröffnung in Rahlstedt ... weiter lesen
Die 100. Esso Station hat das neue Synergy-Design erhalten ... weiter lesen
"Hamburgs größter Osterhase" - Lindt, Budni und Europa Passage: 15.000 Euro Spenden ... weiter lesen
Tag des Eigenheims am 22. April 2017 bei der IFB Hamburg ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100