Donnerstag, 19. Juli 2018

"Gewalt kommt nicht in die Tüte!" - Podiumsdiskussion am 24. November 2017

Hamburger Fraueninitiativen und Bäcker-Innung setzen ein Zeichen

Hamburg (agg) - #metoo - der Fall Harvey Weinstein schlägt hohe Wellen und macht auch bei uns deutlich, dass sexualisierte, physische und psychische Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein so verdrängtes wie drängendes Thema ist. Besonders häusliche bzw. Beziehungsgewalt sind hierzulande ein Problem – laut der kriminalstatistischen Auswertung des Bundeskriminalamtes zur Gewalt in Partnerschaften, die Ende 2016 erstmals erhoben wurde, sind davon fast ausschließlich Frauen betroffen*.

30 % aller Mädchen und Frauen ab 15 erfahren laut einer aktuellen WHO-Untersuchung zumindest einmal in ihrer Beziehung körperliche oder sexuelle Gewalt – also fast jede Dritte. Neun der Hamburger Beratungs- und Schutzeinrichtungen meldeten allein 2016 mehr als 4000 Betroffene.

Wie kämpfen wir gegen diese Mißstände an, welche akute und präventive Hilfe bieten wir Betroffenen und Gefährdeten, welche neuen Ansätze und Projekte gibt es in Hamburg, und wie sensibilisieren wir Polizei, Ärzteschaft, Justiz und die Öffentlichkeit?

Darüber debattieren am 24. November 2017 bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion in der Rindermarkthalle sechzehn Mitwirkende aus Hilfsorganisationen, Medien und Showbusiness, staatlichen und privaten Institutionen sowie der Bäcker-Innung Hamburg.

Die Diskussion, moderiert von der NDR-Redakteurin Christine Gerberding, findet anlässlich des "Internationalen Tags gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen" der Vereinten Nationen statt, der am 25. November begangen wird und an die Ermordung dreier Schwestern nach monatelanger Folter in der Dominikanischen Republik erinnert.

Der "Arbeitskreis gegen Gewalt an Frauen und Mädchen Hamburg" und die Bäcker-Innung Hamburg läuten mit der Veranstaltung die Aktionstage "Gewalt kommt nicht in die Tüte!" 2017 ein, bei denen mehr als 40.000 Brötchentüten mit Nothilfenummern für betroffene Frauen und Mädchen über Hamburger Ladentheken gehen. Beratungsstellen informieren zudem in den Filialen über ihre Arbeit.

Die Podiumsdiskussion findet am 24. November 2017 von 11:00 bis 12:30 Uhr im Foyer der Rindermarkthalle, Neuer Kamp 31, 20359 Hamburg statt. Der Eintritt ist frei.

* "Bei Vergewaltigung und sexueller Nötigung in Partnerschaften sind die Opfer zu fast 100% weiblich, bei Stalking und Bedrohung in der Partnerschaft sind es fast 90%. Bei vorsätzlicher, einfacher Körperverletzung sowie bei Mord und Totschlag in Paarbeziehungen sind es 80%." (Quelle: Pressemitteilung des BKA, 22.11.2016)

(aktuell bis 25.11.2017 - 2507 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Nachtcafé: Organspende - von Zweifel und Hoffnung mit Michael Steinbrecher [... mehr lesen]

Sammlung Rolf Horn - Werke aus der Stiftung - Sonderausgabe [... mehr lesen]

Erholsame Urlaubstage im Hotel Glockenspiel in Bad Griesbach zu gewinnen [... mehr lesen]

Schöner baden in Rahlstedt: 10 Millionen Euro Investition in Badestandort [... mehr lesen]

Sichere Entsorgung von Asche und Grillkohle in Wandsbeker Grünanlagen [... mehr lesen]

BUND Wasser-Bericht: Hamburgs Gewässer sind in keinem guten Zustand! [... mehr lesen]

Fahrradgroßkontrolle am 17. Juli 2018 im gesamten Hamburger Stadtgebiet [... mehr lesen]

Keine Verletzung der Aufsichtspflicht auf dem Weg zum Kindergarten [... mehr lesen]

Einladung zum Internationalen Tag der Freundschaft am 30. Juli 2018 [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Überfall in der Saarlandstraße in Hamburg-Winterhude [... mehr lesen]

Über 100 Bike-and-Ride-Plätze an der U-Bahn Buckhorn eröffnet [... mehr lesen]

Startklar: Tipps für die Urlaubsreise mit dem eigenen Auto [... mehr lesen]

Ausschreibung HELDENHERZ 2018 - ein Medienpreis für den Kinderschutz [... mehr lesen]

Rot-Grün verpulvert Polizeidienststunden für Kontrolle der absurden Fahrverbote [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 1.08.2018 [... mehr lesen]

MAMMA MIA! - endlich geht es wieder los! Große Tour ab Juli 2018 [... mehr lesen]

Various Artists "Kontor Top Of The Clubs - The Ultimate House Collection II" [... mehr lesen]

2. Nacht der Zehner: Hamburgs Spitze trifft auf deutsche Topläufer [... mehr lesen]

Kennen Sie Ihre Nierenleistung? Arbeitet Ihre Niere richtig? [... mehr lesen]

Mazda MX-5: In Sachen Fahrspaß und Restwert ein richtiger Riese [... mehr lesen]

Die Sommertour von NDR 90,3 und Hamburg Journal kommt in drei Stadtteile [... mehr lesen]

Wechseljahresbeschwerden natürlich behandeln - 100% hormonfrei [... mehr lesen]

August der Starke als Sammler von Meissener und ostasiatischem Porzellan [... mehr lesen]

Arbeitsecke im Wohnzimmer als Arbeitszimmer? [... mehr lesen]

Johann Daniel Lawaetz-Stiftung: Integrierte Stadtteilentwicklung Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

A24 Grundinstandsetzung - Vollsperrung 8. Juli bis 4. August 2018 [... mehr lesen]

Autoverkauf und Kfz-Versicherung: Was ist unbedingt zu bedenken? [... mehr lesen]

Hier der Urlaubscheck für Sie, um stressfrei verreisen zu können [... mehr lesen]

Sie haben einen Unfall im Ausland? Darauf sollten Sie unbedingt achten! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100