Dienstag, 12. Dezember 2017

CDU: Über 200.000 Euro Defizit in der Jugend- und Familienhilfe

Hamburg-Barmbek (cdu) - Die momentane Situation ist alles andere als entspannt beim Kinder- und Familienhilfezentrum (KiFaZ), denn es fehlen gut 76.000 Euro, um auch im kommenden Jahr den Bereich Frühe Hilfen zu finanzieren. Bislang war die Stelle durch Integrationsgelder der Behörde Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) unterstützt worden. Doch es ist unklar, ob auch 2018 Geld aus Richtung des Senats in die Jugendhilfe fließen wird.

"Wir halten solche Projekte für sehr sinnvoll und sollten diese auch in Zukunft weiterführen. Es ist unbegreiflich, das gerade geschaffene Maßnahmen nur für ein Jahr unterstützt werden", sagt Philipp Kroll, CDU-Fachsprecher im Jugendhilfeausschuss.

Daher hat die CDU im jüngsten Jugendhilfeausschuss einen Antrag auf den Weg gebracht: Darin wird der Bezirksversammlung empfohlen, 60.000 Euro aus dem Quartiersfonds für die KiFaZ-Arbeit im kommenden Jahr zur Verfügung zu stellen.

"Die offene Kinder- und Jugendarbeit leistet mit ihren vielfältigen und niedrigschwelligen Angeboten einen wichtigen Beitrag zur individuellen und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Wir wollen diese Arbeit stärken" - so steht es im Koalitionsvertrag in der Hamburgischen Bürgerschaft zwischen SPD und Grünen.

Trotz dieses Versprechens wird die Jugend- und Familienhilfe in Hamburg-Nord und auch in anderen Bezirken nur unzureichend finanziell unterstützt. Zusätzlich zu den Integrationsgeldern fehlen in der Jugend- und Familienhilfe Hamburg-Nord im Jahr 2018 rund 120 000 Euro. Bisher weigert sich die BASFI und der Hamburger Senat aber zusätzliches Geld für die Jugend- und Familienhilfe frei zugeben.

Kroll: "Wenn der Senat keine weiteren Gelder für die Jugendhilfe und die Integration im Jahr 2018 dazu gibt, werden Leistungen bei verschiedenen Trägern in Hamburg-Nord gekürzt. Das muss unbedingt verhindert werden."

Die nächste Sitzung der Bezirksversammlung findet am Donnerstag, 12. Oktober 2017, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal an der Robert-Koch-Straße 17 statt. Die CDU-Fraktion fordert in einem Antrag, dass auch die restlichen Mittel aus dem Quartierfonds finanziert wird, sollte die Hamburger Bürgerschaft nicht genügend finanzielle Hilfe für die Jugendhilfeeinrichtungen zur Verfügung stellen.

(aktuell bis 26.10.2017 - 3753 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 13. Dezember.2017 [... mehr lesen]

Durchsuchung wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln [... mehr lesen]

Zeugen gesucht nach Raub auf Kiosk in der August-Krogmann-Straße [... mehr lesen]

WhatsApp: Versendete Nachrichten können im Nachhinein gelöscht werden [... mehr lesen]

Nordmann Classic Hafenaktion - Tannenbaum für alle Schiffe im Hafen [... mehr lesen]

Sportpark Höpen in Langenhorn aufwerten - die Beteiligung wertschätzen [... mehr lesen]

CDU unterstützt die Sanierung des historischen Sportplatzes Höpen [... mehr lesen]

U5 nimmt Gestalt an - Internationaler Wettbewerb für Liniendesign [... mehr lesen]

Sahle-Mieter schmückten Tannenbaum mit Christbaumkugeln [... mehr lesen]

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Hummelsbüttel 28 [... mehr lesen]

"So un annersrüm" - Das kleine Hamburg-Buch der Gegensätze von Tanja Esch [... mehr lesen]

LIQUI MOLY Erotikkalender 2018: Besondere Autos und nackte Haut [... mehr lesen]

Zu Weihnachten HANSA-PARK-Spaß verschenken! Gewinnen Sie bei uns! [... mehr lesen]

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Rahlstedt 130 [... mehr lesen]

Blasenentzündung ist auch ohne Antibiotika pflanzlich therapierbar [... mehr lesen]

Superleistung, Superstress - Deutschlands Mütter – doppelt belastet [... mehr lesen]

Viele Darlehensverträge ab Mitte 2010 sind weiterhin widerruflich [... mehr lesen]

Jeweils 1.000 Euro sparen bei TV, Tablet, Kamera und Kaffeemaschine [... mehr lesen]

Festlich verbunden - ein Schiff, zwei Städte und ganz viel Weihnachtszauber [... mehr lesen]

200 Jahre Stille Nacht, heilige Nacht - in der Salzburger Sportwelt [... mehr lesen]

Weihnachtliche Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek [... mehr lesen]

Besinnliche Stunden mit dem Alsterquartett in der Europa Passage [... mehr lesen]

Weihnachten: Tiere sollten überhaupt kein Überraschungsgeschenk sein [... mehr lesen]

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Supermarkt in Hamburg-Ohlsdorf [... mehr lesen]

Service ausgeweitet: Biotüten jetzt auch kostenlos bei BUDNI [... mehr lesen]

Zeugenaufruf der EG 163 "Cold Cases": Jurastudent Andreas Dünkler [... mehr lesen]

Elbphilharmonie und EDEL veröffentlichen Bildband über die erste Saison [... mehr lesen]

Alle, die 1992 geboren sind, können bis Jahresende umsonst snacken [... mehr lesen]

Ab 1. Januar dürfen nur noch Grün, Orange und Blau unterwegs sein [... mehr lesen]

Neuerung ab 1. Januar 2018: Winterreifen brauchen "Alpine"-Symbol [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Sahle-Mieter schmckten Tannenbaum mit Christbaumkugeln ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen
Musterbeispiel fr kooperatives Bauen - in Barmbek-Sd entstehen 207 Wohnungen ... weiter lesen
Apfelfest in Sahle-Wohnanlage - Mieter pflegten Nachbarschaft ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100