Kolumbien mit allen Sinnen erleben - Veranstaltung am 20.05.2017

Hamburg-Bramfeld (bkl) - Brakula lädt am Sonnabend, den 20. Mai 2017 zum zweiten Termin der Veranstaltungsreihe "culture hopping" mit Kaffeeverkostung, Vortrag zum Friedensprozess in Kolumbien und Konzert der Band "Mete Mono" ein.

Der Frühling in Bramfeld wird international: Merle Beuvink, die im Brakula ihr Freiwilliges Soziales Jahr der Kultur absolviert, stellt in ihrem Projekt "culture hopping" mit Unterstützung von diversen Künstlern drei Länder (und drei Kontinente) kulturell und kulinarisch vor. Der zweite Projekttag am 20. Mai 2017 ist Kolumbien gewidmet. Neben einer Kaffeeverkostung und einem Vortrag zum Friedensprozess erwartet alle Interessierten ein Konzert der Hamburger Band Mete Mono.

Diego und Jorge, die beiden Köpfe hinter der kleinen Rösterei Haciendo Café, haben Kaffee buchstäblich im Blut: Schon in ihrer Kindheit haben sich die beiden Kolumbianer mit dem Anbau, der Ernte und dem Rösten von Kaffee vertraut gemacht. Bei ihrer Arbeit legen die beiden Kaffeeexperten viel Wert auf Qualität, Umweltbewusstsein und ehrliche Handarbeit. Kaffeeliebhaber aus Bramfeld und Umgebung können sich bei der Verkostung (15 Uhr) durch die leckeren, schonend gerösteten Kaffeesorten der beiden Spezialisten probieren.

Neben der Kaffeeverkostung informiert der Weltladen "Bramfelder Laterne" über die Herstellung von Kaffee - vom Anbau bis zur Röstung. Im Anschluss (18 Uhr) schildert die Kolumbianerin Viviana García Pinzón, Doktorandin der Freien Universität Berlin und Mitglied im Doktorandenprogramm des GIGA (German Institute of Global and Area Studies), in einem Vortrag die aktuelle politische Situation in Kolumbien, sowie den facettenreichen Friedensprozess in ihrer Heimat.

Um 20 Uhr startet das Konzert der Band "Mete Mono". Seit 2014 mixt die Band von Lateinamerikanern in Hamburg, traditionelle und neue Klänge Lateinamerikas zu berauschenden Endprodukten. In dieser Mischung finden sich afrokaribische Rhythmen wie Reggae und Champeta sowie Folklore, wie die Cumbia. Gestützt auf ihre musikalische Vielseitigkeit, ihren eigenen Charakter und ihre erstaunliche Energie schaffen die Musiker es - unabhängig von sprachlicher Codierung - eine Botschaft in ihren Songs zu vermitteln. Die Ehrlichkeit ihrer Texte über Liebe, Humor und die Herausforderungen des Lebens erlauben es ihren Zuhörer*innen, sich mit den Liedern zu identifizieren.

Die nächste Veranstaltung der Reihe "culture hopping" ist Syrien gewidmet und findet am 10. Juni 2017 statt. Geplant sind eine Ausstellungseröffnung von zwei syrischen Künstlern und eine Jam Session mit orientalischen Einflüssen. Brakula, Bramfelder Chaussee 265, 22177 Hamburg (Bus: Bramfelder Dorfplatz)

(aktuell bis 20.05.2017 - 4008 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Heinz Sielmann Stiftung: Heideblüte ist wichtig für die bedrohte Wildbienenarten [... mehr lesen]

"LeNa" zieht nach Steilshoop! Feierliche Einweihung des SAGA-Neubaus [... mehr lesen]

Länderübergreifende Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Gurtanlegepflicht [... mehr lesen]

Rot-Grün muss alarmierender Schuldenentwicklung endlich gegensteuern [... mehr lesen]

Die Polizei Hamburg sagt "Danke" - Freier Eintritt im Polizeimuseum [... mehr lesen]

Bundestagswahl 2017 - was rund um die Stimmabgabe Recht ist [... mehr lesen]

27. Volkslauf durch das schöne Alstertal am Sonntag, 24.09.2017 [... mehr lesen]

Junge Union startet Non-Stop-Wahlkampf für die letzten 72 Stunden [... mehr lesen]

Wandsbek hat die ältesten Bundestagskandidaten in Hamburg [... mehr lesen]

Feierlicher Spatenstich für 280 öffentlich geförderte Wohnungen [... mehr lesen]

Thering: Siebenjahreshoch bei Verkehrsunfällen hat politische Gründe [... mehr lesen]

Stadtteilkulturzentrum wurde erweitert und barrierefrei umgestaltet [... mehr lesen]

Sanierung des Alten Teichweg - Mehr Sicherheit und Komfort für alle! [... mehr lesen]

Demokratie darf durch eine Senatsweisung nicht ausgehebelt werden [... mehr lesen]

Freie Studienplätze Bewerbungen an der FH Wedel noch möglich [... mehr lesen]

Möchten Sie Südafrika kennenlernen - bei sich zu Hause? [... mehr lesen]

Viele Hundebesitzer nehmen ihre Lieblinge gern mit in den Urlaub [... mehr lesen]

Ein Skandal im Regionalausschuss Rahlstedt durch Rot-Grün [... mehr lesen]

Am 1. Oktober 2017 Premiere der "Ehe für Alle" im Hamburger Rathaus [... mehr lesen]

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" [... mehr lesen]

Klassik, Klezmer, wilde Blechbläser - 3 Monate Mosel Musikfestival [... mehr lesen]

Who's Who der Konzertwelt beim Mosel-Musikfestival 8.07. - 3.10.2017 [... mehr lesen]

Für Hirn, Herz und Sinne beim Mosel-Musikfestival vom 8.07. bis 3.10.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Ab 20. Juli 2017 wird die Wandsbeker Chausseebrücke saniert [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 11. Oktober 2017 [... mehr lesen]

Musical "Cindy Reller" gewinnt Deutschen Musical Theater Preis 2017 [... mehr lesen]

Rot-Grün unterstützt das Projekt: Vom Schutz- zum Musikbunker! [... mehr lesen]

Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Kriminalbeamten! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung