Überwältigend kühn - der ganze Rohlfs - der Bestandskatalog zur Ausstellung

Christian Rohlfs wurde am 22. Dezember 1849 in 23816 Groß Niendorf / Holstein geboren. Ohne Zweifel gehört er zu den bedeutendsten deutschen Künstlern des vergangenen 20. Jahrhunderts. Die Kunsthalle zu Kiel widmet sich zum 75. Todestag von Christian Rohlfs dem Werk dieses außergewöhnlichen Künstlers mit einer einmaligen Ausstellung, die bis zum 17. Februar 2013 zu sehen ist.

Der Ort der Präsentation ist kein zufälliger, denn die Kunsthalle hat einen der weltweit größten Bestände an Zeichnungen des Malers sowie zahlreiche Gemälde aus allen Schaffensphasen. Den größten Teil ihres Bestandes verdankt die Kunsthalle Paul Vogt, der ihr in einer großzügigen Schenkung 788 Blätter überließ. Die meisten Werke werden erstmalig gezeigt.

Mittlerweile ist die Anzahl von Werken Christian Rohlfs’ in der Kunsthalle zu Kiel, wenn man alle doppelseitig bearbeiteten Blätter und Einzelseiten der Skizzenbücher mitrechnet, auf mehr als 1800 Arbeiten angewachsen. Werke aus allen Schaffensphasen von der akademischen Frühzeit bis zum faszinierenden Alterswerk veranschaulichen Werdegang und Stilwandel eines fortschrittlichen Künstlers, der schließlich zu einem Protagonisten der klassischen Moderne wurde.

Genau wie die Ausstellung in der Kunsthalle zu Kiel erscheint der Katalog anlässlich Christian Rohlfs´ 75. Todestages am 8. Januar 2013 im Hirmer Verlag. Er präsentiert den herausragenden Bestand seiner Werke in Kiel nun in einem opulent bebilderten Katalog. Dabei tritt die thematisch wie technisch bemerkenswerte Vielgestaltigkeit des Malers, Zeichners und Grafikers eindrucksvoll zu Tage. Dieser Bestandskatalog gibt eine Übersicht sämtlicher in der Kunsthalle zu Kiel verwahrten Werke. Sie besitzt den umfangreichsten musealen Bestand seiner Werke weltweit. Der überwiegende Teil der im Katalog publizierten Werke wird zum ersten Mal veröffentlicht.

Wer bis zum 17. Februar 2013 keine Zeit hat, die Ausstellung in der Kunsthalle zu Kiel zu besuchen, und sich für Christian Rohlfs´ Werke interessiert, kommt an diesem einmaligen Katalog nicht vorbei. Der reich und durchgängig farbig illustrierte Katalog ist als unverzichtbares Standardwerk zur Kreativität von Christian Rohlfs für Kunstfreunde wie Fachleute gleichermaßen angelegt. Gefördert von der Ernst von Siemens Kunststiftung erscheint der Bestandskatalog im Hirmer Verlag, München. Herausgeber sind Annette Weisner, Peter Thurmann und Anette Hüsch. Er enthält Aufsätze von Anette Hüsch, Peter Thurmann, Annette Weisner, Jens Christian Jensen sowie Julia Schönfeld-Rau. In der gebundenen Ausgabe, 22,5 × 29 cm groß, umfasst er 608 Seiten mit 1700 Abbildungen in Farbe! Hirmer Verlag GmbH, München, €65,–00 € (D), 66,90 € (A), 978-3-7774-5881-6 im Buchhandel oder direkt beim Hirmer Verlag

"Überwältigend kühn - der ganze Rohlfs" Ausstellung in der Kunsthalle zu Kiel vom 10.11.2012 bis 17.02.2013. Weitere Informationen auf der Webseite der Kunsthalle zu Kiel.

Viele Privatfotos und Kunstwerke von Christian Rohlfs finden Sie auf der Webseite der Groß Niendorf

(aktuell bis 08.01.2013 - 6429 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Heinz Sielmann Stiftung: Heideblüte ist wichtig für die bedrohte Wildbienenarten [... mehr lesen]

"LeNa" zieht nach Steilshoop! Feierliche Einweihung des SAGA-Neubaus [... mehr lesen]

Länderübergreifende Verkehrskontrolle mit Schwerpunkt Gurtanlegepflicht [... mehr lesen]

Rot-Grün muss alarmierender Schuldenentwicklung endlich gegensteuern [... mehr lesen]

Die Polizei Hamburg sagt "Danke" - Freier Eintritt im Polizeimuseum [... mehr lesen]

Bundestagswahl 2017 - was rund um die Stimmabgabe Recht ist [... mehr lesen]

27. Volkslauf durch das schöne Alstertal am Sonntag, 24.09.2017 [... mehr lesen]

Junge Union startet Non-Stop-Wahlkampf für die letzten 72 Stunden [... mehr lesen]

Wandsbek hat die ältesten Bundestagskandidaten in Hamburg [... mehr lesen]

Feierlicher Spatenstich für 280 öffentlich geförderte Wohnungen [... mehr lesen]

Thering: Siebenjahreshoch bei Verkehrsunfällen hat politische Gründe [... mehr lesen]

Stadtteilkulturzentrum wurde erweitert und barrierefrei umgestaltet [... mehr lesen]

Sanierung des Alten Teichweg - Mehr Sicherheit und Komfort für alle! [... mehr lesen]

Demokratie darf durch eine Senatsweisung nicht ausgehebelt werden [... mehr lesen]

Freie Studienplätze Bewerbungen an der FH Wedel noch möglich [... mehr lesen]

Möchten Sie Südafrika kennenlernen - bei sich zu Hause? [... mehr lesen]

Viele Hundebesitzer nehmen ihre Lieblinge gern mit in den Urlaub [... mehr lesen]

Ein Skandal im Regionalausschuss Rahlstedt durch Rot-Grün [... mehr lesen]

Am 1. Oktober 2017 Premiere der "Ehe für Alle" im Hamburger Rathaus [... mehr lesen]

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" [... mehr lesen]

Klassik, Klezmer, wilde Blechbläser - 3 Monate Mosel Musikfestival [... mehr lesen]

Who's Who der Konzertwelt beim Mosel-Musikfestival 8.07. - 3.10.2017 [... mehr lesen]

Für Hirn, Herz und Sinne beim Mosel-Musikfestival vom 8.07. bis 3.10.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Ab 20. Juli 2017 wird die Wandsbeker Chausseebrücke saniert [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 11. Oktober 2017 [... mehr lesen]

Musical "Cindy Reller" gewinnt Deutschen Musical Theater Preis 2017 [... mehr lesen]

Rot-Grün unterstützt das Projekt: Vom Schutz- zum Musikbunker! [... mehr lesen]

Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Kriminalbeamten! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung