Von Norwegen nach Schlesien ins Riesengebirge

Auf polnischem Boden steht die Kirche Wang, die einst auf wundersame Weise von Norwegen ins Riesengebirge kam. Das Gotteshaus aus dem 12. Jahrhundert sollte an seinem ursprünglichen Platz abgerissen werden. In 885 Metern Höhe, unweit der Schneekoppe, fand die Stabholzkirche 1842 einen neuen Platz.

In Krummhübel, dem heutigen Karpacz, wurde das Gebäude, das aus Kiefernholz besteht, wiedererrichtet. Auch eine Reise zur Friedenskirche nach Jawor (Jauer) in Polen lohnt sich. Das evangelische Gotteshaus wurde 1654/55 lediglich aus Holz, Lehm, Sand und Stroh gebaut. So schrieb es die Übereinkunft des Westfälischen Friedens für das damals habsburgisch-katholische Schlesien vor.

Das stattliche Fachwerkgebäude mit dem prachtvoll gestalteten barocken Innenraum ist als Weltkulturerbe der Unesco anerkannt. Besucher können alle Stationen innerhalb von 10 bis 14 Tagen erkunden, ohne in oberflächliche Eile verfallen zu müssen. Gleichwohl bieten sich auch mehrtägige Kurzreisen an, um einen Eindruck von der Einmaligkeit der Via Sacra zu erhalten.

Als Reisebegleiter für eine ganz individuelle Tour durch das Dreiländereck empfiehlt sich das Taschenbuch "Unterwegs auf der Via Sacra – Begegnungen, die berühren". Erschienen ist es im Bautzener Lusatia-Verlag (ISBN 978-3-936758-71-9, 14,90 Euro). abo/ls

Bildunterschrift: Von Norwegen nach Schlesien - Hoch über dem ehemaligen Krummhübel steht die Kirche Wang vor dem Panorama des Riesengebirgs-Hauptkamms. (Foto: Lutz Schulmann)

(aktuell bis 31.08.2017 - 1883 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

"Lebendige Alster" lädt zu einer familienfreundlichen Kanutour ein [... mehr lesen]

Urlaub ohne Eltern: Ferienfreizeiten in den Jugendherbergen [... mehr lesen]

Die Rolling Stones im Stadtpark: CDU will Bedingungen klären [... mehr lesen]

Urbane Mobilität: Hamburg und Daimler AG intensivieren Partnerschaft [... mehr lesen]

Fußgängerbrücke zwischen Goldbekplatz und Dorotheenstraße bald Realität? [... mehr lesen]

REWE Family am 22. Juli 2007: 10.000 € wurden als Spende übergeben [... mehr lesen]

Urlauberkolonnen überall: ADAC-Stauprognose für 28. bis 30.07.2017 [... mehr lesen]

Festnahme eines Syrers nach Handtaschenraub in der Ritterstraße [... mehr lesen]

Pflanzenrettung statt Mülltonne: Zweite Chance für Pflanzen [... mehr lesen]

Rund 600 Veranstaltungen mit 10.000 Terminen: Ferienpass 2017 ist da! [... mehr lesen]

Häfft 17/18 - aufgeräumter planen in der Schule - 5 Sets gewinnen [... mehr lesen]

Jugendgruppe aus Südkorea bis 31. Juli 2017 in Wandsbek zu Gast [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 2.08.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 2.08.2017 [... mehr lesen]

Sperrung des Kriegerdenkmals Rahlstedt und Husaren-Denkmals Marienthal [... mehr lesen]

Dinner in the Sky® zu Gast in Hamburg vom 9. bis 13. August 2017 [... mehr lesen]

"Von Wandsbek wie auf Schienen" - ADFC-Radtour am 5. August 2017 [... mehr lesen]

Lewis - der Oxford-Krimi - Staffel 8 / 3 x DVD zu gewinnen [... mehr lesen]

Urlaub: Behandeln Sie Ihre Zahlungskarten immer wie Bargeld! [... mehr lesen]

Achtung! kostenpflichtige Leistungen (IGeL) beim Arzt! [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 9. August 2017 [... mehr lesen]

Helene Beach Festival 2017 + Love, Peace & Flower Power [... mehr lesen]

Bücherhalle Alstertal: Der Polizeiverkehrskasper kommt am 10.08.2017 [... mehr lesen]

Endlich innere Ruhe: GABA – der Stoff, aus dem Entspannung ist [... mehr lesen]

In der Osdorfer Landstraße werden jetzt die Straßenschäden beseitigt [... mehr lesen]

Wer heilt, hat recht! Naturheilkundliche Therapien beliebt wie nie! [... mehr lesen]

Korrespondent Deniz Yücel: Vorverurteilung von höchster Stelle [... mehr lesen]

Apotheke benötigt Erlaubnis für Rezeptsammelstelle [... mehr lesen]

Achtung Schulanfänger: DEKRA Kampagne Sicherheit ist keine Zauberei [... mehr lesen]

Bauarbeiten auf Ring 2 zwischen Wandsbeker Alle und Bramfelder Straße [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Kontakt + Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100