Sonnabend, 26. Mai 2018

2017: Knapp 2 Millionen Besucher auf dem Hamburger Winterdom

Hamburg (com) - Der Winterdom geht heute (3. Dezember 2017) zu Ende und beschließt damit die Volksfestsaison 2017. Die Eröffnungsfeier in Kooperation mit NDR 90,3 und dem Hamburger Journal sowie die anschließende Eröffnungs-Party mit NDR 90,3 DJ Michael Wittig, die 2. Schlagermove Schlala-la-lager DOM-Party und die Nikolaus-Aktion erfreuten sich bei den Besuchern größter Beliebtheit.

Leider konnte das über die Wetterverhältnisse nicht gesagt werden. Die Hamburger haben schon das ganze Jahr über das Gefühl von Dauer-Herbstwetter, viel Regen und wenig Sonnenschein. Für Veranstaltungen unter freiem Himmel sind das keine guten Voraussetzungen.

Und das hat in diesem Jahr auch der Hamburger DOM zu spüren bekommen. "Unseren Aufzeichnungen zufolge hat es während des Winterdom an 14 von 31 Tagen geregnet. Besonders betroffen waren die Wochenenden und zwei Familientage, die in der Regel die besucherstärksten Tage darstellen. Dennoch können wir am Ende knapp zwei Millionen Besucher vermelden. Die Winterdom-Besucher trotzen eben dem Hamburger Schietwetter", erklärt Franziska Hamann, Leiterin des DOM-Referates der veranstaltenden Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation.

Auf’s Jahr gesehen hat es sogar an 32 von insgesamt 92 Veranstaltungstagen geregnet. Und dabei waren die Hälfte aller Familientage und die Hälfte aller Wochenendtage betroffen. Das bleibt nicht ohne Folge, so dass die Gesamtbesucherzahl in diesem Jahr nur knapp sieben Millionen Besucher beträgt. Trotzdem sind die Schausteller unter diesen Umständen mit dem Jahr 2017 zufrieden.

"Sicherlich hätten die Besucherzahlen besser sein können, aber wir sind als Outdoor-Veranstaltung nun einmal vom Wetter abhängig und müssen das Beste daraus machen. Natürlich gab es auch sehr gut besuchte Tage, an denen eine fröhliche und ausgelassene Volksfest-Atmosphäre herrschte", resümiert Manfred Pluschies, Präsident des Schaustellerverbandes Hamburg von 1884 e.V., und ergänzt: "Daran wollen wir im kommenden Jahr anknüpfen und hoffen einfach auf besseres Wetter, denn die Besucher aus allen Regionen Deutschlands und dem Ausland lieben den Hamburger DOM." (Foto: Henning Angerer / Hamburger Dom)

Hamburg erwartet den Frühligsdom vom 23. März bis 22. April 2018.

(aktuell bis 10.12.2017 - 14061 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Rhododendronblüte - öffentliche Führung - Ohlsdorfer Friedhof am 27.05.2018 [... mehr lesen]

Asphaltierung der Poppenbütteler Chaussee / Lohe 20./21. und 27.05.2018 [... mehr lesen]

Frühjahrsputz: Machen Sie Ihr Fahrzeug rechtlich "fit für den Frühling" [... mehr lesen]

Bramfeld: Fußgängerbrücke Schlagboom wird April / Mai repariert [... mehr lesen]

Lust auf Eis? Start in die Eissaison - 5 ALEX-Gutscheine zu gewinnen [... mehr lesen]

Bodenuntersuchungen auf der Altlastfläche Neusurenland - Informationsveranstaltung [... mehr lesen]

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen in Farmsen-Berne [... mehr lesen]

BUND Wasser-Bericht: Hamburgs Gewässer sind in keinem guten Zustand! [... mehr lesen]

Hamburg - gepflegt und grün: Jetzt gibt es Knöllchen vom WasteWatcher [... mehr lesen]

Geplante Sanierung des Straßenzuges Farmsener Weg bis August-Krogmann-Straße [... mehr lesen]

Dr. Andreas Schott: Mehr Müll, weniger Bußgelder - Hamburg fehlt der Ordnungsdienst [... mehr lesen]

Diesel-Durchfahrtsbeschränkungen treten schon am 31. Mai 2018 in Kraft [... mehr lesen]

Die Schonzeit für Schwarzwild wurde jetzt in Hamburg aufgehoben [... mehr lesen]

ADLER sucht zum 70. Geburtstag bis 31. Mai 2018 das Jubiläumsgesicht [... mehr lesen]

STARLIGHT EXPRESS feiert 30. Geburtstag - 2 x 2 Tickets gewinnen [... mehr lesen]

Versuchter Überfall auf ein Bekleidungsgeschäft in der Hamburger Straße [... mehr lesen]

Es ist wieder die Zeit: Hamburger Badeseen laden zum Schwimmen ein [... mehr lesen]

Kerstan will bei Durchfahrtsverbot mit dem Kopf durch die Wand [... mehr lesen]

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz [... mehr lesen]

Endlich weg mit den Schrotträdern: vergessen, verwaist, verrostet! [... mehr lesen]

Meilenstein: Hochbahn erteilt Auftrag für die ersten 30 Serienfahrzeuge [... mehr lesen]

Spielhallen dürfen vorerst ohne behördliche Genehmigung betrieben werden [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6. Juni 2018 [... mehr lesen]

Mangelhaftes Tattoo: Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz [... mehr lesen]

Einladung zur Veranstaltung am 6. Juni 2018: Älter werden in Wandsbek [... mehr lesen]

Safety first beim Autokauf: Auf die inneren Werte kommt es an [... mehr lesen]

Die Haspa Musik Stiftung wird zehn Jahre! - Samy Deluxe ist der Botschafter [... mehr lesen]

Italien vollstreckt - auch zurückliegende - Geldbußen in Deutschland [... mehr lesen]

Sonnenbrand - Hilferuf der Haut - Cremogel hilft schnell und effektiv [... mehr lesen]

Hamburger Tierschutzverein fordert: Hände weg von Jungvögeln! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt

und startet durch. Heute erhielten zehn Flüchtlinge von Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), ein Schreiben, das sie zu einem festen Teil des Teams aus rund 2 000 [...]  ... weiter lesen

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz

Hamburg-Bramfeld (sch) - Das ambitionierte Bauprojekt „Neues Zentrum am Bramfelder Dorfplatz“ im Nordosten Hamburgs hat für einen großen Teil der Gewerberäume einen renommierten Ankermieter gewonnen, der bestens in das Quartier [...]  ... weiter lesen

ADLER sucht zum 70. Geburtstag bis 31. Mai 2018 das Jubiläumsgesicht

Hamburg (ddd) - Anlässlich der Jubiläumsaktivitäten zum 70. Geburtstag sucht der Modefilialist ADLER im Rahmen eines Modelwettbewerbs das "Jubiläumsgesicht". Kooperationspartner ist die beliebte Frauenzeitschrift Freizeit Revue. "Wir meinen: sich jung [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100