Bücherhalle Volksdorf zieht 2018 um in die Passage "Unser Viertel"

Hamburg-Volksdorf (baw) - Die Bücherhallen Hamburg ziehen Anfang 2018 mit dem Standort Volksdorf in die Passage "Unser Viertel" (Eulenkrugstraße 55-57, erste Etage). Sie stellen damit die Weichen für die Weiterentwicklung der Bücherhalle und bauen den Standort Volksdorf aus. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren. Für die Ausstattung stehen Mittel aus dem Sanierungsfonds 2020 in Höhe von rund 250.000 Euro zur Verfügung.

Seit 1993 befindet sich die Bücherhalle Volksdorf in der Straße Weiße Rose 1. Mit rund 45.000 Medien und über 160.000 Besuchern im letzten Jahr hat sich der Standort erfolgreich zu einer der großen Stadtteilbibliotheken in Hamburg entwickelt. Damit die Bücherhalle in Volksdorf den Anforderungen an eine moderne Stadtteilbibliothek in Zukunft noch besser gerecht werden kann, ist eine bauliche und inhaltliche Weiterentwicklung notwendig. Da diese am neuen Standort unter sehr guten Bedingungen realisiert werden kann, wurde die Verlagerung beschlossen. Der Umzug der Bücherhalle Volksdorf an den neuen Standort ist Anfang 2018 vorgesehen.

Kultursenator Dr. Carsten Brosda: "Die Bücherhallen sind unverzichtbare kulturelle Orte in unserer Stadt und sind mit den Stadtteilbibliotheken genau da, wo viele Hamburgerinnen und Hamburger ihren Lebensmittelpunkt haben. Mit dieser Entscheidung wird eine der größten und beliebtesten Bücherhallen Hamburgs gestärkt und grundlegend modernisiert. Dank der Förderung aus dem Sanierungsfonds 2020 können die Bücherhallen die großzügigen neuen Flächen optimal nutzen und zeitgemäß neu ausstatten."

Michael Studt, kaufmännischer Vorstand der Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen: "Auf einer deutlich erweiterten Publikumsfläche von rund 700 Quadratmetern (statt bisher 530) Quadratmeter erwartet die Besucherinnen und Besucher eine runderneuerte Bücherhalle und eine unserer attraktivsten mit gewohnt aktuellem Medienangebot, in bester Aufenthaltsqualität."

Standort und Räumlichkeiten

Der neue Standort liegt ebenfalls im Zentrum Volksdorfs und ist zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Darüber hinaus sind zahlreiche kostenfreie Parkplätze vorhanden. Der Eingangsbereich mit Rolltreppe und einem vorgelagerten Atrium für Veranstaltungen lädt in die großzügige Fläche ein. Das Obergeschoss ist mit mehreren Fahrstühlen erreichbar und gewährt einen barrierefreien Zutritt auch mit Rollstuhl und Kinderwagen.

Die hellen Räume sind gut geschnitten und werden komplett renoviert übergeben. Die Publikumsfläche wird im Vergleich zum bisherigen Standort um 150 Quadratmeter auf dann etwa 700 Quadratmeter erweitert. Die gewonnene Fläche wird vor allem für Veranstaltungen und neue Lernmöglichkeiten genutzt.

Ausstattung und Angebot

Die Bücherhalle wird völlig neu ausgestattet und damit wird die Aufenthaltsqualität für die Besucherinnen und Besucher verbessert. Neues Mobiliar, Beleuchtungs- und Regalsysteme sowie eine gute technische Ausstattung für Kundinnen und Kunden sowie für Personal sorgen für einen hohen Standard. Der bewährte Service wird durch Außenrückgabe, einen Kassenautomaten, eine "Onleihe"-Station für das Entleihen digitaler Medien und ein Smartboard zeitgemäß ergänzt. Außerhalb der bisherigen Öffnungszeiten soll die Bücherhalle zukünftig auch als Open Library (Selbstbedienung ohne Anwesenheit von Personal) genutzt werden.

Die Bücherhalle bietet eine große Vielfalt analoger und digitaler Medien für alle Altersgruppen. PC- Arbeitsplätze, eine Leselounge und Workshopräume laden zum Lesen, Verweilen und Lernen vor Ort ein. Der Kinderbereich wird ebenso neu gestaltet wie der Jugendbereich „Hoeb4U“, der unter anderem mit einer Gaming Zone ausgestattet wird. Leistungsfähiges und kostenloses WLAN für alle Besucherinnen und Besucher ist ebenfalls selbstverständlich.

(aktuell bis 27.07.2017 - 5496 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Sanierung des Alten Teichweg - Mehr Sicherheit und Komfort für alle! [... mehr lesen]

Demokratie darf durch eine Senatsweisung nicht ausgehebelt werden [... mehr lesen]

Freie Studienplätze Bewerbungen an der FH Wedel noch möglich [... mehr lesen]

Möchten Sie Südafrika kennenlernen - bei sich zu Hause? [... mehr lesen]

Viele Hundebesitzer nehmen ihre Lieblinge gern mit in den Urlaub [... mehr lesen]

Ein Skandal im Regionalausschuss Rahlstedt durch Rot-Grün [... mehr lesen]

Am 1. Oktober 2017 Premiere der "Ehe für Alle" im Hamburger Rathaus [... mehr lesen]

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" [... mehr lesen]

Klassik, Klezmer, wilde Blechbläser - 3 Monate Mosel Musikfestival [... mehr lesen]

Who's Who der Konzertwelt beim Mosel-Musikfestival 8.07. - 3.10.2017 [... mehr lesen]

Für Hirn, Herz und Sinne beim Mosel-Musikfestival vom 8.07. bis 3.10.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Ab 20. Juli 2017 wird die Wandsbeker Chausseebrücke saniert [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 11. Oktober 2017 [... mehr lesen]

Musical "Cindy Reller" gewinnt Deutschen Musical Theater Preis 2017 [... mehr lesen]

Rot-Grün unterstützt das Projekt: Vom Schutz- zum Musikbunker! [... mehr lesen]

Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Kriminalbeamten! [... mehr lesen]

Autofeuerlöscher - eine kostengünstige Investition in die Sicherheit [... mehr lesen]

Harvestehude: Sanierung des Klostersterns beginnt am Dienstag [... mehr lesen]

24 neue Kräfte beginnen ihre Ausbildung zur/zum Justizvollzugsbediensteten [... mehr lesen]

Schlüssel zum Erfolg: Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge in Rahlstedt [... mehr lesen]

"The Power to Surprise": Kia gibt Preis für Stinger bekannt [... mehr lesen]

Bau des Haltestellendachs U4 Elbbrücken - jetzt kommt das Glas [... mehr lesen]

Urlaubszeit ist Mautzeit: Vor der Reise über die Systeme informieren [... mehr lesen]

Die Verwendung von Streusalz bei Schnee und Glätte untersagt [... mehr lesen]

Klare Sicht durch gutes Licht: Kostenloser Lichtcheck bei TÜV NORD [... mehr lesen]

Falsch getankt – und jetzt? - Augen auf an der Zapfpistole! [... mehr lesen]

Blutdruck: Wer dauerhaft "auf 180" ist, schadet seiner Gesundheit [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 1.11.2017 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung