Von Herzen: Hanseatic Bank spendet 15.000 Euro für schwer kranke Kinder

Hamburg (hab) – Mit einer großzügigen Spende unterstützt die Hanseatic Bank bereits im achten Jahr in Folge die Arbeit von Herzenswünsche e.V. Auch in diesem Jahr fördert die Hamburger Privatbank den gemeinnützigen Verein, der sich für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche einsetzt, mit 15.000 Euro. Den symbolischen Scheck überreichten die Geschäftsführer der Hanseatic Bank, Michel Billon und Detlef Zell, am 30. Januar 2017 im Altonaer Kinderkrankenhaus an Wera Röttgering und Helmut Foppe vom Vorstand des Vereins Herzenswünsche. Neben einer Musiktherapie für Frühgeborene soll mit dem Spendengeld vor allem ein Autotransfusionsgerät für die Kinderklinik finanziert werden.

Höhere Sicherheit durch geringere Nebenwirkungen

"Jeden Tag tun die Mediziner im Altonaer Kinderkrankenhaus alles in ihrer Macht stehende, um das Leben ihrer kleinen Patienten zu retten. Wir sind froh, dass wir mit unserer Spende diese Arbeit erleichtern und somit unseren persönlichen Beitrag zu dieser wichtigen Aufgabe leisten können“, betont Billon. Mit einem Autotransfusionsgerät kann während einer Operation mit starkem Blutverlust das Blut des Patienten aufgefangen, aufbereitet und dem Patienten wieder transfundiert werden. Hohe Blutverluste können mit diesem Verfahren ausgeglichen und Transfusionen von Fremdblut reduziert oder vermieden werden. „Ein großer Vorteil ist, dass die roten Blutkörperchen bei der Autotransfusion fast vollständig von Fremdkörpern befreit werden und so bei der Transfusion weniger Nebenwirkungen auftreten als bei der Zuführung von Fremdblut", erklärt Dr. Rainer Wanner-Seiler, Chefarzt für Pädiatrische Anästhesiologie am Altonaer Kinderkrankenhaus.

Positive Sinnesreize

Auch die Musiktherapie für Frühgeborene wird durch die Spende erneut unterstützt. Sie sorgt dafür, dass sich die so wichtige Eltern-Kind-Bindung und die Entwicklungsförderung der winzigen Patienten verbessert. Dabei bietet die Musik den Frühchen positive Sinnesreize an und hilft den Eltern gezielt, Ängste abzubauen. „Wir sind sehr dankbar für die großzügige Unterstützung der Hanseatic Bank und freuen uns, mit dem Spendengeld einmal mehr wichtige Projekte am Altonaer Kinderkrankenhaus fördern zu können“, freut sich Röttgering über das wiederholte Engagement.

Bildunterschrift: (von links nach rechts) Dr. Rainer Wanner-Seiler (Chefarzt für Pädiatrische Anästhesiologie am Altonaer Kinderkrankenhaus), Michel Billon und Detlef Zell (beide Geschäftsführer der Hanseatic Bank), Wera Röttgering (1. Vorsitzende Herzenswünsche e.V.) und Helmut Foppe (Vorstand Herzenswünsche e.V.).

(aktuell bis 18.02.2017 - 3693 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Wir vom Jahrgang ... 1921 bis 1998 - Kindheit und Jugend [... mehr lesen]

U2-Haltestelle Merkenstraße wird ab Herbst 2017 barrierefrei [... mehr lesen]

Thering: P+R-Gebühren sind ein Millionengrab mit Abschreckungseffekt [... mehr lesen]

NABU Walddörfer Jahresbericht 2016: Eine Menge zu berichten [... mehr lesen]

Lebendige Alster - Ausstellung vom 4. bis 30.05.2017 im Bezirksamt Wandsbek [... mehr lesen]

Auf Achse im Tierpark Hagenbeck – ein Gewinn für alle Beteiligten [... mehr lesen]

ÖPNV-Angebot verbessern - Taxi-Preise nur mit Augenmaß erhöhen! [... mehr lesen]

Bestellstart für den Lexus LC - Luxuriöses Grand Touring Coupé [... mehr lesen]

Erfolgsgeschichte von StadtRAD Hamburg durch Rot-Grün gefährdet [... mehr lesen]

Inbetriebnahme einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage (GÜA) [... mehr lesen]

Neue Informations- und Annahmestelle der Finanzämter in Wandsbek [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7. Juni 2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 7.06.2017 [... mehr lesen]

34. Motorradgottesdienst im Hamburger Michel am 11. Juni 2017 [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 14. Juni 2017 [... mehr lesen]

Lehrpfad eröffnet: Wildbienen wohnen jetzt im Tierpark Hagenbeck [... mehr lesen]

Langer Tag der StadtNatur in Hamburg am 17. und 18. Juni 2017 [... mehr lesen]

BGH untersagt Versicherungsmaklern die Schadensregulierung [... mehr lesen]

Berufskraftfahrer - Erfahrungen im regionalen Verkehr sind gefragt [... mehr lesen]

Camping in Gaienhofen auf der Bodenseehalbinsel Höri mit Künstlerflair [... mehr lesen]

Faltblatt der Verbraucherschutzbehörde zum neuen Basiskonto [... mehr lesen]

Heiße Thermen in Bad Füssing - Wellness im Wunsch-Hotel Mürz [... mehr lesen]

Volksinitiative "Hamburg Grün erhalten": Keine weiteren Grünflächen vernichten! [... mehr lesen]

Rhabarber bringt von April bis Juni das Sommergefühl auf den Tisch [... mehr lesen]

Barmbek°Basch: Zusammen in Barmbek-Süd - Barrieren überwinden [... mehr lesen]

Achtung Fahrraddiebe aktiv - durch Fahrradschloss und -versicherung vorbeugen [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5. Juli 2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5. Juli 2017 [... mehr lesen]

Übelkeit, Völlegefühl, Schmerzen: Stress – Gefahr für Magen und Darm [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 12. Juli 2017 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Kontakt + Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100