Donnerstag, 18. Januar 2018

Thering: Siebenjahreshoch bei Verkehrsunfällen hat politische Gründe

Hamburg (cdu) - Im ersten Halbjahr dieses Jahres ereigneten sich 33.797 Verkehrsunfälle auf Hamburgs Straßen. Das ist der höchste gemessene Wert in einem ersten Halbjahr seit 2011. Dies geht aus einer aktuellen CDU-Anfrage an den rot-grünen Senat hervor. Auch die starke Zunahme bei Verkehrstoten (+ 67 Prozent) und bei Unfällen mit Kindern (+ 8,9 Prozent) geben Anlass zur Sorge.

"Diese Negativentwicklung hat politische Gründe. Verkehrssicherheit war viel zu lange ein Randthema für den Senat. Die Entwicklung bei den Unfällen durch Rotlichtverstöße (+ 16,8 Prozent gegenüber 2011 auf 341 im ersten Halbjahr 2017) belegt dies exemplarisch. Denn ausgerechnet im letzten Jahr hat Rot-Grün die Zahl der Rotlichtkontrollen um 31 Prozent zurückgefahren, wie bereits im März durch eine weitere CDU-Anfrage herauskam."

Dazu erklärt Dennis Thering, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion: "Das Siebenjahreshoch bei den Verkehrsunfällen spricht für sich. Hamburgs Straßen werden immer mehr zu einem gefährlichen Pflaster. Insbesondere die starke Zunahme (67 %) bei den Verkehrstoten ist erschreckend. Hamburg liegt damit deutlich über dem Bundesschnitt und sogar über den Zahlen Berlins."

"Bedrückend ist auch die starke Zunahme von Unfällen mit Kindern um fast neun Prozent. Doch diese miserable Bilanz ist kein Naturereignis, das aus heiterem Himmel über uns gekommen ist. Sie ist die logische Konsequenz der fehlgeleiteten Verkehrspolitik der vergangenen Jahre. Viel zu lange haben sich SPD und GRÜNE auf ideologische Prestigeprojekte wie das Aufpinseln von Radfahrstreifen auf Hauptverkehrsstraßen oder pseudowirksame Dieselfahrverbote eingeschossen. Die Verkehrssicherheit ist hierdurch buchstäblich unter die Räder geraten."

"Das zeigen das Runterfahren der Rotlichtkontrollen und der simultane Anstieg der Rotlichtdelikte schonungslos. Statt den Kontrolldruck auf den Straßen hochzuhalten, hat sich Rot-Grün damit begnügt, die Zahl der Knöllchenschreiber massiv aufzustocken und das Stadtsäckel zu füllen. Dabei ist es eine Binsenweisheit: Verkehrssicherheit kostet. Hamburg braucht dringend eine 'Task-Force Unfallbekämpfung'. Geld dafür hat der Senat genug."

(aktuell bis 25.09.2017 - 1964 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Wohin mit dem Weihnachtsbaum? 2 Termine für jeden Stadtteil [... mehr lesen]

Zwei mutmaßliche Einbrecher bei Einsatz in Volksdorf festgenommen [... mehr lesen]

Vorsicht vor Trickbetrügern: Anrufer geben sich als Mitarbeiter aus [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Hamburger Straße / Barmbeker Markt [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach brutalem Raub in der Wandsbeker Marktstraße [... mehr lesen]

Initiative "Gesundes Pausenbrot": Fit ins neue Jahr 2018 [... mehr lesen]

Verkehrsbehörde befragt die Hamburger zum geplanten StadtRAD-Ausbau [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Wandsbek bittet um Vorschläge für Bürgerpreise 2018 [... mehr lesen]

Schulden besser in den Griff bekommen - kostenlose Infoveranstaltungen [... mehr lesen]

Thering: Grün-Rote Radfahrkampagne ist Steuergeldverschwendung [... mehr lesen]

Thering: "Fahrradstadt" von Grünen und SPD radelt weiterhin rückwärts [... mehr lesen]

Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE): Fördergebiet Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Neuerungen im Straßenverkehr 2018 - alles auf einen Blick [... mehr lesen]

Recycling: Nicht alles kann über den Hausmüll entsorgt werden [... mehr lesen]

Hamburg hat ein weiteres Kinderschutzhaus in HH-Uhlenhorst [... mehr lesen]

Denkmalgeschützte Krugkoppelbrücke wird ab 3.01.2018 instandgesetzt [... mehr lesen]

Kurz die Welt entdecken - AFS Kurzzeitschüleraustausch macht es möglich [... mehr lesen]

Januar: Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek [... mehr lesen]

C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7.02.2018 [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Beginn der Anmelderunde für die 5. Klassen Schuljahr 2018/19 [... mehr lesen]

Bebauungsplan Wandsbek 81 (Wandsbeker Königstraße): Öffentliche Auslegung [... mehr lesen]

MADELEINE feiert vier Jahrzehnte Leidenschaft für Mode [... mehr lesen]

Fußballvereine hoffen auf weitere Einschränkung der Sonntagsruhe [... mehr lesen]

Wenn Kinder ihre Eltern mit Erkältung anstecken: Wasserdost [... mehr lesen]

Thering: Tempo-30 auf den Hauptverkehrsstraßen ist ein rot-grünes Placebo [... mehr lesen]

Trepoll: Der Elphi-Effekt ist für Hamburg schon jetzt messbar [... mehr lesen]

Mehr als 2.000 Schüler/innen beim Wettbewerbsfest im Rathaus geehrt [... mehr lesen]

BARBARA Home Collection - gemeinsam mit Tapetenhersteller Gebr. Rasch [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hstens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Lidl-Mitarbeiter schenken Kindern ganz persnliche Weihnachtspckchen ... weiter lesen
Sahle-Mieter schmckten Tannenbaum mit Christbaumkugeln ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100