Lokal-Anzeiger Hamburg online - Seit 1948 Stadtteilzeitungen

Donnerstag, 21. Februar 2019

Erneute Warnmeldung im Zusammenhang mit Trickdiebstahl und Trickbetrug

Hamburg (ots) - Die Polizei Hamburg warnt erneut vor Trickdieben und Trickbetrügern. In jüngster Vergangenheit kam es vermehrt zu verschiedenen Formen des Trickdiebstahls zum Nachteil von Senioren. Bisher sind insbesondere Fälle, in denen sich die Täter als falsche Handwerker oder falsche Polizeibeamte ausgaben, bekannt. Die Polizei Hamburg warnte in diesem Zusammenhang schon mehrfach. Nunmehr weisen die Ermittler darauf hin, dass es vermehrt zu Fällen im Zusammenhang mit dem sogenannten "Zettel-Trick" gekommen ist.
Zum Modus Operandi "Zettel-Trick"
Die überwiegend weiblichen Täter gehen unterschiedlich vor. Üblicherweise beobachten die Täterinnen ihr späteres Opfer, zumeist Senioren und ältere Bürger, wie sie Geld von der Bank abholen und verfolgen die Person unbemerkt bis zu ihrer Wohnungstür. Dann klingeln sie unter dem Vorwand, Zettel und Stift zu benötigen, oder bitten um einen Schluck Wasser bzw. darum, die Toilette oder das Telefon benutzen zu dürfen. Häufig sprechen die Täterinnen auch die betroffene Person auf der Straße an und bieten ihre Hilfe, z. B. beim Tragen der Einkaufstaschen, an. Der Vorwand, um in die Wohnung zu gelangen, ist vielfältig. Dabei schrecken die Frauen auch nicht davor zurück, einen Notfall vorzutäuschen, z. B. dass ein Arzt für ihr Kind benötigt würde.
Sobald sie in der Wohnung sind, schleicht sich zumeist unbemerkt eine weitere Person durch die geöffnete Haustür in die Wohnung, um Wertgegenstände und/oder Bargeld zu entwenden. Ist die Haus- oder Wohnungstür zugezogen, entschuldigt sich die Täterin häufig auf die Toilette, um blitzschnell die Wohnung selber nach Wertsachen zu durchsuchen.
In diesem Zusammenhang ergehen die folgenden Hinweise der Polizei Hamburg:
  • Vorsicht bei vermeintlich hilfsbereiten freundlichen "Taschenträgern" - diese Hilfsbereitschaft dient oftmals nur dem Vorwand, in die Wohnung zu gelangen.
  • Grundsätzlich sollte man nie Fremde in die Wohnung lassen, wenn man sich unsicher oder alleine ist!
  • Lassen Sie die Tür verschlossen oder öffnen Sie die Tür nur, wenn die Sicherheitskette angelegt ist.
  • Ziehen Sie eine Vertrauensperson hinzu oder bitten einen Nachbarn um Hilfe.
  • Zeigen Sie niemandem, wo Geld oder Wertgegenstände aufbewahrt sind!
  • Im Zweifelsfall wählen Sie immer die 110!

  • (aktuell bis 18.05.2019 - 2239 x aufgerufen)

    Was gibt es Neues?

    Der Lokal-Anzeiger Hamburg ist bekannt für seine Gewinnspiele und Verlosungen [... mehr lesen]

    Der ADAC informiert: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

    Blasenentzündung ist auch ohne Antibiotika pflanzlich therapierbar [... mehr lesen]

    Superleistung, Superstress - Deutschlands Mütter – doppelt belastet [... mehr lesen]

    Warnzeichen Halsschmerz: Vorboten einer Erkältung rechtzeitig bekämpfen [... mehr lesen]

    Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

    Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

    Verkehrsbeobachtung der DEKRA Unfallforschung: Nur jeder Zweite blinkt richtig [... mehr lesen]

    Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.12.2019 [... mehr lesen]

    Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.12.2019 [... mehr lesen]

    Müde, unkonzentriert, traurig : Vitamin B12-Mangel zehrt Körper aus [... mehr lesen]

    Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6.11.2019 [... mehr lesen]

    Tabletten schlucken reicht nicht aus: B-Vitamine bei Erschöpfung [... mehr lesen]

    Essen, Trinken, Ausgehen - alles Qual: Reizdarm - so gibt er Ruhe [... mehr lesen]

    Mitnahme von Firmendaten rechtfertigt fristlose Kündigung [... mehr lesen]

    Cranberry-Kürbis Kombination hält die Blase gesund [... mehr lesen]

    Vorläufiger Betrieb von Spielhallen nach neuer Rechtslage muss nicht geduldet werden [... mehr lesen]

    Arzneihefe auch gegen Noroviren-Angriffe: Im Darm liegt die Gesundheit [... mehr lesen]

    Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 2.10.2019 [... mehr lesen]

    Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 2.10.2019 [... mehr lesen]

    Neue Behandlungsmöglichkeit für chronische Schlafstörungen [... mehr lesen]

    Müde am Steuer: Die besten Tipps für Sie gegen das Einnicken [... mehr lesen]

    Augen auf: So erkennen Sie falsche Bewertungen für Reiseanbieter [... mehr lesen]

    Aktuelle CD aus dem Universal-Sortiment: Andrea Bocelli "Sì" [... mehr lesen]

    Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

    Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.09.2019 [... mehr lesen]

    Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.09.2019 [... mehr lesen]

    Offizielle Experten-Empfehlung: So heilen Ihre Wunden besser [... mehr lesen]

    Wer heilt, hat recht! Naturheilkundliche Therapien beliebt wie nie! [... mehr lesen]

    Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

    Suche

     

    Werbung

    Aus der Geschäftswelt - Public Relations

    IST-Hochschule für Management lädt ein zum "Tag der offenen Tür"

    Hamburg (ist) - Am Freitag, den 22. Februar 2019, ermöglicht die IST-Hochschule einen Blick hinter die Campus-Kulissen. Von 16.30 bis 20.00 Uhr werden in spannenden Vorträgen die verschiedenen Studiengänge aus [...]  ... weiter lesen

    Rechtliche Hinweise

    Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

     

    © 1998-2019  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

    Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

    Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
    Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
    Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
    Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
    Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
    Lokal-Anzeiger bei facebook

    fon: 04552 - 735