Ausstellung: "Plötzlich Zeltplatz: Ein Jahr Flüchtlingshilfe in Ohlstedt"

Hamburg-Wandsbek (baw) - Am vergangenen Donnerstag, dem 19. Januar 2017, eröffnete der Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff die Ausstellung "Plötzlich Zeltplatz: Ein Jahr Flüchtlingshilfe in Ohlstedt" gemeinsam mit der Ausstellerin Britta Freith (Foto).

Bei der Eröffnung wurde den Besucherinnen und Besucher eine musikalische und schauspielerische Einlage geboten. Khalid Shirzad am Keyboard und Hasib Nikbeen als Sänger erzählten auf Farsi und Deutsch eine Geschichte vom Ankommen in der Bundesrepublik Deutschland. Herr Shirzad lebte selbst in der Ohlstedter Erstunterkunft und wohnt jetzt mit seiner Familie in einer Folgeunterkunft. Herr Nikbeen kam in den neunziger Jahren nach Hamburg und ist bereits eingebürgert. Auf dem Bild ist Herr Ritzenhoff (links) mit Frau Freith (rechts) vor einer Informationstafel zu sehen.

Die Ausstellung zeigt auf Informationstafeln mit Fotos, Grafiken und Texten die Situation und Erlebnisse der Geflüchteten und ihren Alltag in der Unterkunft am Ohlstedter Platz. Ein weiterer Teil der Ausstellung zeigt Gegenstände aus dem alltäglichen Leben der Flüchtlinge und Fluchtutensilien.

Sie ist noch bis zum 24. Februar 2017 geöffnet und wird im Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60 auf der Ausstellungsfläche im 2. Obergeschoss montags bis mittwochs von 8.30 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 18.00 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 13.00 Uhr gezeigt.

(aktuell bis 24.02.2017 - 3200 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Sanierung des Alten Teichweg - Mehr Sicherheit und Komfort für alle! [... mehr lesen]

Demokratie darf durch eine Senatsweisung nicht ausgehebelt werden [... mehr lesen]

Freie Studienplätze Bewerbungen an der FH Wedel noch möglich [... mehr lesen]

Möchten Sie Südafrika kennenlernen - bei sich zu Hause? [... mehr lesen]

Viele Hundebesitzer nehmen ihre Lieblinge gern mit in den Urlaub [... mehr lesen]

Ein Skandal im Regionalausschuss Rahlstedt durch Rot-Grün [... mehr lesen]

Am 1. Oktober 2017 Premiere der "Ehe für Alle" im Hamburger Rathaus [... mehr lesen]

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" [... mehr lesen]

Klassik, Klezmer, wilde Blechbläser - 3 Monate Mosel Musikfestival [... mehr lesen]

Who's Who der Konzertwelt beim Mosel-Musikfestival 8.07. - 3.10.2017 [... mehr lesen]

Für Hirn, Herz und Sinne beim Mosel-Musikfestival vom 8.07. bis 3.10.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Ab 20. Juli 2017 wird die Wandsbeker Chausseebrücke saniert [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 11. Oktober 2017 [... mehr lesen]

Musical "Cindy Reller" gewinnt Deutschen Musical Theater Preis 2017 [... mehr lesen]

Rot-Grün unterstützt das Projekt: Vom Schutz- zum Musikbunker! [... mehr lesen]

Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Kriminalbeamten! [... mehr lesen]

Autofeuerlöscher - eine kostengünstige Investition in die Sicherheit [... mehr lesen]

Harvestehude: Sanierung des Klostersterns beginnt am Dienstag [... mehr lesen]

24 neue Kräfte beginnen ihre Ausbildung zur/zum Justizvollzugsbediensteten [... mehr lesen]

Schlüssel zum Erfolg: Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge in Rahlstedt [... mehr lesen]

"The Power to Surprise": Kia gibt Preis für Stinger bekannt [... mehr lesen]

Bau des Haltestellendachs U4 Elbbrücken - jetzt kommt das Glas [... mehr lesen]

Urlaubszeit ist Mautzeit: Vor der Reise über die Systeme informieren [... mehr lesen]

Die Verwendung von Streusalz bei Schnee und Glätte untersagt [... mehr lesen]

Klare Sicht durch gutes Licht: Kostenloser Lichtcheck bei TÜV NORD [... mehr lesen]

Falsch getankt – und jetzt? - Augen auf an der Zapfpistole! [... mehr lesen]

Blutdruck: Wer dauerhaft "auf 180" ist, schadet seiner Gesundheit [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 1.11.2017 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung