Die Verwendung von Streusalz bei Schnee und Glätte untersagt

Hamburg-Wandsbek (BAW) - Das Bezirksamt Wandsbek informiert, dass die Verwendung von Streusalz bei Schnee und Glätte in Hamburg untersagt sind. An vielen Plätzen wird trotz langjähriger Untersagung weiterhin gestreut. In den nächsten Wochen ist wieder mit vermehrtem Schneefall und Glätte zurechnen. Vielerorts wird dem mit Streusalz oder tausalzhaltigem Mittel entgegengewirkt. Der Einsatz ist allerdings durch das Hamburgische Wegegesetz seit vielen Jahren untersagt.

Das verwendete Salz hat schädliche Folgen für die Umwelt, da es die Wasserdurchlässigkeit des Bodens mindert. Zusätzlich können die Wurzeln dahingehend zerstört werden, dass sie kein Wasser und Mineralien aufnehmen können. Selbst bei ausreichendem Niederschlag im Sommer können die Pflanzen erkranken und vertrocknen.

Um Unfälle zu vermeiden, muss vor dem Einsatz von geeignetem Streumittel der Schnee geräumt werden. Gegen die Glätte können abstumpfende Mittel, wie Sand oder Granulat als Streumittel verwendet werden. Im Handel sind salzfreie, abstumpfende Mittel mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" erhältlich.

Die einzige Verwendung von einem Salz-Sand-Gemisch als Streumittel ist bei extremen Wettersituationen wie dem sogenannten "Blitzeis" aus Sicherheitsgründen gerechtfertigt.

Weitere Informationen zum Winterdienst und zur Räum- und Streupflicht in Hamburg werden unter www.hamburg.de/winterdienst zur Verfügung gestellt. Zusätzlich ist hier ein Flyer mit den Pflichten im Winterdienst im Einzelnen abrufbar.

(aktuell bis 31.10.2017 - 3774 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Junge Union Hamburg: Der Landesvorstand konstituiert sich [... mehr lesen]

Straßenreinigungsgebühr von Rot-Grün ist reine Abzocke der Bürger [... mehr lesen]

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Poppenbüttel schwer verletzt [... mehr lesen]

Wir vom Jahrgang ... 1921 bis 1998 - Kindheit und Jugend [... mehr lesen]

U2-Haltestelle Merkenstraße wird ab Herbst 2017 barrierefrei [... mehr lesen]

Thering: P+R-Gebühren sind ein Millionengrab mit Abschreckungseffekt [... mehr lesen]

NABU Walddörfer Jahresbericht 2016: Eine Menge zu berichten [... mehr lesen]

Lebendige Alster - Ausstellung vom 4. bis 30.05.2017 im Bezirksamt Wandsbek [... mehr lesen]

Auf Achse im Tierpark Hagenbeck – ein Gewinn für alle Beteiligten [... mehr lesen]

ÖPNV-Angebot verbessern - Taxi-Preise nur mit Augenmaß erhöhen! [... mehr lesen]

Bestellstart für den Lexus LC - Luxuriöses Grand Touring Coupé [... mehr lesen]

Erfolgsgeschichte von StadtRAD Hamburg durch Rot-Grün gefährdet [... mehr lesen]

Neue Informations- und Annahmestelle der Finanzämter in Wandsbek [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7. Juni 2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 7.06.2017 [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 14. Juni 2017 [... mehr lesen]

Lehrpfad eröffnet: Wildbienen wohnen jetzt im Tierpark Hagenbeck [... mehr lesen]

Langer Tag der StadtNatur in Hamburg am 17. und 18. Juni 2017 [... mehr lesen]

BGH untersagt Versicherungsmaklern die Schadensregulierung [... mehr lesen]

Berufskraftfahrer - Erfahrungen im regionalen Verkehr sind gefragt [... mehr lesen]

Camping in Gaienhofen auf der Bodenseehalbinsel Höri mit Künstlerflair [... mehr lesen]

Faltblatt der Verbraucherschutzbehörde zum neuen Basiskonto [... mehr lesen]

Heiße Thermen in Bad Füssing - Wellness im Wunsch-Hotel Mürz [... mehr lesen]

Volksinitiative "Hamburg Grün erhalten": Keine weiteren Grünflächen vernichten! [... mehr lesen]

Rhabarber bringt von April bis Juni das Sommergefühl auf den Tisch [... mehr lesen]

Barmbek°Basch: Zusammen in Barmbek-Süd - Barrieren überwinden [... mehr lesen]

Achtung Fahrraddiebe aktiv - durch Fahrradschloss und -versicherung vorbeugen [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5. Juli 2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5. Juli 2017 [... mehr lesen]

Übelkeit, Völlegefühl, Schmerzen: Stress – Gefahr für Magen und Darm [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Kontakt + Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100