Neuwahl der Mitglieder der Wandsbeker Seniorenvertretungen 2017

Hamburg-Wandsbek (baw) - Die Wandsbeker Seniorenvertretungen beenden in Kürze ihre zehnte Amtsperiode. Vom 9. Januar bis 18. Februar 2017 ist die Seniorendelegiertenversammlung Wandsbek und am 12. April 2017 der Seniorenbeirat Wandsbek neu zu wählen. An der Wahl zur Seniorendelegiertenversammlung Wandsbek können sich alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen, die das 60. Lebensjahr vollendet und ihre Hauptwohnung im Bezirk Wandsbek haben.

Jede Gruppe oder Organisation, in der sich Seniorinnen und Senioren engagieren und die sich mit einem regelmäßigen Angebot an Seniorinnen und Senioren in einem Bezirk wendet, hat das Recht, eine Delegierte oder einen Delegierten für die dortige Seniorendelegiertenversammlung zu benennen.

Auch Seniorinnen und Senioren, die von mindestens 20 weiteren Seniorinnen bzw. Senioren mit Hauptwohnung im Bezirk unter Angabe des Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Anschrift schriftlich unterstützt werden (Unterstützerlisten), können sich für einen Delegiertenposten bewerben.

Alle Interessierten sowie Gruppen oder Organisationen, die Delegierte entsenden wollen, können sich bis zum 18. Februar 2017 beim Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Sozialraummanagement, Schloßstraße 60, 22041 Hamburg, bewerben.

Der Bezirks-Seniorenbeirat setzt sich aus bis zu 19 Beiratsmitgliedern in ungerader Anzahl zusammen. Sie führen ihr Amt als Ehrenamt, unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell nicht gebunden aus.

Auf ihrer ersten Sitzung einer Amtszeit wählt die Seniorendelegiertenversammlung aus ihren Reihen elf Mitglieder des Bezirks-Seniorenbeirates in geheimer Wahl. Die Zusammensetzung soll die unterschiedlichen Lebenslagen von Seniorinnen und Senioren widerspiegeln. Frauen und Männer müssen in jedem Seniorenbeirat mit jeweils mindestens 40 vom Hundert der Mitglieder vertreten sein. Jedem Seniorenbeirat müssen mindestens zwei Seniorinnen und Senioren mit Migrationshintergrund angehören, davon je eine Frau und ein Mann. Die Zusammensetzung soll hinsichtlich der Erfahrungen, Interessen und Kenntnisse der Mitglieder möglichst eine wirkungsvolle Vertretung der Belange der Seniorinnen und Senioren gewährleisten.

Für Rückfragen steht Herr Zepik vom Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Sozialraummanagement unter der Telefonnummer 040/42881-3286 zur Verfügung.

(aktuell bis 18.02.2017 - 5490 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Wir vom Jahrgang ... 1921 bis 1998 - Kindheit und Jugend [... mehr lesen]

U2-Haltestelle Merkenstraße wird ab Herbst 2017 barrierefrei [... mehr lesen]

Thering: P+R-Gebühren sind ein Millionengrab mit Abschreckungseffekt [... mehr lesen]

NABU Walddörfer Jahresbericht 2016: Eine Menge zu berichten [... mehr lesen]

Lebendige Alster - Ausstellung vom 4. bis 30.05.2017 im Bezirksamt Wandsbek [... mehr lesen]

Auf Achse im Tierpark Hagenbeck – ein Gewinn für alle Beteiligten [... mehr lesen]

ÖPNV-Angebot verbessern - Taxi-Preise nur mit Augenmaß erhöhen! [... mehr lesen]

Bestellstart für den Lexus LC - Luxuriöses Grand Touring Coupé [... mehr lesen]

Erfolgsgeschichte von StadtRAD Hamburg durch Rot-Grün gefährdet [... mehr lesen]

Inbetriebnahme einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage (GÜA) [... mehr lesen]

Neue Informations- und Annahmestelle der Finanzämter in Wandsbek [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7. Juni 2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 7.06.2017 [... mehr lesen]

34. Motorradgottesdienst im Hamburger Michel am 11. Juni 2017 [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 14. Juni 2017 [... mehr lesen]

Lehrpfad eröffnet: Wildbienen wohnen jetzt im Tierpark Hagenbeck [... mehr lesen]

Langer Tag der StadtNatur in Hamburg am 17. und 18. Juni 2017 [... mehr lesen]

BGH untersagt Versicherungsmaklern die Schadensregulierung [... mehr lesen]

Berufskraftfahrer - Erfahrungen im regionalen Verkehr sind gefragt [... mehr lesen]

Camping in Gaienhofen auf der Bodenseehalbinsel Höri mit Künstlerflair [... mehr lesen]

Faltblatt der Verbraucherschutzbehörde zum neuen Basiskonto [... mehr lesen]

Heiße Thermen in Bad Füssing - Wellness im Wunsch-Hotel Mürz [... mehr lesen]

Volksinitiative "Hamburg Grün erhalten": Keine weiteren Grünflächen vernichten! [... mehr lesen]

Rhabarber bringt von April bis Juni das Sommergefühl auf den Tisch [... mehr lesen]

Barmbek°Basch: Zusammen in Barmbek-Süd - Barrieren überwinden [... mehr lesen]

Achtung Fahrraddiebe aktiv - durch Fahrradschloss und -versicherung vorbeugen [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5. Juli 2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5. Juli 2017 [... mehr lesen]

Übelkeit, Völlegefühl, Schmerzen: Stress – Gefahr für Magen und Darm [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 12. Juli 2017 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Kontakt + Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100