Neuwahl der Mitglieder der Wandsbeker Seniorenvertretungen 2017

Hamburg-Wandsbek (baw) - Die Wandsbeker Seniorenvertretungen beenden in Kürze ihre zehnte Amtsperiode. Vom 9. Januar bis 18. Februar 2017 ist die Seniorendelegiertenversammlung Wandsbek und am 12. April 2017 der Seniorenbeirat Wandsbek neu zu wählen. An der Wahl zur Seniorendelegiertenversammlung Wandsbek können sich alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen, die das 60. Lebensjahr vollendet und ihre Hauptwohnung im Bezirk Wandsbek haben.

Jede Gruppe oder Organisation, in der sich Seniorinnen und Senioren engagieren und die sich mit einem regelmäßigen Angebot an Seniorinnen und Senioren in einem Bezirk wendet, hat das Recht, eine Delegierte oder einen Delegierten für die dortige Seniorendelegiertenversammlung zu benennen.

Auch Seniorinnen und Senioren, die von mindestens 20 weiteren Seniorinnen bzw. Senioren mit Hauptwohnung im Bezirk unter Angabe des Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Anschrift schriftlich unterstützt werden (Unterstützerlisten), können sich für einen Delegiertenposten bewerben.

Alle Interessierten sowie Gruppen oder Organisationen, die Delegierte entsenden wollen, können sich bis zum 18. Februar 2017 beim Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Sozialraummanagement, Schloßstraße 60, 22041 Hamburg, bewerben.

Der Bezirks-Seniorenbeirat setzt sich aus bis zu 19 Beiratsmitgliedern in ungerader Anzahl zusammen. Sie führen ihr Amt als Ehrenamt, unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell nicht gebunden aus.

Auf ihrer ersten Sitzung einer Amtszeit wählt die Seniorendelegiertenversammlung aus ihren Reihen elf Mitglieder des Bezirks-Seniorenbeirates in geheimer Wahl. Die Zusammensetzung soll die unterschiedlichen Lebenslagen von Seniorinnen und Senioren widerspiegeln. Frauen und Männer müssen in jedem Seniorenbeirat mit jeweils mindestens 40 vom Hundert der Mitglieder vertreten sein. Jedem Seniorenbeirat müssen mindestens zwei Seniorinnen und Senioren mit Migrationshintergrund angehören, davon je eine Frau und ein Mann. Die Zusammensetzung soll hinsichtlich der Erfahrungen, Interessen und Kenntnisse der Mitglieder möglichst eine wirkungsvolle Vertretung der Belange der Seniorinnen und Senioren gewährleisten.

Für Rückfragen steht Herr Zepik vom Bezirksamt Wandsbek, Fachamt Sozialraummanagement unter der Telefonnummer 040/42881-3286 zur Verfügung.

(aktuell bis 18.02.2017 - 5362 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Bezirksamtsleiter und Regionalbeauftragte laden ein zur Bürgersprechstunde [... mehr lesen]

Geflügelpest jetzt auch in HH-Wohldorf-Ohlstedt aufgetreten [... mehr lesen]

Drei falsche Polizeibeamte wurden in Hamburg vorläufig festgenommen [... mehr lesen]

Traumhafte Winterlandschaften im Fürstentum Liechtenstein [... mehr lesen]

Feldversuch mit dem Toyota i-Road geht in die zweite Runde [... mehr lesen]

Mit Winterreifen in der Versicherung auf der sicheren Seite [... mehr lesen]

Als Gast kommen, als Freund gehen: Der Wiesenhof ist gut fürs Herz! [... mehr lesen]

aborange Searcher - Verzeichnisse, Dateien und Dateiinhalte suchen [... mehr lesen]

Limitiertes Sondermodell in Weiß-Bordeaux ab März 2017 erhältlich [... mehr lesen]

Ab sofort bestellbar: E-Klasse All-Terrain: Marktstart für das Multitalent [... mehr lesen]

Verwöhnurlaub mit Charme und Familiensinn im Ortner's Lindenhof [... mehr lesen]

Papier, Glas oder alte Toaster: Eine neue Container-Karte ist im Netz [... mehr lesen]

Women's Health Team der Stadtteilinitiative Refugees Welcome Karoviertel [... mehr lesen]

Jazz.City am verlaufsoffenen Sonntag, 2.04.2017 in der Hamburger City [... mehr lesen]

Tauschbörse KEIMGUT im Botanischen Sondergarten Wandsbek am 3. April 2017 [... mehr lesen]

Frühlingsdom startet dieses Mal mit drei Hamburg-Premieren [... mehr lesen]

Ortsamt Fuhlsbüttel: Farewell altes Haus! Und zum Abschied ein Geschenk [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5.04.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5. April 2017 [... mehr lesen]

40 Jahre HANSA-PARK - seit 40 Jahren mehr erleben am Meer! [... mehr lesen]

Festnahme zweier Büro-Einbrecher Am Pulverhof in HH-Tonndorf [... mehr lesen]

Familienkasse Hamburg bleibt am 5. April 2017 geschlossen [... mehr lesen]

Kleibauer: Rot-Grün muss alarmierender Schuldenentwicklung endlich gegensteuern [... mehr lesen]

Zeugen gesucht nach Raub auf Seniorin in Hamburg-Wellingsbüttel [... mehr lesen]

CD-Osterverlosung von 3 Paketen mit je 3 Universal Music CDs [... mehr lesen]

Begegnungen, die berühren: Zur "Via Sacra" im Dreiländereck [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 12. April 2017 [... mehr lesen]

Vorsicht Telefon-Trick: Karte verloren - PIN nicht verraten! [... mehr lesen]

Prominente gestalten "The Perfect Easter Table" im AEZ Hamburg [... mehr lesen]

Mietrecht: Wann darf ein Vermieter eine Überwachungskamera anbringen? [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Kontakt + Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100