Dienstag, 14. August 2018

Hier der Urlaubscheck für Sie, um stressfrei verreisen zu können

Hamburg (bek) - Für viele rückt der wohlverdiente Sommerurlaub näher. Ob eine Abenteuerreise, ein Städtetrip oder Erholung am Strand: Die Vorbereitung für einen entspannten Urlaub ist das A und O. Diese beginnt mit dem Prüfen wichtiger Dokumente. Während innerhalb der Europäischen Union ein gültiger Personalausweis ausreicht, muss für Reisen in Nicht-EU-Länder ein gültiger Reisepass vorliegen. Ergänzt wird dieser in einigen Staaten durch ein Touristenvisum oder durch eine elektronische Einreisegenehmigung. Die Ausstellung kann einige Zeit beanspruchen, deshalb ist es empfehlenswert, sich rechtzeitig zu erkundigen.
Zur Vorbereitung der Reise sollte auch ein Versicherungscheck gehören. Besonders wichtig sind eine Reiserücktrittsversicherung und eine Auslandskrankenversicherung. Wenn die Reise zum Beispiel aufgrund einer Erkrankung, einer Schwangerschaft oder eines Jobwechsels nicht angetreten werden kann, übernimmt die Reiserücktrittsversicherung die Kosten oder zumindest Anteile. Ebenfalls ärgerlich: Im Urlaub krank sein.
"Eine Behandlung im Ausland kann zu Kosten im fünfstelligen Bereich führen, die eine normale Krankenversicherung nicht übernimmt", sagt Uwe Zutz, Bereichsdirektor der Barmenia Versicherungen Hamburg. Schutz vor gefährlichen Krankheiten bieten Impfungen. Vor allem in tropischen Ländern können zum Beispiel Impfungen gegen Typhus oder Gelbfieber notwendig sein. Für Fernreisen rät das Tropeninstitut spätestens sechs Wochen vor Abflug zu einer reisemedizinischen Beratung.
Sind dann die Impfungen aufgefrischt, die Dokumente parat und die Koffer gepackt, kann es schon fast losgehen. Doch was passiert, wenn der Flug umgebucht oder storniert wird? Kommt die Meldung kurzfristig und die Ankunft am Reiseziel verzögert sich um mindestens drei Stunden, steht den Reisenden eine Entschädigung zwischen 250 und 600 Euro zu. Dies gilt jedoch nicht bei außergewöhnlichen Umständen wie Streik, Sturm oder Nebel.
Nach der langen Reise möchten sich die meisten einfach auf das Hotelbett werfen oder eine ausgiebige Dusche nehmen. Manchmal stimmen jedoch die Fotos aus dem Internet nicht mit der Realität überein: Schimmel oder unangekündigte Baustellen machen das Entspannen unmöglich. Zunächst sollten die Urlauber nach einem sauberen oder ruhigeren Zimmer fragen. "Ansonsten muss der Reiseveranstalter vor Ort, telefonisch oder per Mail kontaktiert werden", sagt Uwe Zutz. Konkrete Entschädigungssummen lassen sich innerhalb von vier Wochen nach Rückkehr einfordern. (Foto: © Barmenia)

* Entschädigung für stornierte oder verspätete Flüge: https://soep-online.de/rechte-flugreisende.html

(aktuell bis 21.08.2018 - 2708 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

August der Starke als Sammler von Meissener und ostasiatischem Porzellan [... mehr lesen]

Arbeitsecke im Wohnzimmer als Arbeitszimmer? [... mehr lesen]

Sauerstoffkonzentration hat sich verschlechtert und Blaualgenblüte verstärkt [... mehr lesen]

Zwei Zuführungen nach Fahrraddiebstahl in der Heilwigstraße, HHH-Eppendorf [... mehr lesen]

Schwerpunkteinsatz zur Geschwindigkeitsüberwachung im Stadtgebiet Hamburg [... mehr lesen]

Lawaetz-Stiftung: Integrierte Stadtteilentwicklung Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Barmbek-Nord [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

220 Kilogramm geballte Gelassenheit: Elefantenbulle Brausepaul wird Raj [... mehr lesen]

Update A24: Ab 4. August 2018 freie Fahrt stadteinwärts / stadtauswärts [... mehr lesen]

A24 Grundinstandsetzung - Vollsperrung 8. Juli bis 4. August 2018 [... mehr lesen]

Schlichtende Angestellte werden in Restaurant attackiert und verletzt [... mehr lesen]

Autoverkauf und Kfz-Versicherung: Was ist unbedingt zu bedenken? [... mehr lesen]

Schulstart: Lernfreunde helfen - Aufgaben-Häffte für Grundschüler gewinnen [... mehr lesen]

Hier der Urlaubscheck für Sie, um stressfrei verreisen zu können [... mehr lesen]

Goldener Herbst im Fränkischen Seenland: ****Superior Parkhotel Altmühltal [... mehr lesen]

5 ALEX-Gutscheine zu gewinnen: hausgemachte Limonaden, spritzige Cocktails! [... mehr lesen]

Hamburgweite Rotlichtkontrolle am 13. August 2018 - die Ergebnisse [... mehr lesen]

Nachholtermin: GLASPERLENSPIEL kommen am 24. August 2018 nach Grömitz [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Überfall auf Tankstelle im Fasanenweg in Rahlstedt [... mehr lesen]

Sie haben einen Unfall im Ausland? Darauf sollten Sie unbedingt achten! [... mehr lesen]

Grillen, Pflanzen und Tiere sind oft Grund für Streit mit dem Nachbarn [... mehr lesen]

Offizielle Experten-Empfehlung: So heilen Ihre Wunden besser [... mehr lesen]

Cabrio mit offenem Verdeck parken: Was sagt die Versicherung dazu? [... mehr lesen]

DLRG rettet 2018 innerhalb zwei Tagen acht Menschen vor dem Ertrinken [... mehr lesen]

Erste Schwimmstunde für das Walrossbaby im August 2018 bei Hagenbeck [... mehr lesen]

8. Modellgeneration startet: Toyota Camry kehrt Anfang 2019 zurück [... mehr lesen]

Thering: Blitzer-Anhänger sinnvoll - rot-grüne Schadenfreude peinlich [... mehr lesen]

Stadtteilkultur, aber sicher - Sasel-Haus bekommt Mittel für mehr Brandschutz [... mehr lesen]

Hamburg. Krieg und Nachkrieg - Fotografien von 1939 bis 1949 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100