Plötzlich Zeltplatz: Ein Jahr Flüchtlingshilfe in Ohlstedt

Hamburg-Wandsbek (baw) - Rund ein Jahr lang lebten etwa 400 Flüchtlinge in der Erstaufnahme am Ohlstedter Platz. Die Ohlstedterin Britta Freith stellt im Januar Fotos und Informationen über die ehrenamtliche Arbeit und die Eindrücke der Flüchtlingsunterkunft am Ohlstedter Platz aus. Durch die außergewöhnliche Hilfsbereitschaft und Unterstützung der Anwohner konnten verschiedene Hilfsangebote und Freizeitaktivitäten realisiert werden.

Ziel der Ausstellerin ist es, ein gutes Bild über ehrenamtliche Arbeit zu vermitteln und Ängste über die Flüchtlingsthematik in der Bevölkerung abzubauen. Außerdem sollen durch die Ausstellung Bürgerinnen und Bürger ermutigt werden, sich ehrenamtlich zu engagieren.

Im Beisein der Ausstellerin eröffnet Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff die Ausstellung "Plötzlich Zeltplatz: Ein Jahr Flüchtlingshilfe in Ohlstedt" am Donnerstag, dem 19. Januar 2017, um 16.30 Uhr im Bezirksamt Wandsbek, Ausstellungsfläche (2. Stock), Schloßstraße 60, 22041 Hamburg. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Die Ausstellung zeigt auf Informationstafeln mit Fotos, Grafiken und Texten die Situation und Erlebnisse der Geflüchteten und ihren Alltag in der Unterkunft. Außerdem werden unter anderem die Eindrücke und Berichte der Helferinnen und Helfer abgebildet. Ein weiterer Teil der Ausstellung werden Artefakte und Gegenstände aus dem Leben der Flüchtlinge sein. Hierzu werden Handarbeiten, Briefe oder auch Fluchtutensilien ausgestellt.

Britta Freith arbeitet seit mehreren Jahren als Autorin und betreibt ihren eigenen Blog, auf dem sie über ihre ehrenamtliche Arbeit berichtet. Durch ihre Mitwirkung als Vorstandsmitglied im Verein „Ohlstedt hilft“ war sie von Beginn an unter anderem mit der Nachrichtenübermittlung und Öffentlichkeitsarbeit vertraut. Durch ihr Engagement in der Flüchtlingshilfe kam ihr die Idee zur Umsetzung der Ausstellung.

Die Ausstellung wird im Bezirksamt Wandsbek, Schloßstraße 60 auf der Ausstellungsfläche im 2. Obergeschoss gezeigt und ist vom 19. Januar 2017 bis zum 24. Februar 2017 montags bis mittwochs von 8.30 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 18.00 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 13.00 Uhr für Besucher geöffnet. (Foto: Eingang des Kinderzeltes in der Erstaufnahme)

(aktuell bis 24.02.2017 - 3220 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Zahlreiche Verkehrsverstöße bei Geschwindigkeitsüberwachung festgestellt [... mehr lesen]

EuroEyes-Classics Fahrradrennen - Verkehrsmeldung für 18. bis 20.08.2017 [... mehr lesen]

ALEX mixt große Vielfalt an coolen Sommergetränken - mit und ohne [... mehr lesen]

Sommerdom: Drei Hamburg-Premieren und Neuheit auf der Sonderfläche [... mehr lesen]

Chousensha - Yamato Show in der Staatoper Hamburg 22. bis 26.08.2017 [... mehr lesen]

Korrespondent Deniz Yücel: Vorverurteilung von höchster Stelle [... mehr lesen]

40 Jahre HANSA-PARK - seit 40 Jahren mehr erleben am Meer! [... mehr lesen]

Wer braucht Sonne? Senioren der Tagespflege feierten Sommerfest [... mehr lesen]

Hamburgweite Rotlichtkontrolle am 15. August 2017 - die Ergebnisse [... mehr lesen]

3 Tage Public Chill 2017 mit Tom Novy und Mousse T. in Heiligenhafen [... mehr lesen]

Mysteryland erobert innerhalb des elektronischen Spektrums neue Musikgenres [... mehr lesen]

Apotheke benötigt Erlaubnis für Rezeptsammelstelle [... mehr lesen]

Moderner, schöner und mit mehr Platz: Wiedereröffnung in Rahlstedt [... mehr lesen]

3 x 3CD-Set "Tomorrowland - amicorum spectaculum" zu gewinnen [... mehr lesen]

Mörderische Hitze und hitzige Mörder in der Karibik: Death in Paradise [... mehr lesen]

Achtung Schulanfänger: DEKRA Kampagne Sicherheit ist keine Zauberei [... mehr lesen]

Bauarbeiten auf Ring 2 zwischen Wandsbeker Alle und Bramfelder Straße [... mehr lesen]

Urteil: Abbruch einer Online-Auktion wegen Diebstahls erlaubt [... mehr lesen]

Von Herzöginnen und Weißstörchen – an der Aller gibt es viel zu entdecken [... mehr lesen]

"Via Sacra" führt zu einzigartigen Bauwerken und Kunstschätzen [... mehr lesen]

Von Norwegen nach Schlesien ins Riesengebirge [... mehr lesen]

Für Freiluftsauna zweckentfremdet [... mehr lesen]

Orte der Ruhe und inneren Einkehr [... mehr lesen]

Summertime - Hamburger Volkshochschule macht Lust auf einen Bildungssommer [... mehr lesen]

U3-Haltestelle Habichtstraße wird endlich barrierefrei [... mehr lesen]

Mit der Payback App seit 17. Juli 2017 auch bei REWE bezahlen [... mehr lesen]

ADAC AutoKredit: Kreditsumme von 2.500 bis 50.000 Euro [... mehr lesen]

"Clever umbauen" - Ratgeber unterstützt bei der Planung [... mehr lesen]

Feuerwehrfest der Feuerwehr Fuhlsbüttel mit Flohmarkt am 2.09.2017 [... mehr lesen]

Intensiv-Schutz vor Zecken: FSME, Borreliose & Co vermeiden [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100