Freitag, 24. November 2017

Tauschbörse KEIMGUT im Botanischen Sondergarten Wandsbek am 3. April 2017

Hamburg-Wandsbek (baw) - Bei der Tauschbörse "Keimgut" können überschüssige Sämereien, Sämlinge, Stecklinge, Knollen oder Zwiebeln gegen andere Arten oder Sorten eingetauscht werden, um die Vielfalt im eigenen Pflanzenbestand zu erhöhen. Die Tauschbörse KEIMGUT findet statt am Montag, dem 3. April 2017, von 18 bis 20 Uhr im Botanischen Sondergarten Wandsbek, Walddörfer Straße 273, 22047 Hamburg.

Teilnehmen können alle Hobbygärtner. Getauscht werden darf „Keimgut“ aus eigener Ernte oder Produktion sowie Reste aus zu großen, käuflich erworbenen Portionen. Ausgenommen sind lizenzpflichtige und offensichtlich kranke Pflanzen. Es handelt sich um eine reine Tauschbörse; Käufe oder Verkäufe von Keimgut sind nicht gestattet.

Beschreibung der Keimgut-Kategorien

Saatgut: Hierunter fällt Saatgut von Gemüsepflanzen und Sommerblumen. * Sämlinge: Hierunter fallen Sämlinge von Gemüsepflanzen und Sommerblumen, die sich noch in einer Saatschale befinden oder bereits pikiert wurden. * Stecklinge: Hierunter fallen Stecklinge aller Art im unbewurzelten oder bewurzelten Zustand. * Kartoffeln: Saatkartoffeln (nicht im Standartsortiment befindliche Sorten) * Tomaten: Saatgut oder Sämlinge (nicht im Standartsortiment befindliche Sorten) * Sommerknollen: Knollen und Zwiebeln, die im Frühjahr gepflanzt werden, um im Sommer zu blühen (z. B. Gladiolen, Montbretien, usw.).

Der Leiter des Botanischen Sondergartens, Helge Masch, bietet eine Pflanzensprechstunde zum Thema "Pflanzenvermehrung" für die "Keimgut-Börsianer" an. In 37 Jahren als Gärtner in der Pflanzenvermehrung ist das ein oder andere schwierige Saatkorn von ihm zur Keimung gebracht worden. Um einen erfolgreichen Ablauf zu gewährleisten, ist eine Anmeldung dringend erforderlich. Die Anmeldung kann per Telefon unter: 040 693 97 34 oder über das Internetformular unter www.hamburg.de/wandsbek/keimgut erfolgen. Anmeldeschluss ist Montag, der 3. April 2017 um 15 Uhr.

Es wird um Verständnis gebeten, dass nur Interessierte mit Tauschgut Zutritt zur Tauschbörse erhalten. Um eine Spende von zwei Euro pro Person (Kinder frei) wird gebeten. Die "Tauschbörse Keimgut" findet in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt. Weitere Fragen beantwortet der Leiter des Botanischen Sondergartens Herr Helge Masch unter der oben genannten Telefonnummer oder per E-Mail: sondergarten@wandsbek.hamburg.de.

(aktuell bis 03.04.2017 - 2278 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Herbstlaub liegen lassen! NABU bittet um Rücksichtnahme [... mehr lesen]

"Gewalt kommt nicht in die Tüte!" - Podiumsdiskussion am 24. November 2017 [... mehr lesen]

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Hamburg-Jenfeld [... mehr lesen]

Festnahme eines Einbrechers in Eilbek - Zeugenaufruf wegen der Mittäter [... mehr lesen]

Happy Birthday, Corny! Der Lokal-Anzeiger gratuliert herzlich! [... mehr lesen]

Schwerverletzter U-Bahn-Surfer: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr [... mehr lesen]

Scholz bricht nach Sicherheitsversprechen auch Kostenversprechen! [... mehr lesen]

Zuführung nach gefährlicher Körperverletzung mit Hammer und Messer [... mehr lesen]

Abblenden, abbremsen, hupen - Tipps zum richtigen Verhalten bei Wildwechsel [... mehr lesen]

Endlich gibt es Bewegung beim Bewohnerparken am Flughafen [... mehr lesen]

Gefeiertes Erfolgsmusical KINKY BOOTS kommt in die Musicalmetropole [... mehr lesen]

SAGA Unternehmensgruppe mit WohnbauPreis Hamburg 2017 ausgezeichnet [... mehr lesen]

Habichtstraßen-Umbau: Desaströse Planungen, verschwundene Unterlagen [... mehr lesen]

Eine Parkraumüberwachung im Bezirk Wandsbek? Fehlanzeige! [... mehr lesen]

Gefüllte Hörsäle zum Semesterbeginn an FH und PTL Wedel [... mehr lesen]

Musterbeispiel für kooperatives Bauen - in Barmbek-Süd entstehen 207 Wohnungen [... mehr lesen]

Laub fast überall: 15.000 Tonnen "Blattgold" in Hamburg [... mehr lesen]

Apfelfest in Sahle-Wohnanlage - Mieter pflegten Nachbarschaft [... mehr lesen]

Totengedenktage: Individuelle Farbtupfer auf Gräbern wirken tröstend [... mehr lesen]

Zeitumstellung und Herbst: Risiko eines Wildunfalls droht! [... mehr lesen]

Umwelt- und Sozialpreis der Kerngebiets- und Regionalausschüsse in Wandsbek [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Hochzeitstermine für 2017 [... mehr lesen]

Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für London Brass am 20. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 6.12.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6.12.2017 [... mehr lesen]

Der Monopteros im Haynspark wird in neuem Glanz erstrahlen [... mehr lesen]

Clas Ohlson eröffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg [... mehr lesen]

Bürgersprechstunde mit Stefan Bohlen am 12. Dezember 2017 [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 13. Dezember.2017 [... mehr lesen]

WhatsApp: Versendete Nachrichten können im Nachhinein gelöscht werden [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen
Apfelfest in Sahle-Wohnanlage - Mieter pflegten Nachbarschaft ... weiter lesen
1. Hffner-Hausbaumesse in Eidelstedt am 4. + 5. November 2017 ... weiter lesen
GlcksSpirale ermglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" ... weiter lesen
"LeNa" zieht nach Steilshoop! Feierliche Einweihung des SAGA-Neubaus ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100