Sonntag, 21. Januar 2018

Geerbtes Wohneigentum: Steuerbefreiung bei späterem Einzug möglich

Hamburg (bsh) - Wer von seinen Eltern ein Eigenheim erbt, sollte schnellstmöglich selbst einziehen – jedenfalls, wenn er das Finanzamt nicht mitverdienen lassen will. "Die Voraussetzungen für die Steuerbefreiung von ererbtem Wohneigentum können aber auch dann vorliegen, wenn sich die Selbstnutzung aus nachvollziehbaren Gründen verzögert", sagt Schwäbisch Hall-Rechtsexperte Stefan Bernhardt mit Hinweis auf ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs (Az. II R 39/13).

In dem vom Bundesfinanzgerichtshof (BFH) zu entscheidenden Fall beerbten ein Mann und seine Schwester jeweils zur Hälfte ihren verstorbenen Vater. Zum Nachlass gehörte auch ein Zweifamilienhaus, in dem der Erblasser bis zuletzt gemeinsam mit seiner Tochter gelebt hatte. Knapp ein Jahr nach Eintritt des Erbfalls zog der Sohn mit seiner Familie in die vormals von seinem Vater bewohnte Wohnung. Es dauerte allerdings noch einige Monate, bis die familiären Auseinandersetzungen über die Aufteilung des Gesamterbes mit einem notariellen Vertrag besiegelt wurden. Darin einigten sich die Geschwister darauf, dass der Sohn Alleineigentümer des Hauses wird, während seine Schwester dafür andere Grundstücke aus dem Nachlass erhält.

Ärgerlich nur, dass dies das Finanzamt nicht interessierte: Es wollte die Steuerbefreiung für die selbstgenutzte Wohnung nur dem ursprünglichen Erbteil entsprechend, also nur zur Hälfte, gewähren. Mit seiner Klage bekam der Mann vor dem Finanzgericht Recht. Weil das Finanzamt in Revision ging, musste letztlich der BFH entscheiden.

Dieser stellte klar: Grundsätzlich gelte zwar eine Sechs-Monats-Frist, innerhalb derer die steuerbegünstigte Selbstnutzung von geerbtem Wohneigentum beginnen müsse. Könne ein Erbe aber glaubhaft darlegen, dass von ihm nicht zu vertretende Gründe verhinderten, dass er fristgerecht habe einziehen können, dürfe ihm dies steuerlich nicht zum Nachteil ausgelegt werden. Ein Grund für eine solche Verzögerung könnten etwa Auseinandersetzungen mit Miterben sein.

Bernhardt: "Für die Erben von Wohneigentum ist das BFH-Urteil erfreulich. Schließlich wird fast die Hälfte des jährlichen Nachlassvermögens von über 38 Milliarden Euro hierzulande in Form von Immobilien weitergegeben. Außerdem kommt es öfter vor, dass ums Erbe gestritten wird. Jetzt ist klar: Selbst genutztes Wohneigentum kann auch dann von der Erbschaftssteuer befreit bleiben, wenn Erbstreitigkeiten nicht schon innerhalb der ersten sechs Monate ausgetragen oder gar endgültig entschieden werden."

Bildunterschrift: In Ausnahmefällen greift im Erbfall die Steuerbefreiung durch Selbstnutzung auch nach Ablauf der Sechs-Monats-Frist. (Foto: Bausparkasse Schwäbisch Hall)

(aktuell bis 29.09.2018 - 6975 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Bis Montag sparen beim Kauf: Fiat 500, Fiat 500X und Fiat 500L [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Hamburger Straße / Barmbeker Markt [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach brutalem Raub in der Wandsbeker Marktstraße [... mehr lesen]

Initiative "Gesundes Pausenbrot": Fit ins neue Jahr 2018 [... mehr lesen]

Verkehrsbehörde befragt die Hamburger zum geplanten StadtRAD-Ausbau [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Wandsbek bittet um Vorschläge für Bürgerpreise 2018 [... mehr lesen]

Schulden besser in den Griff bekommen - kostenlose Infoveranstaltungen [... mehr lesen]

Thering: Grün-Rote Radfahrkampagne ist Steuergeldverschwendung [... mehr lesen]

Thering: "Fahrradstadt" von Grünen und SPD radelt weiterhin rückwärts [... mehr lesen]

Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE): Fördergebiet Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Neuerungen im Straßenverkehr 2018 - alles auf einen Blick [... mehr lesen]

SPD + Grüne lehnen Erkenntnisgewinn durch Prüfauftrag kategorisch ab! [... mehr lesen]

Recycling: Nicht alles kann über den Hausmüll entsorgt werden [... mehr lesen]

Hamburg hat ein weiteres Kinderschutzhaus in HH-Uhlenhorst [... mehr lesen]

Denkmalgeschützte Krugkoppelbrücke wird ab 3.01.2018 instandgesetzt [... mehr lesen]

Kurz die Welt entdecken - AFS Kurzzeitschüleraustausch macht es möglich [... mehr lesen]

Januar: Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek [... mehr lesen]

NABU sucht freiwillige Helfer/innen für den 3.02.2018 im Wittmoor [... mehr lesen]

C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7.02.2018 [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Online-Ticketbörse verkauft widerrechtlich nicht vorhandene Tickets [... mehr lesen]

Beginn der Anmelderunde für die 5. Klassen Schuljahr 2018/19 [... mehr lesen]

Bebauungsplan Wandsbek 81 (Wandsbeker Königstraße): Öffentliche Auslegung [... mehr lesen]

MADELEINE feiert vier Jahrzehnte Leidenschaft für Mode [... mehr lesen]

Fußballvereine hoffen auf weitere Einschränkung der Sonntagsruhe [... mehr lesen]

Wenn Kinder ihre Eltern mit Erkältung anstecken: Wasserdost [... mehr lesen]

Miss Germany-Finalwochen 2018 bei Sonne, Strand und Mehr [... mehr lesen]

Thering: Tempo-30 auf den Hauptverkehrsstraßen ist ein rot-grünes Placebo [... mehr lesen]

Trepoll: Der Elphi-Effekt ist für Hamburg schon jetzt messbar [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hstens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Lidl-Mitarbeiter schenken Kindern ganz persnliche Weihnachtspckchen ... weiter lesen
Sahle-Mieter schmckten Tannenbaum mit Christbaumkugeln ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100