ADAC: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn!

Hamburg (adac) - Ist ein Einsatzfahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs, müssen Autofahrer "freie Bahn" schaffen. Beide Zeichen signalisieren, dass der Einsatz dazu dient ein Menschenleben zu retten. Wer den Einsatz von Rettungsfahrzeugen behindert, dem drohen 20 Euro Verwarnungsgeld.

Aufgrund von Sonderrechten dürfen Einsatzfahrzeuge beispielsweise das Tempolimit überschreiten und bei Rot über eine Ampel fahren, wenn dies zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben erforderlich ist. "Freie Bahn" schaffen bedeutet je nach Verkehrslage und örtlichen Verhältnissen, äußerst rechts heranzufahren und dort entweder anzuhalten oder langsam weiterzufahren. Im Stadtverkehr kann ein Ausweichen nach links auf eine Abbiegespur sinnvoll sein.

Wer beim Platzmachen über eine rote Ampel in eine Kreuzung einfährt und dabei geblitzt wird, muss grundsätzlich nichts befürchten. Da häufig auch das Einsatzfahrzeug geblitzt wird, ist der Grund für das Einfahren dokumentiert; der Autofahrer muss kein Bußgeld wegen Rotlichtverstoßes befürchten.

Bei Unfällen auf mehrspurigen Fahrbahnen ist umgehend eine Rettungsgasse zu bilden, damit die Fahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn schnellstmöglich zum Unfallort gelangen. Auf Autobahnen und Straßen mit mehreren Fahrstreifen je Richtung weichen die Fahrzeuge auf der linken Spur nach links aus. Wer auf dem mittleren oder rechten Fahrstreifen unterwegs ist, orientiert sich nach rechts. Die Standspur ist nicht an allen Autobahnen durchgehend ausgebaut oder breit genug. Zudem könnten dort Pannenfahrzeuge stehen. (Foto: ADAC)

(aktuell bis 01.12.2017 - 2003 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Bezirksamtsleiter und Regionalbeauftragte laden ein zur Bürgersprechstunde [... mehr lesen]

Geflügelpest jetzt auch in HH-Wohldorf-Ohlstedt aufgetreten [... mehr lesen]

Drei falsche Polizeibeamte wurden in Hamburg vorläufig festgenommen [... mehr lesen]

Traumhafte Winterlandschaften im Fürstentum Liechtenstein [... mehr lesen]

Feldversuch mit dem Toyota i-Road geht in die zweite Runde [... mehr lesen]

Mit Winterreifen in der Versicherung auf der sicheren Seite [... mehr lesen]

Als Gast kommen, als Freund gehen: Der Wiesenhof ist gut fürs Herz! [... mehr lesen]

aborange Searcher - Verzeichnisse, Dateien und Dateiinhalte suchen [... mehr lesen]

Limitiertes Sondermodell in Weiß-Bordeaux ab März 2017 erhältlich [... mehr lesen]

Ab sofort bestellbar: E-Klasse All-Terrain: Marktstart für das Multitalent [... mehr lesen]

Verwöhnurlaub mit Charme und Familiensinn im Ortner's Lindenhof [... mehr lesen]

Papier, Glas oder alte Toaster: Eine neue Container-Karte ist im Netz [... mehr lesen]

Women's Health Team der Stadtteilinitiative Refugees Welcome Karoviertel [... mehr lesen]

Jazz.City am verlaufsoffenen Sonntag, 2.04.2017 in der Hamburger City [... mehr lesen]

Tauschbörse KEIMGUT im Botanischen Sondergarten Wandsbek am 3. April 2017 [... mehr lesen]

Frühlingsdom startet dieses Mal mit drei Hamburg-Premieren [... mehr lesen]

Ortsamt Fuhlsbüttel: Farewell altes Haus! Und zum Abschied ein Geschenk [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5.04.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5. April 2017 [... mehr lesen]

40 Jahre HANSA-PARK - seit 40 Jahren mehr erleben am Meer! [... mehr lesen]

Festnahme zweier Büro-Einbrecher Am Pulverhof in HH-Tonndorf [... mehr lesen]

Familienkasse Hamburg bleibt am 5. April 2017 geschlossen [... mehr lesen]

Kleibauer: Rot-Grün muss alarmierender Schuldenentwicklung endlich gegensteuern [... mehr lesen]

Zeugen gesucht nach Raub auf Seniorin in Hamburg-Wellingsbüttel [... mehr lesen]

CD-Osterverlosung von 3 Paketen mit je 3 Universal Music CDs [... mehr lesen]

Begegnungen, die berühren: Zur "Via Sacra" im Dreiländereck [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 12. April 2017 [... mehr lesen]

Vorsicht Telefon-Trick: Karte verloren - PIN nicht verraten! [... mehr lesen]

Prominente gestalten "The Perfect Easter Table" im AEZ Hamburg [... mehr lesen]

Mietrecht: Wann darf ein Vermieter eine Überwachungskamera anbringen? [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Kontakt + Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100