Donnerstag, 18. Januar 2018

Lizz Wright "Grace" - die schönsten Coverversionen im Jazz seit Langem

Als Lizz Wright vor drei Jahren das erste Mal für Concord Records ins Studio ging, schlugen ihr die Verantwortlichen ihres neuen Labels vor, ein ganzes Album mit Coverversionen aufzunehmen. Doch Wright hatte anderes im Sinn und spielte unter der Regie von Produzent Larry Klein das Album "Freedom & Surrender" ein, dessen Repertoire sich überwiegend aus Originalen zusammensetzte. "Alles hat seine Zeit", erklärt die Sängerin damals. "Coversongs aufzunehmen ist, als würde man nach einer intensiven Recherche eine gute Hausarbeit abliefern. Das kann wirklich überraschend und auf gewisse Weise sehr kreativ sein." Nun ist offenbar die Zeit gekommen, dies zu beweisen. Allerdings wollte Wright nicht ein Album mit x-beliebigen Coverversionen aufnehmen, sondern legte sich vorab auf das Leitmotiv "Grace" (Gnade oder auch Anmut) fest.

Für das Programm des Projekts ließ sie sich von dem Songwriter und Produzenten Joe Henry rund 70 Vorschläge machen, aus denen schließlich neun Stücke für das Album herausgefiltert wurden: Songs von Größen wie Ray Charles, Allen Toussaint, Nina Simone, Sister Rosetta Tharpe, k.d. lang, Bob Dylan, Frank Perkins und Mitchell Parish, aber auch von aufstrebenden Künstlern wie Rose Cousins und den Birds of Chicago. Die ausgewählten Stücke spiegeln Wrights ländlichen Background wider, aber auch ihre Entwicklung zum internationalen Jazzstar. Und sie enthüllen das Wurzelnetzwerk der Geschichten und Songs, das die vielfältigen Traditionen miteinander verbindet, die die Seele des US-amerikanischen Südens ausmachen. Bisher hatte Lizz Wright die Titelstücke für ihre Alben stets selbst komponiert. Doch diesmal machte sie eine Ausnahme, als sie Rose Cousins’ wunderbaren Song "Grace" hörte, der ihr aus der Seele sprach. Komplettiert wird das Repertoire durch das Stück "All The Way Here", das Wright zusammen mit Maia Sharp selbst komponierte.

"Lizz und ich sind nun schon seit fast fünfzehn Jahren Freunde", sagt Joe Henry, der bereits 2004 einen seiner eigenen Songs zu ihrem zweiten Album "Dreaming Wide Awake" beigesteuert hatte. "Ich habe sehnsüchtig auf die Chance gewartet, endlich mit ihr zusammenzuarbeiten. Denn sie verleiht ihrer Menschlichkeit auf so kraftvolle Weise Ausdruck. Es war und bleibt eine Ehre, für Lizz den Kundschafter auf der Reise von ‘Grace’ gespielt zu haben. In solch düsteren Zeiten sind wir als Musiker alle dazu aufgerufen, Brutalität mit wilder und umfassender Schönheit zu beantworten."

Aufgenommen wurde das Album in Los Angeles auch mit einer ganzen Reihe alter Freunde, die man teils schon von Wrights früheren Alben kennt. Da ist zunächst einmal der in Atlanta beheimatete Pianist und Chorleiter Kenny Banks Sr., mit dem Lizz schon seit zwanzig Jahren zusammenarbeitet, dann die Gitarristen Chris Bruce und Marvin Sewell, Keyboarder Patrick Warren, Bassist David Piltch und Schlagzeuger Jay Bellerose. Als Gast gibt sich außerdem Gitarrist Marc Ribot die Ehre. Und in drei Stücken ("Grace", "What Would I Do" und "Seems I’m Never Tired Lovin’ You") wird Wrights ausdrucksvolle Stimme noch durch einen von Banks geleiteten Kirchenchor aus Atlanta verstärkt.

Die Art und Weise, wie sich Lizz Wright die sehr verschiedenen Songs von "Grace" angeeignet hat, ist wirklich von Anfang bis Ende beeindruckend. Denn wenn man es nicht besser wüsste, käme man kaum auf die Idee, dass es sich bei den Stücken fast ausschließlich um Coverversionen handelt. Die Sängerin hat hier, um auf das eingangs wiedergegebene Zitat zurückzukommen, nicht nur eine "gute", sondern eine wirklich "exzellente" Hausarbeit abgeliefert.

Die CD Lizz Wright "Grace" ist im CD-Paket enthalten, das Sie jetzt gewinnen können.

Inhalt der 3 CD-Pakete:

Sie wollen gewinnen?

Klicken Sie die zu gewinnenden CDs der Reihe nach durch ... dann finden Sie die Lösung!

(aktuell bis 27.10.2017 - 1534 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Wohin mit dem Weihnachtsbaum? 2 Termine für jeden Stadtteil [... mehr lesen]

Zwei mutmaßliche Einbrecher bei Einsatz in Volksdorf festgenommen [... mehr lesen]

Vorsicht vor Trickbetrügern: Anrufer geben sich als Mitarbeiter aus [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Hamburger Straße / Barmbeker Markt [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach brutalem Raub in der Wandsbeker Marktstraße [... mehr lesen]

Initiative "Gesundes Pausenbrot": Fit ins neue Jahr 2018 [... mehr lesen]

Verkehrsbehörde befragt die Hamburger zum geplanten StadtRAD-Ausbau [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Wandsbek bittet um Vorschläge für Bürgerpreise 2018 [... mehr lesen]

Schulden besser in den Griff bekommen - kostenlose Infoveranstaltungen [... mehr lesen]

Thering: Grün-Rote Radfahrkampagne ist Steuergeldverschwendung [... mehr lesen]

Thering: "Fahrradstadt" von Grünen und SPD radelt weiterhin rückwärts [... mehr lesen]

Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE): Fördergebiet Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Neuerungen im Straßenverkehr 2018 - alles auf einen Blick [... mehr lesen]

Recycling: Nicht alles kann über den Hausmüll entsorgt werden [... mehr lesen]

Hamburg hat ein weiteres Kinderschutzhaus in HH-Uhlenhorst [... mehr lesen]

Denkmalgeschützte Krugkoppelbrücke wird ab 3.01.2018 instandgesetzt [... mehr lesen]

Kurz die Welt entdecken - AFS Kurzzeitschüleraustausch macht es möglich [... mehr lesen]

Januar: Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek [... mehr lesen]

C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7.02.2018 [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Beginn der Anmelderunde für die 5. Klassen Schuljahr 2018/19 [... mehr lesen]

Bebauungsplan Wandsbek 81 (Wandsbeker Königstraße): Öffentliche Auslegung [... mehr lesen]

MADELEINE feiert vier Jahrzehnte Leidenschaft für Mode [... mehr lesen]

Fußballvereine hoffen auf weitere Einschränkung der Sonntagsruhe [... mehr lesen]

Wenn Kinder ihre Eltern mit Erkältung anstecken: Wasserdost [... mehr lesen]

Thering: Tempo-30 auf den Hauptverkehrsstraßen ist ein rot-grünes Placebo [... mehr lesen]

Trepoll: Der Elphi-Effekt ist für Hamburg schon jetzt messbar [... mehr lesen]

Mehr als 2.000 Schüler/innen beim Wettbewerbsfest im Rathaus geehrt [... mehr lesen]

BARBARA Home Collection - gemeinsam mit Tapetenhersteller Gebr. Rasch [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hstens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Lidl-Mitarbeiter schenken Kindern ganz persnliche Weihnachtspckchen ... weiter lesen
Sahle-Mieter schmckten Tannenbaum mit Christbaumkugeln ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100