Donnerstag, 16. August 2018

Habichtstraßen-Umbau: Desaströse Planungen, verschwundene Unterlagen

Hamburg-Barmbek (cdu) - Die Politik wurde bei den Planungen zur Grundinstandsetzung der Habichtstraße ausgeschlossen. Das ist das Fazit, das der CDU-Bezirksabgeordnete Martin Fischer nach der jüngsten Sitzung des Regionalausschusses Barmbek-Uhlenhorst vom Montagabend zieht.

"Angeblich seien zweimal Unterlagen zu dem Planungsstand aus dem Bezirksamt Hamburg-Nord ‚weggekommen‘, die uns eigentlich vorab hätten zur Verfügung gestellt werden müssen", sagt der Politiker. Damit wurden die Ausschussmitglieder vom Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) jetzt vor vollendete Tatsachen gestellt und ihnen die Möglichkeit genommen, ihr Veto gegen die Pläne einzulegen.

Zudem kommt, dass die LSBG-Planungen in Fischers Augen nicht durchdacht sind. "Der LSBG hat nicht aus seinen Fehlern bei der Sanierung der Fuhlsbüttler Straße und an der Papenhuder Straße gelernt", so Fischer weiter. Der Politiker kritisiert, dass eine Begrenzungsmauer der Köster-Stiftung beispielsweise nicht um einen Meter versetzt werden könne, da diese denkmalgeschützt ist.

"Es wurden nicht einmal Gespräche dazu geführt", so Fischer weiter, "es wurde einfach vom LSBG als gegeben hingenommen und drumherum geplant. Doch dabei ist nichts Ordentliches herausgekommen." Radfahrer und Fußgänger werden sich nach dem Umbau auch weiterhin einen viel zu schmalen Bereich teilen müssen.

Die Habichtsstraße ist mit 45 000 Fahrzeugen pro Tag eine der meistbefahrenen Straßen in Hamburg. Von März bis November 2018 soll sie nun komplett instandgesetzt und umgebaut werden. Dazu werden allein in Höhe des Krankenkassengebäudes sechs Bäume weichen; insgesamt sind es 20 auf diesem Teilstück. 19 Ersatzpflanzungen sind vorgesehen.

Mit einer Kleinen Anfrage setzt sich Fischer für die Aufklärung der verschwundenen Unterlagen ein. Fischer: "Wir fordern einen sofortigen Stopp dieser desaströsen Planungen und werden diese auf keinen Fall mittragen."

Foto © CDU: Die von dem CDU-Bezirksabgeordneten Martin Fischer kritisierten LSBG-Planungen hängen an einer Mauer der Köster-Stiftung. Diese Mauer verhindert, dass Radfahrer und Fußgänger auch nach dem Umbau der Habichtstraße ausreichend Platz nebeneinander haben.

(aktuell bis 30.11.2017 - 2690 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Beim Online-Kauf: Kein Widerrufsrecht bei Fertigung nach Kundenwunsch [... mehr lesen]

Wie ernähre ich mich bei Krebs? - Ratgeber zum Weltkrebstag [... mehr lesen]

Wenn das Heim zu Geld wird - Ratgeber zum Immobilienverkauf [... mehr lesen]

Die Polizei Hamburg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Versandapotheken: Widerrufsrecht auch bei verschreibungspflichtigen Medikamenten [... mehr lesen]

Neue Leitlinie: Blasenentzündung braucht nicht immer Antibiotika [... mehr lesen]

Silvester: Abbrennen des Autos durch Raketen nahezu unmöglich [... mehr lesen]

Einsätze und Erfolge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten [... mehr lesen]

Stromnetz Hamburg: So einfach ist das Laden von Elektroautos in HH [... mehr lesen]

Viele Gewinnspiele finden Sie in jeder Ausgabe des Lokal-Anzeigers [... mehr lesen]

Heizen mit Holz vermeidet bundesweit 20 Millionen Tonnen Treibhausgas [... mehr lesen]

Feuerwehreinsätze: Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Hochzeitstermine für 2018 [... mehr lesen]

ADAC: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Wartberg-Verlag: "Hamburg - gestern und heute" [... mehr lesen]

Elbphilharmonie-ABC - für Kinder von den freundlichen ABC-Tieren [... mehr lesen]

Herzinfarktpatienten profitieren besonders von der Luftrettung [... mehr lesen]

Tabletten schlucken reicht nicht aus: B-Vitamine bei Erschöpfung [... mehr lesen]

Essen, Trinken, Ausgehen - alles Qual: Reizdarm - so gibt er Ruhe [... mehr lesen]

Andy & Stefan vom Häfft - auch nach 27 Jahren noch GescHÄFFTs-Freunde [... mehr lesen]

Für Ihren nächsten Stadionbesuch: Hierfür gibt’s die rote Karte! [... mehr lesen]

Immer mit der Ruhe: Richtig reagieren bei Unfällen und Auto-Diebstahl [... mehr lesen]

Wie hoch ist der Pflegegrad? Vorbereitung auf Gutachtertermin! [... mehr lesen]

Erholung pur in schönster Natur im Schwarzwald: Hotel Schöne Aussicht [... mehr lesen]

"Was kreucht und fleucht in Hamburg?" - ein tierkundlicher Stadtführer [... mehr lesen]

Gut vorbereitet sein: Erhöhte Schleudergefahr bei Gespannen [... mehr lesen]

Aussteigen auf der Autobahn verboten! ADAC erklärt Stau-Regeln [... mehr lesen]

Vorläufiger Betrieb von Spielhallen nach neuer Rechtslage muss nicht geduldet werden [... mehr lesen]

Verkehrssicherheitsrat: "Beschränktes" Verhalten kann tödlich sein [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100