Freitag, 23. Februar 2018

Der Monopteros im Haynspark wird in neuem Glanz erstrahlen

Hamburg-Eppendorf (gru) - Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord befürwortet eine regelmäßige künstlerische Gestaltung des Monopteros im Haynspark. Das zurzeit baufällige Wahrzeichen wird 2018 saniert und soll anschließend künstlerisch verziert werden. Hierfür stellten die Abgeordneten in der letzten Sitzung 20.000 Euro zur Verfügung.

Der Monopteros, der mit seinem offenen Rundbau und Säulen an einen Tempel erinnert, ist seither ein Ort der Begegnung. Seit letztem Jahr allerdings können Begegnungen nur noch vor dem Monopteros stattfinden - er ist baufällig und von einem Bauzaun umgeben. Die Behörde für Umwelt und Energie, die für Hamburgs Parkanlagen zuständig ist, übernimmt die nötigen Kosten für die Sanierung. Diese startet Anfang 2018 und wird rund 250.000 Euro kosten.

Sina Imhof, stellvertretende Vorsitzende der GRÜNEN Bezirksfraktion Nord und Vorsitzende des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude, ist begeistert: "Mich freut es vor allem für die vielen engagierten Menschen, die sich für eine Sanierung des Monopteros eingesetzt haben. Im September wurde sogar ein White Dinner von Anwohnerinnen und Anwohner des Stadtteils veranstaltet, um Spenden für die Sanierung zu sammeln."

Der Monopteros scheint auf Graffiti-Künstler und solche, die es gern wären, eine gewisse Anziehungskraft auszuüben. Ein Konzept um erfolgreich ungewollte Graffiti zu verhindern, ist die Verzierung von Flächen mit künstlerisch anspruchsvollen Graffiti. Die Fraktionen von SPD und GRÜNEN im Bezirk Hamburg-Nord wollen dieses Konzept nun auch im Haynspark anwenden.

Zur genauen Umsetzung berichtet Sina Imhof: "Wir konnten mit der Galerie Affenfaust einen renommierten Partner für die zukünftige künstlerische Gestaltung des Monopteros gewinnen. So werden zweimal im Jahr unbekannte und bekannte Künstler der Graffiti-Szene den Monopteros gestalten können. Das Ergebnis soll jeweils in einer Vernissage der Öffentlichkeit, vor allem den Anwohnerinnen und Anwohnern, präsentiert werden."

"Mit den nun bewilligten Mitteln werden Materialien und die Vernissagen für die kommenden zwei Gestaltungszyklen finanziert. Wir sind sehr gespannt auf die Kunstwerke, die uns erwarten und freuen uns auf die Einweihung des sanierten und neu gestalteten Monopteros. Hierzu laden wir alle Anwohnerinnen und Anwohner sowie alle Interessierten herzlich ein." (Foto: Sina Imhof vor dem Monopteros © Stammer / GRÜNE Fraktion Nord)

(aktuell bis 09.12.2017 - 7402 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Miss Germany-Finalwochen 2018 bei Sonne, Strand und Mehr [... mehr lesen]

Aktionstag "Ganz Hamburg liest digital" in der Bücherhalle Alstertal [... mehr lesen]

Influencer Award 2018 der Hamburger Meile im Februar: Wir suchen Dich! [... mehr lesen]

Jetzt gehts los: MARY POPPINS das Musical ab 25. Februar 2018 in Hamburg [... mehr lesen]

GRÜNE: Poppenhusenstraße jetzt fit für den Rad- und Fußverkehr machen! [... mehr lesen]

Habichtstraßen-Umgestaltung: zum guten Planungsergebnis fehlen 75 cm [... mehr lesen]

Bücherhalle Volksdorf eröffnet am 24.02.2018 im "Unser Viertel" [... mehr lesen]

Raub auf Hotel an der Alsterkrugchaussee, Groß Borstel, Zeugenaufruf [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Überfall auf 56-jährige Frau in Hamburg-Eilbek [... mehr lesen]

Thering: Tempo-30 auf den Hauptverkehrsstraßen ist ein rot-grünes Placebo [... mehr lesen]

Trepoll: Der Elphi-Effekt ist für Hamburg schon jetzt deutlich messbar [... mehr lesen]

Mehr als 2.000 Schüler/innen beim Wettbewerbsfest im Rathaus geehrt [... mehr lesen]

BARBARA Home Collection - gemeinsam mit Tapetenhersteller Gebr. Rasch [... mehr lesen]

Thering: "Staustadt Hamburg" erleidet sicher einen Verkehrsinfarkt [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Handtaschenraub in der Rückertstraße, Eilbek [... mehr lesen]

Bundesgerichtshof hat entschieden: Verkäufer darf Online-Auktion abbrechen! [... mehr lesen]

Iris & Lilly präsentiert erste eigene Kampagne mit Mia Kang [... mehr lesen]

Warnhinweis - vermehrte Telefonanrufe falscher Polizeibeamte im Stadtgebiet [... mehr lesen]

Geänderte Öffnungszeiten der beiden Kundenzentren im Wandsbeker Norden [... mehr lesen]

Richtfest für urbane, naturnahe Wohnanlage an der Sieker Landstraße [... mehr lesen]

Bettenmanufaktur Hästens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt [... mehr lesen]

Buchhandlung Hugendubel führt "Karte fürs Lesen" ein [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 7.03.2018 [... mehr lesen]

Auslobung von 3.000 Euro nach Überfall auf einen Elektronik-Markt [... mehr lesen]

Weniger Zucker, gleicher voller Geschmack - HARIBO erweitert sein Sortiment [... mehr lesen]

Limitiertes Sondermodell - bissig wie nie: der Toyota GT86 Shark [... mehr lesen]

Beginn der Jahreszeiten anhand von Zeigerpflanzen beobachten [... mehr lesen]

Haus und Wohnung richtig sichern Schutz vor Einbrechern [... mehr lesen]

Kundenzentren Eimsbüttel und Nord öffnen von 7:00 bis 19:00 Uhr [... mehr lesen]

Automatisches Notrufsystem "eCall" ab 2018 in allen neuen Automodellen [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Grnes Licht fr den Verkauf des Esso Tankstellennetzes an die EG Group ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hstens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Mbel Hffner Eidelstedt und Barsbttel: Hochzeits-Messe & Ladies Day ... weiter lesen
Lidl-Mitarbeiter schenken Kindern ganz persnliche Weihnachtspckchen ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100