Donnerstag, 24. Januar 2019

Klassiker auf dem zehnten Studioalbum von Seal "Standards"

Ganz so wie die Legenden, die sie einst populär machten, scheint Seal mit den Klassikern, die er auf seinem zehnten Studioalbum "Standards" interpretiert, bestens vertraut sein. Doch zugleich durchdringt der in London geborene und in Los Angeles lebende vierfache Grammy-Sieger all diese Nummern auch mit seinem einzigartigen Gespür für Soul. Es ist, als habe das Leben Seal in vielerlei Hinsicht auf "Standards" vorbereitet. Seine unverwechselbare Stimme scheint dazu bestimmt gewesen zu sein, diese Songs zu singen. Und seine Liebe zu dieser Musik lässt sich bis in die Kindheit zurückverfolgen. "Das ist das Album, das ich schon immer machen wollte", bestätigt er. "Ich wuchs mit Musik aus der Rat-Pack-Ära auf. Deshalb träumte ich mein Leben lang davon, diese zeitlosen Stücke irgendwann einmal selbst aufzunehmen."

Die Verwirklichung dieses Traums begann der vielfach mit Platin dekorierte Sänger und Songwriter 2017 still und leise an der Seite des Produzenten Nick Patrick (u.a. Hugh Masekela, Miriam Makeba, Youssou N’Dour, Salif Keïta, Gypsy Kings) in den weltbekannten Studios von Capitol Records in Los Angeles. Genau dort, wo einst auch Frank Sinatra, Bing Crosby, Dean Martin, Nat King Cole und andere Legenden ihre inspiriertesten Aufnahmen gemacht hatten. Um die kreativen Funken wieder sprühen zu lassen, sicherte er sich die Unterstützung von einigen exzellenten Musikern, die alle durch ihre Arbeit mit Frank Sinatra und anderen Titanen bekannt wurden: Pianist Randy Waldman (der auch mit Paul Anka tourte), Bassist Chuck Berghofer (der zudem mit Ella Fitzgerald und Ray Charles auftrat) und Schlagzeuger Greg Fields (der außerdem mit Quincy Jones und Stevie Wonder arbeitete).

"Es war mir eine große Ehre, mit denselben Musikern zusammenzuarbeiten, die mit Frank Sinatra und so vielen anderen meiner Lieblingskünstler aufgetreten sind", sagt Seal, "noch dazu in genau den gleichen Studios, in denen die Magie ursprünglich erschaffen wurde - es war einer der größten Tage in meiner gesamten Aufnahmekarriere."

Da ihm das Projekt so sehr am Herzen lag, stellte der Sänger für das Repertoire eine Reihe von Nummern zusammen, die seine langjährige Leidenschaft für Sinatra, aber auch Ella Fitzgerald und Nina Simone widerspiegelt. Um die Integrität der Originale zu bewahren, achtete er außerdem besonders darauf, seine eigene Eleganz, Kraft und Präsenz respektvoll einzubringen.

Mit "Standards" setzt Seal eine Tradition von legendären Aufnahmen fort, die er Anfang der 1990er Jahre begann, als er mit dem selbstgeschriebenen Song "Crazy" und Adamskis "Killer" riesige globale Hits landete. Nach seinem atemberaubenden Debütalbum wurde er 1992 als "bester britischer Sänger" mit dem renommierten BRIT Award ausgezeichnet. Für die unter die Haut gehende Soul-Ballade "Kiss From A Rose", die auch den Soundtrack des Kino-Hits "Batman Forever" veredelte, erhielt Seal 1996 drei Grammys. Für sein letztes Album "7" ging Seal, mittlerweile ein etablierter Superstar mit weltweit über 30 Millionen verkauften Alben, 2015 einmal mehr mit dem legendären Produzenten Trevor Horn ins Studio, der schon die ersten vier Alben des Sängers produziert hatte.

Mit "Standards" festigt Seal seinen Ruf, einer der besten Sänger der Gegenwart zu sein. Denn es gelingt ihm tatsächlich, diesen Songs, die eine Generation nach der anderen definiert haben, seinen ganz eigenen Stempel aufzudrücken. Es sind zeitlose Lieder, die wie gemacht sind für seine zeitlose Stimme.

(aktuell bis 18.06.2018 - 4492 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Der Lokal-Anzeiger Hamburg ist bekannt für seine Gewinnspiele und Verlosungen [... mehr lesen]

Blasenentzündung ist auch ohne Antibiotika pflanzlich therapierbar [... mehr lesen]

Superleistung, Superstress - Deutschlands Mütter – doppelt belastet [... mehr lesen]

Warnzeichen Halsschmerz: Vorboten einer Erkältung rechtzeitig bekämpfen [... mehr lesen]

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Verkehrsbeobachtung der DEKRA Unfallforschung: Nur jeder Zweite blinkt richtig [... mehr lesen]

Müde, unkonzentriert, traurig : Vitamin B12-Mangel zehrt Körper aus [... mehr lesen]

Tabletten schlucken reicht nicht aus: B-Vitamine bei Erschöpfung [... mehr lesen]

Essen, Trinken, Ausgehen - alles Qual: Reizdarm - so gibt er Ruhe [... mehr lesen]

Cranberry-Kürbis Kombination hält die Blase gesund [... mehr lesen]

Vorläufiger Betrieb von Spielhallen nach neuer Rechtslage muss nicht geduldet werden [... mehr lesen]

Arzneihefe auch gegen Noroviren-Angriffe: Im Darm liegt die Gesundheit [... mehr lesen]

Neue Behandlungsmöglichkeit für chronische Schlafstörungen [... mehr lesen]

Müde am Steuer: Die besten Tipps für Sie gegen das Einnicken [... mehr lesen]

Aktuelle CD aus dem Universal-Sortiment: Andrea Bocelli "Sì" [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Offizielle Experten-Empfehlung: So heilen Ihre Wunden besser [... mehr lesen]

Wer heilt, hat recht! Naturheilkundliche Therapien beliebt wie nie! [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

Wechseljahresbeschwerden natürlich behandeln - 100% hormonfrei [... mehr lesen]

Vom Winterblues zur Dauer-Erschöpfung? Was jetzt helfen kann. [... mehr lesen]

Müde am Steuer: Die besten Tipps für Sie gegen das Einnicken [... mehr lesen]

Harnwegsinfekte richtig therapieren - pflanzliches Arzneimittel lindert und schützt [... mehr lesen]

Übelkeit, Völlegefühl, Schmerzen: Stress - Gefahr für Magen und Darm [... mehr lesen]

Das zauberhafte Alte Land - bietet sowohl Seele als auch Körper Erholung [... mehr lesen]

Naturheilkunde vertrauenswürdig und wirksam: Gesund mit Homöopathie [... mehr lesen]

Sonnenbrand - Hilferuf der Haut - Cremogel hilft schnell und effektiv [... mehr lesen]

Viren mögen’s „heiߓ! Spaßbremse Sommergrippe [... mehr lesen]

Gewebestärkend und beruhigend: Neue Therapie bei (chronischer) Prostata-Entzündung [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2019  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735