Freitag, 19. Oktober 2018

Sommerdom Hamburg auf dem Heiligengeistfeld vom 27.07. bis 26.08.2018

4 Gutschein-Pakete im Wert von je 200 Euro zu gewinnen

Der Hamburger DOM wird wieder bunt! Zum vierten Mal findet am 2. August 2018 im Rahmen der Hamburger Pride Week der Regenbogentag auf dem Sommerdom statt! Ein Highlight ist die Parade über die gesamte DOM-Meile für mehr Akzeptanz und Vielfalt. Um 19 Uhr setzt sich die bunte Parade, angeführt von der Samba Percussion Truppe Batteria Barulho, in Bewegung. Start und Ziel ist vor der Aktionsfläche "Störtebeker", auf der dann ab 20.00 Uhr die Aftershowparty mit dem Hamburger DJ Sunshine steigt.
Neu auf der Aktionsfläche: Störtebeker Der berühmte und sagenumwobene Seeräuber Klaus Störtebeker ist in diesem Jahr Namensgeber der Aktionsfläche. Der Sommerdom wird zum Ankerplatz des berüchtigten Freibeuters und verwandelt sich in ein kleines Hafenviertel mit Elementen der Hansezeit, Seefahrt und Piraterie. Störtebekers Ankerplatz überzeugt mit viel Liebe zum Detail und erzeugt so ein einzigartiges hanseatisch-maritimes Flair. Herzstück der Fläche ist die Nachbildung einer imposanten Kogge, die als Spelunke mit Ausschank zu beiden Seiten dient. Hier gibt es neben den üblichen Erfrischungen auch Störtebeker Bier, das nach alten hanseatischen Rezepten gebraut wird.

Hamburg-Neuheiten

Feuer+Eis heißt die neue Familienachterbahn für Kinder ab 4 Jahren und ist deutschlandweit die letzte reisende Achterbahn dieser Art. Der sogenannte Powered Coaster ist keine klassische Achterbahn, die von der Schwerkraft angetrieben wird. Der Zug besitzt einen eigenen Antrieb. Die Besucher müssen sich also überraschen lassen, in welchem Tempo die knapp 300 Schienenmeter jeweils absolviert werden. in der Geister Villa erwartet die Besucher ein schauriges Gruselerlebnis für die ganze Familie. Die Effekte an der liebevoll-gruselig gestalteten Außenfassade lassen nur erahnen, was im Inneren auf die Fahrgäste wartet. Dr. Archibald - Master of Time ist weltweit der erste mobile "Virtual Ride". Nach der Premiere im vergangenen Sommer ist die Mischung aus Laufgeschäft und Erlebnisbahn wieder mit von der Partie. Hinter der imposanten Fassade verbirgt sich ein zehnminütiges Spektakel der Extraklasse. Mit Hilfe von hochauflösenden VR-Brillen tauchen die Besucher in eine virtuelle 360°-Grad-Welt ein, die sie als real empfinden. Jede Fahrt ist ähnlich, aber niemals gleich. Dr. Archibald - Master of Time ist ein Gesamtkunstwerk, das man erlebt haben muss.
Weitere Highlights mit Action- und Abkühlungsgarantie sind Jekyll & Hyde - Loopings in 41 Metern Höhe bei bis zu 125 km/h und 4g, Rock & Rollercoastern rasante Berg- und Talfahrt ohne Looping im Look der 50er, Wildwasserbahn, eine Doppelschussfahrt aus 21 Metern Höhe mit garantierter Abkühlung, Münchner Rutsch‘n, das beliebte Rutsch-Vergnügen aus 23 Metern Höhe.

Mittwochs ermäßigte Preise

Jeden Mittwoch warten auf dem Hamburger DOM viele ermäßigte Preise bei den Fahr-, Belustigungs- und Spielgeschäften auf große und kleine Besucher. Auch die DOM-Gastronomie hält preiswerte Angebote bereit. Da lohnt sich ein Besuch auf dem größten Volksfest des Nordens gleich doppelt - Spaß haben und sparen.
Der "Kinder-Finder" ist ein kostenloser Service, den der Hamburger DOM seinen Besuchern - insbesondere Familien mit kleinen Kindern - anbietet. Der "Kinder-Finder" ist ein Armband, worauf die Eltern ihre Mobilnummer schreiben können. Für den Fall, dass ein Kind den Kontakt zu seinen Eltern verliert, können andere Besucher oder die Polizei die Eltern des Kindes umgehend telefonisch erreichen. Der "Kinder-Finder" ist an den ersten Geschäften (jeweils links und rechts) aller Eingänge sowie an allen Kinderfahrgeschäften kostenlos erhältlich. Entsprechende Schilder weisen an den unterschiedlichen Geschäften darauf hin, wo die "Kinder-Finder"-Armbänder erhältlich sind.
Freitags Feuerwerk um 22.30 Uhr: Highlight ist an jedem DOM-Freitag um 22.30 Uhr das traditionelle Feuerwerk. Dann glitzern die bunten Lichter auf dem Heiligengeistfeld in den schönsten Farben mit den Raketen am Himmel um die Wette.
Öffnungszeiten: Montags bis donnerstags von 15 bis 23 Uhr * Freitags und sonnabends von 15 Uhr bis 0.30 Uhr * Sonntags von 14 Uhr bis 23 Uhr. Nähere Informationen gibt es auch im Internet unter www.hamburg.de/dom
Foto: © Hamburger DOM

4 Gutschein-Pakete im Wert von je 200 Euro zu gewinnen

Der Lokal-Anzeiger verlost 4 Pakete mit Gutscheinen im Wert von je 200,00 Euro. Schicken Sie eine Postkarte mit dem Stichwort "Hamburger Dom" an den Lokal-Anzeiger Verlag, Dorfstraße 39, 23816 Groß Niendorf oder eine Email mit dem Betreff "Hamburger Dom" an Dom@laz-hh.info (bitte Namen und Adresse nicht vergessen!). Teilnahmeschluss ist am Montag, den 13. August 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(aktuell bis 13.08.2018 - 6187 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Beim Online-Kauf: Kein Widerrufsrecht bei Fertigung nach Kundenwunsch [... mehr lesen]

Wie ernähre ich mich bei Krebs? - Ratgeber zum Weltkrebstag [... mehr lesen]

Wenn das Heim zu Geld wird - Ratgeber zum Immobilienverkauf [... mehr lesen]

Die Polizei Hamburg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Versandapotheken: Widerrufsrecht auch bei verschreibungspflichtigen Medikamenten [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 13. Februar 2019 in Langenhorn [... mehr lesen]

Neue Leitlinie: Blasenentzündung braucht nicht immer Antibiotika [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 9. Januar 2019 in Langenhorn [... mehr lesen]

Silvester: Abbrennen des Autos durch Raketen nahezu unmöglich [... mehr lesen]

Einsätze und Erfolge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten [... mehr lesen]

Stromnetz Hamburg: So einfach ist das Laden von Elektroautos in HH [... mehr lesen]

Viele Gewinnspiele finden Sie in jeder Ausgabe des Lokal-Anzeigers [... mehr lesen]

HVV-Tickets zukünftig (Anfang 2019) über HandyTicket Deutschland verfügbar [... mehr lesen]

Heizen mit Holz vermeidet bundesweit 20 Millionen Tonnen Treibhausgas [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 12. Dezember 2018 in Langenhorn [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5.12.2018 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5.12.2018 [... mehr lesen]

Spielzeug für bedürftige Kinder spenden! - Spielzeugsammlung von Oktober bis 1. Dezember 2018 [... mehr lesen]

ADAC: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Ab sofort kann die neue A-Klasse Limousine bestellt werden - Lieferung: Anfang 2019 [... mehr lesen]

Rettungsgasse - schärfere Sanktionen bei Nichtbeachtung erforderlich [... mehr lesen]

Startklar: Tipps für die Urlaubsreise mit dem eigenen Auto [... mehr lesen]

Fotoprojekt "Hamburginis" - eine Ausstellung vom 30. Oktober bis 29. November 2018 in Wandsbek [... mehr lesen]

Flieger zu spät: Wie verhält man sich richtig - was muss man bedenken? [... mehr lesen]

Marvin Hintz - FIFA-Star von Bayer 04 Leverkusen ist erster eSports-Stipendiat in Deutschland [... mehr lesen]

Wartberg-Verlag: "Hamburg - gestern und heute" [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Marvin Hintz - FIFA-Star von Bayer 04 Leverkusen ist erster eSports-Stipendiat in Deutschland

Hamburg (ist) - "ftw" - for the win, würde man im eSports-Bereich sagen. Die IST-Hochschule für Management unterstützt mit Marvin Hintz einen der besten deutschen e-Sports-Profis. Der 22-Jährige absolviert an [...]  ... weiter lesen

Volle Hörsäle zum Studienstart - Konstant hohe Anmeldezahlen an der Fachhochschule Wedel

Wedel (hsw) - Mit dem neuen Semester beginnen 343 Erstsemester ihr Studium an der Fachhochschule Wedel. Besonders beliebt ist der Bachelor-Studiengang E-Commerce, dicht gefolgt von Wirtschaftsinformatik. Die Partnerinstitution Berufsfachschule PTL [...]  ... weiter lesen

Berufsakademie des Hamburger Handwerks informiert im ELBCAMPUS über ihre dualen Bachelor-Studiengänge

Hamburg (bah) - Die Berufsakademie Hamburg bietet ein "Schnupperstudium" am Sonnabend, den 27. Oktober 2018, von 11:00 bis 15:00 Uhr im Harburger ELBCAMPUS an. Insbesondere Abiturientinnen und Abiturienten, interessierte Eltern [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735