Dienstag, 14. August 2018

Wechseljahresbeschwerden natürlich behandeln - 100% hormonfrei

Hamburg (wli) - Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen. Dazu noch Schlafmangel, Gewichtszunahme und ein Austrocknen der Schleimhäute. Wechseljahre sind kein Vergnügen. Als hoch wirksame Wechseljahres-Therapie rückt mit femiLoges ein pflanzliches Therapeutikum ins Zentrum des Interesses - mit der hormonfreien Pflanzenkraft des Sibirischen Rhabarbers.
Hitzewallungen, verlangsamter Stoffwechsel, Gewichtszunahme, verringerte Libido - vielfältig sind die Folgen der natürlichen Umstellungen, die meist zwischen dem 45. und 60. Lebensjahr einer Frau vor sich gehen.

Warum Hormon-Therapie? Es gibt eine pflanzliche Alternative!

Kann man die Hormone nicht einfach im Rahmen einer Hormontherapie zuführen? Skepsis ist angesagt. Denn immerhin erhöhen diese Medikamente die Gefahr von Blutgerinnseln sowie einer Schädigung der Herzkranzgefäße. Und auch wenn Hormontherapien von Experten nicht mehr ganz so negativ wie noch vor 15 Jahren bewertet werden - ein Zusammenhang mit dem Auftreten von Brustkrebs kann immer noch nicht ausgeschlossen werden. Kein Wunder, dass Alternativen hoch im Kurs stehen.
So kann ein pflanzliches Arzneimittel mit einem Spezialextrakt aus Wurzeln des Sibirischen Rhabarbers (in femiLoges – rezeptfrei nur in der Apotheke). Wechseljahresbeschwerden effektiv lindern und ist dabei sehr sicher in der Anwendung, wie eine aufwändige, dreimonatige Studie zeigte. Praktisch alle typischen Wechseljahresbeschwerden gingen durch die Spezialextrakt-Therapie deutlich zurück. In einer anschließenden Nachkontrollphase von 12 Monaten stellten die untersuchenden Experten fest, dass die Behandlung auch langfristig keine negativen Auswirkungen auf die Patientengesundheit hatte*.

Bei Hitzewallungen so effektiv wie niedrig dosierte Hormontherapie

Hitzewallungen, depressive Verstimmung, Schlafstörungen, Ängstlichkeit - all diese Beschwerden gehören zum Vollbild der Wechseljahresbeschwerden. Und all diese Symptome werden durch den sehr gut untersuchten Spezialextrakt gelindert - kein pflanzliches Wechseljahres-Medikament konnte mit einer stärkeren Wirkung überzeugen.
Die besonders lästigen Hitzewallungen reduzieren sich sogar in gleichem Maße wie durch eine niedrig dosierte Hormontherapie, allerdings ohne deren Risiken**.
Für alle Frauen, die ihre Wechseljahresbeschwerden ohne Hormone lindern wollen, gibt es also eine hoch wirksame und sehr gut verträgliche pflanzliche Alternative, die übrigens auf dem grünen Rezept im Rahmen von Naturheilkunde-Tarifen der gesetzlichen Krankenkassen erstattungsfähig ist.

*) Thiemann E. Et al.: Poster at the International conference on Science and Society 2017: "Phytomedicine and Biopiracy" ICSS-2017 July 24-28
**) Heger P: Zeitschrift f. Phytotherapie 2010; 31: 299-305

(aktuell bis 14.08.2018 - 3497 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

August der Starke als Sammler von Meissener und ostasiatischem Porzellan [... mehr lesen]

Arbeitsecke im Wohnzimmer als Arbeitszimmer? [... mehr lesen]

Sauerstoffkonzentration hat sich verschlechtert und Blaualgenblüte verstärkt [... mehr lesen]

Zwei Zuführungen nach Fahrraddiebstahl in der Heilwigstraße, HHH-Eppendorf [... mehr lesen]

Schwerpunkteinsatz zur Geschwindigkeitsüberwachung im Stadtgebiet Hamburg [... mehr lesen]

Lawaetz-Stiftung: Integrierte Stadtteilentwicklung Rahlstedt-Ost [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Barmbek-Nord [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

220 Kilogramm geballte Gelassenheit: Elefantenbulle Brausepaul wird Raj [... mehr lesen]

Update A24: Ab 4. August 2018 freie Fahrt stadteinwärts / stadtauswärts [... mehr lesen]

A24 Grundinstandsetzung - Vollsperrung 8. Juli bis 4. August 2018 [... mehr lesen]

Schlichtende Angestellte werden in Restaurant attackiert und verletzt [... mehr lesen]

Autoverkauf und Kfz-Versicherung: Was ist unbedingt zu bedenken? [... mehr lesen]

Schulstart: Lernfreunde helfen - Aufgaben-Häffte für Grundschüler gewinnen [... mehr lesen]

Hier der Urlaubscheck für Sie, um stressfrei verreisen zu können [... mehr lesen]

Goldener Herbst im Fränkischen Seenland: ****Superior Parkhotel Altmühltal [... mehr lesen]

5 ALEX-Gutscheine zu gewinnen: hausgemachte Limonaden, spritzige Cocktails! [... mehr lesen]

Hamburgweite Rotlichtkontrolle am 13. August 2018 - die Ergebnisse [... mehr lesen]

Nachholtermin: GLASPERLENSPIEL kommen am 24. August 2018 nach Grömitz [... mehr lesen]

Zeugenaufruf nach Überfall auf Tankstelle im Fasanenweg in Rahlstedt [... mehr lesen]

Sie haben einen Unfall im Ausland? Darauf sollten Sie unbedingt achten! [... mehr lesen]

Grillen, Pflanzen und Tiere sind oft Grund für Streit mit dem Nachbarn [... mehr lesen]

Offizielle Experten-Empfehlung: So heilen Ihre Wunden besser [... mehr lesen]

Cabrio mit offenem Verdeck parken: Was sagt die Versicherung dazu? [... mehr lesen]

DLRG rettet 2018 innerhalb zwei Tagen acht Menschen vor dem Ertrinken [... mehr lesen]

Erste Schwimmstunde für das Walrossbaby im August 2018 bei Hagenbeck [... mehr lesen]

8. Modellgeneration startet: Toyota Camry kehrt Anfang 2019 zurück [... mehr lesen]

Thering: Blitzer-Anhänger sinnvoll - rot-grüne Schadenfreude peinlich [... mehr lesen]

Stadtteilkultur, aber sicher - Sasel-Haus bekommt Mittel für mehr Brandschutz [... mehr lesen]

Hamburg. Krieg und Nachkrieg - Fotografien von 1939 bis 1949 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100