Freitag, 22. Juni 2018

Mit dem Restaurantbuch Hamburg preisgünstig schlemmen gehen

Hamburg bietet zum Ausgehen ein großes Spektrum unterschiedlichster Lokalitäten - von der urdeutschen Traditionsgaststätte über den "Italiener" mit seinen mediterranen Köstlichkeiten rund um Pasta & Pizza bis hin zum chinesischen Genusstempel und zur beliebten griechischen Taverne. Wer gerne mal ein neues Restaurant in der Stadt ausprobieren oder jemand Lieben mit einem unvergesslichen Candlelight-Dinner überraschen möchte, der sollte sich jetzt ein Exemplar des KUPONA Restaurantbuchs Hamburg sichern, das gerade erschienen ist.

Das Prinzip ist denkbar einfach: Wer in einem der 52 teilnehmenden Lokale den entsprechenden 2 für 1-Gutschein vorlegt, bekommt das zweite billigere oder wertgleiche Hauptgericht kostenlos. Keine Frage, dass sich da der eh schon günstige Kaufpreis von 15,90 Euro schnell amortisiert hat. Beispiel Pizzeria-Besuch: Sie bestellen für sich und Ihre Begleitung zwei Pizzen Frutti di Mare für jeweils 7,80 Euro. Da die zweite Pizza "auf Kosten des Hauses geht", sparen Sie so bei nur einem Restaurantbesuch 7,80 Euro.

Im Unterschied zu anderen Gutscheinbüchern beinhaltet das KUPONA Restaurantbuch Hamburg ausschließlich Gutscheine für die Gastronomie, auf Coupons anderer Branchen (Fitness-Studios, Autovermietungen, Kosmetik etc.) wurde bewusst verzichtet. Mit solch "artfremden" Gutscheinen vergrößern Mitbewerber lediglich künstlich den Umfang ihrer Bücher, ein Mehrwert für die Kunden ist jedoch mehr als fraglich. Das Restaurantbuch bietet zu 100 % Restaurant-Gutscheine - darauf kann sich der Kunde verlassen.

Das Restaurantbuch mit seinem Prinzip "Genießen und sparen" wird übrigens auch als Geschenk immer beliebter - was bei den genannten Konditionen natürlich nicht überrascht. Da die Auflage limitiert ist, heißt es jetzt schnell zugreifen, um in den Genuss des Gesamt-Rabatts von über 520 Euro zu kommen.

Das brandaktuelle KUPONA Restaurantbuch Hamburg ist im örtlichen Buch- und Zeitungshandel, in vielen Einkaufsmärkten, bei zahlreichen Einzelhändlern und Tankstellenshops sowie den teilnehmenden Gastronomen erhältlich. Außerdem kann das Buch online - bei Abnahme von mehr als zwei Büchern verbilligt - unter www.restaurantbuch.de bestellt werden.

Teilnehmende Gastronomiebetriebe in Hamburg:
Afghanische Küche: Restaurant Kabul, amerikanische Küche: Dexter`s, 9x Subway, argentinische Küche: Argentina House, ARIZONA Steak-House, asiatische Küche: Riverkasematten, deutsche Küche: Restaurant Pantry, Schweinske, September, St. Joseph Hotel, Studio Hamburg Gastronomie GmbH, Brospieker, Café Strauss, Frau Götz und die fleissigen Lieschen, Max & Consorten, Pony-Waldschänke, griechische Küche: Restaurant Samos, Taverna bei Anna, Taverna Santorini, indische Küche: Hathi, Shalimar The Indian Restaurant, 5x Zala, internationale Küche: Literaturhauscafé Heike, Bar-Lounge-Jerusalem, Café SternChance, Freischwimmer, Stadtcafé Ottensen, italienische Küche: GALATEA, Il Lago, PiccoLino, PiccoLino due, Ristorante Al Campanile, kroatische Küche: Restaurant Split, marokkanische Küche: Marrakesch, mediterrane Küche: Punto Medio, persische Küche: Apadana, Restaurant Tehran, polnische Küche: Restaurant Achtern Diek GmbH, schwäbische Küche: Die Schwäbin, spanische Küche: Terico.

KUPONA GmbH, Am Alten Schlachthof 4, 36037 Fulda, Tel. +49 661 5800-410, Email info@kupona.de, Internet: www.kupona-gmbh.de

(aktuell bis 30.04.2008 - 3644 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Ab jetzt rollt die Reisewelle: ADAC Stauprognose vom 22. bis 24. Juni 2018 [... mehr lesen]

Hamburger Tierschutzverein fordert: Hände weg von Jungvögeln! [... mehr lesen]

Bezirksversammlung setzt erfolgreiche Reihe "Wirtschaft vor Ort" fort [... mehr lesen]

Eingeschränkte Öffnungszeiten des Kundenzentrums Wandsbek am 26.06. [... mehr lesen]

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt [... mehr lesen]

Eine vorläufige Festnahme und Zuführung nach Raub in Hamburg-Eilbek [... mehr lesen]

Festnahme und Zuführung nach Warenkreditbetrug in HH-Wandsbek [... mehr lesen]

Neubau einer Sohlgleite am Pulverhofteich in Hamburg-Rahlstedt geplant [... mehr lesen]

Trickbetrug beziehungsweise -diebstahl zum Nachteil älterer Menschen [... mehr lesen]

Naturheilkunde vertrauenswürdig und wirksam: Gesund mit Homöopathie [... mehr lesen]

Chaos im Kopf, unkonzentriert: ADHS - auch Erwachsene sind betroffen [... mehr lesen]

"Fuck Trump": Hüllenlose Bekenntnisse der Präsidentenaffäre im Juni [... mehr lesen]

Sperrungen der Straße Tückobsmoor und Henny-Schütz-Allee ab 16.04.2018 [... mehr lesen]

Park am Start - Endlich wird der neue Lohmühlenpark am 30. Juni eingeweiht! [... mehr lesen]

Einsamkeit lindern - Senioren- und Demenzbegleiter werden gesucht [... mehr lesen]

Festnahme nach Sexualdelikt in HH-Uhlenhorst und Aufklärung einer Serie [... mehr lesen]

10 Jahre Haspa Musik Stiftung: große Geburtstags-Party auf Kampnagel [... mehr lesen]

Wandsbeker Gastfamilien für Südafrikanische Schülerinnen und Schüler gesucht [... mehr lesen]

Eulenspiegelstadt macht Lust auf Urlaub und bietet viele Reiseanlässe [... mehr lesen]

Bezirksamtsleiterin Yvonne Nische ist die Erste Frau in Hamburgs Norden [... mehr lesen]

"Geburtstagspaziergang" - Führung über den Ohlsforfer Friedhof am 1.07. [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4. Juli 2018 [... mehr lesen]

Badespaß am Biedermannplatz: Jetzt wieder Wasser Marsch im Schleidenpark [... mehr lesen]

Carsharing auf dem Dulsberg und in Barmbek-Süd: Bürgerwünsche umsetzen [... mehr lesen]

Festa Junina - Brasilianisches Picknick im Botanischen Sondergarten [... mehr lesen]

Kirschenzeit ist Sommerzeit: 9. Altländer Kirschenwoche im Alten Land [... mehr lesen]

Das Fütterungsverbot von Stadttauben und die Meldepflicht von Ratten [... mehr lesen]

Übelkeit, Völlegefühl, Schmerzen: Stress - Gefahr für Magen und Darm [... mehr lesen]

Like Ice and Sunshine seit 15. Juni 2018 täglich in Wandsbek geöffnet [... mehr lesen]

Sommersperrung auf der U1 beginnt am Montag, 25. Juni 2018 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt

und startet durch. Heute erhielten zehn Flüchtlinge von Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), ein Schreiben, das sie zu einem festen Teil des Teams aus rund 2 000 [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100