Lokal-Anzeiger Hamburg online - Seit 1948 Stadtteilzeitungen

Donnerstag, 21. Februar 2019

Das zauberhafte Alte Land - bietet sowohl Seele als auch Körper Erholung

Hamburg (tva) - Das Alte Land ist Nordeuropas größtes geschlossenes Obstbaugebiet und nicht nur den Hamburgern ihr liebster Apfelgarten. Diese wunderbare Region erstreckt sich entlang der Elbe vom südlichen Teil der Hansestadt Hamburg bis hin zur Hansestadt Stade. Gen Süden reicht das Alte Land fast bis an die Märchenstadt Buxtehude heran. Von Hamburg aus ist es nur eine Fährfahrt über die Elbe bis in das Alte Land. Durch diese einzigartige Kulturlandschaft werden Niedersachsen und Hamburg vereint.
Das heute 170 Quadratkilometer große, fruchtbare Marschengebiet, deren Anbaufläche aus 90% Äpfeln, 5% Kirschen und 5% Zwetschen, Birnen und Pflaumen besteht, war einst eine unwirtschaftliche Sumpflandschaft im Urstromtal der Elbe. Die Wasserströme, die nach der letzten Eiszeit das Urstromtal der Elbe formten, verlangsamten sich im Laufe der Zeit, so wurde das Flussbett schmaler. Die schweren Sedimente des Wassers lagerten sich ab, wodurch der hohe Ufersaum als Marschland aufgeschichtet wurde.
Im 12. Jahrhundert machten die niederländischen Siedler das Alte Land urbar und bewohnbar. Mit ihrem Wissen über den Deichbau schützten sie den wertvollen Boden vor den Sturmfluten, entwässerten die Moore und verteilten das Land unter den Bauern. Der Obstanbau hat hier eine 700-jährige Tradition und ist heute der bedeutendste Wirtschaftszweig der Altländer.
Nach modernsten Anbaumethoden wird hier in Familienbetrieben gewirtschaftet und schmackhaftes, wertvolles Obst erzeugt. Die vier Nebenflüsse Schwinge, Lühe, Este und Süderelbe gliedern das Alte Land auf natürliche Weise in drei Abschnitte. Diese werden erste, zweite und dritte Meile genannt und prägen auch heute noch die Altländer. Die Flüsse und Fleete dienten Jahrhunderte lang als Verkehrswege für Kähne.
Die Jahreszeiten im Alten Land
Ob es der Frühling ist, wenn die Obstbäume blühen und sich das Alte Land in ein weiß-rosa Blütenmeer verwandelt und unzählige Bienen die Felder beackern, oder zur Kirschenzeit im Juli und zur Apfelsaison von August bis Oktober, wenn die Früchte frisch gepflückt auf den Obsthöfen feilgeboten werden, das Alte Land ist wie geschaffen für einen Besuch der Seele und Körper Erholung bietet. Kinder entdecken die Früchte direkt am Baum und haben Spaß in der Natur. Auf den saftig grünen Gräsern auf dem Deich sitzend, mit einem knackfrischen Apfel und der frischen Elbbrise, lässt sich die Sicht auf die hiesigen Pötte besonders munden. Dies ist nur eine Möglichkeit von vielen, es sich im Alten Land gutgehen zu lassen. Es ist ein Zauber der Natur!
Die Vielseitigkeit, die zentrale Lage, das Ländliche, Obst direkt vom Baum selbst pflücken, Picknicken unterm Kirschbaum, kilometerlange Deiche mit Sicht auf die Leuchttürme und all die Schiffe, die in den Hamburger Hafen hineinfahren, die einmalige Mischung aus Maritimem und Obstanbau, selbstgebackene Torten im Hofcafé, Prunkpforten, Buntmauerfachwerken, Hochzeitsbänken, Kirchen und Mühlen, all diese zauberhaften Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten gibt es im Alten Land zu genießen.
Für die Besucher gibt es verschiedene Freizeitaktivitäten, die als Altländer Erlebnisse zu finden sind, an denen neben vielen Obsthofbesuchen, dem sehenswerten Heimatmuseum, den Hochzeitsbänken, Rundfahrten und Verkostungen, auch an verschieden geführten Touren teilgenommen werden kann. Besonders beliebt sind die Fahrten mit dem roten Doppeldeckerbus während der Blütezeit. Hierbei können die Passagiere kilometerweit über die blühenden Obstfelder schauen und all dem fachkundigem Wissen des Altländer Gästeführers in Tracht zuhören.
Um die beliebten regionalen Produkte zu probieren, gibt es an ausgewählten Terminen die Veranstaltungsreihe "Genussradeltour". Während einer Fahrradtour, zeigt der Gästeführer besondere Hochgenüsse für den Gaumenschmaus.

Veranstaltungen

Ein Besucherspektakel ist das traditionelle Blütenfest, das jedes Jahr am ersten vollen Mai Wochenende stattfindet. An dem ersten Tag des Blütenfestes wird jährlich eine Blütenkönigin gekrönt und anschließend während des Blütenumzuges in der Kutsche mit vielen Gruppen und Musikzügen durch den Ort präsentiert.
Zur 10. Altländer Kirschenwoche vom 28. Juni bis 7. Juli 2019 erstrahlt das Alte Land wieder im Glanz der Kirsche. Es können bei strahlendem Sonnenschein wieder pralle und süße Kirschen genascht werden. Die Kirsche ist neben den Äpfeln eine der wichtigsten Früchte im größten zusammenhängendem Obstanbaugebiet Nordeuropas.
Hier stehen auch die Kirchen und deren Orgeln im Mittelpunkt des Geschehens. Mit vielen kostenfreien Konzerten, wird der Geburtstag des berühmten Orgelbauern Arp Schnitger gefeiert. In dieser Zeit werden wieder bunte Programme in Zusammenhang mit Kirschen wie Führungen, Orgelkonzerte, Verkostungen, Kirschenpflücken, Radtouren und vieles mehr angeboten.
Der Höhepunkt dieser Woche ist der letzte Tag, dann findet auf dem Rathausmarkt der 19. Altländer Kirschmarkt mit Kirschkernweitspucken, Trachtentanzgruppen, Erlebnisse für Kinder, Künstler- und Handwerkermarkt statt.
Zum Ende der Saison, von September bis November beginnt die traumhafte Zeit der Apfelernte. - Besonderes Highlight ist der Tag des offenen Hofes der am 7. und 8. September 2019 stattfindet und die schönsten Obsthöfe für all die Besucher die Türen öffnen. Hier wird die Möglichkeit geboten an geführten Fahrradtouren von Hof zu Hof teilzunehmen.
Während der Ernte können die Besucher auf den Obsthöfen eine ganze Reihe von Veranstaltungen wie zum Beispiel mit dem Apfelkistenexpress durch die Plantagen fahren, die Teilnahme des Apfeldiploms, unter Kirsch- und Apfelbäumen picknicken, Pate eines Apfelbaumes werden, Äpfel selber pflücken und eine Obsthofrallye mitnehmen. Erstmals wird in diesem Jahr die Genussradeltour an mehreren Terminen im Jahr angeboten. Die Gäste können sich auf regionale Produkte freuen!
Für weitere Informationen und Events schauen Sie auf der Internetseite www.tourismus-altesland.de oder rufen Sie direkt in der Tourist-Info unter der Telefonnummer 04162 914755 an.
Foto: Kirschblüte am Lühedeich (© Tourismusverein Altes Land e.V.)

(aktuell bis 07.07.2019 - 2876 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Der Lokal-Anzeiger Hamburg ist bekannt für seine Gewinnspiele und Verlosungen [... mehr lesen]

Der ADAC informiert: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Blasenentzündung ist auch ohne Antibiotika pflanzlich therapierbar [... mehr lesen]

Superleistung, Superstress - Deutschlands Mütter – doppelt belastet [... mehr lesen]

Warnzeichen Halsschmerz: Vorboten einer Erkältung rechtzeitig bekämpfen [... mehr lesen]

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Verkehrsbeobachtung der DEKRA Unfallforschung: Nur jeder Zweite blinkt richtig [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.12.2019 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.12.2019 [... mehr lesen]

Müde, unkonzentriert, traurig : Vitamin B12-Mangel zehrt Körper aus [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6.11.2019 [... mehr lesen]

Tabletten schlucken reicht nicht aus: B-Vitamine bei Erschöpfung [... mehr lesen]

Essen, Trinken, Ausgehen - alles Qual: Reizdarm - so gibt er Ruhe [... mehr lesen]

Mitnahme von Firmendaten rechtfertigt fristlose Kündigung [... mehr lesen]

Cranberry-Kürbis Kombination hält die Blase gesund [... mehr lesen]

Vorläufiger Betrieb von Spielhallen nach neuer Rechtslage muss nicht geduldet werden [... mehr lesen]

Arzneihefe auch gegen Noroviren-Angriffe: Im Darm liegt die Gesundheit [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 2.10.2019 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 2.10.2019 [... mehr lesen]

Neue Behandlungsmöglichkeit für chronische Schlafstörungen [... mehr lesen]

Müde am Steuer: Die besten Tipps für Sie gegen das Einnicken [... mehr lesen]

Augen auf: So erkennen Sie falsche Bewertungen für Reiseanbieter [... mehr lesen]

Aktuelle CD aus dem Universal-Sortiment: Andrea Bocelli "Sì" [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.09.2019 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.09.2019 [... mehr lesen]

Offizielle Experten-Empfehlung: So heilen Ihre Wunden besser [... mehr lesen]

Wer heilt, hat recht! Naturheilkundliche Therapien beliebt wie nie! [... mehr lesen]

Im Gleichgewicht bleiben! Mit medizinischer App gegen Schwindel trainieren [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

IST-Hochschule für Management lädt ein zum "Tag der offenen Tür"

Hamburg (ist) - Am Freitag, den 22. Februar 2019, ermöglicht die IST-Hochschule einen Blick hinter die Campus-Kulissen. Von 16.30 bis 20.00 Uhr werden in spannenden Vorträgen die verschiedenen Studiengänge aus [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2019  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735