Erfolg der Firmenkontaktmesse an der FH Wedel bestätigt

Wedel (fhw) - Am 24. und 25. Mai 2016 präsentierten sich 68 Unternehmen aus der Metropolregion Hamburg an der Fachhochschule Wedel. Die Nachfrage nach qualifiziertem Nachwuchs aus Wedel ist ungebrochen. Für Studierende, Schülerinnen und Schüler ist die Messe ein beliebtes Forum für den Austausch mit attraktiven Arbeitgebern.

In dieser Woche legten viele Studierende der Fachhochschule Wedel zwischen Vorlesung und Mensa einen Stopp auf der Firmenkontaktmesse ein. Das Interesse an den breit gefächerten Angeboten der Aussteller war groß. Global Player, Start-ups und mittelständische Unternehmen warben an zwei Messetagen für ihre vakanten Stellen, darunter Werkstudententätigkeiten, duale Studienplätze und aussichtsreiche Einstiegspositionen gleichermaßen.

Ein Stichwort fiel besonders häufig: Softwareentwicklung. Doch auch neue Studieninhalte wie die Vertiefungsrichtung Financial Accounting & Auditing in der Betriebswirtschaftslehre oder der neue Bachelorstudiengang IT-Management, Consulting & Auditing waren in den Gesprächen präsent. "Von der starken Nachfrage nach Informatikern profitieren alle unsere Studierenden", erläutert Prof. Eike Harms, Präsident der Fachhochschule Wedel. "Durch ihre Grundkenntnisse in der Programmierung und in Datenbanken sind auch unsere Betriebswirte und Wirtschaftsingenieure gegenüber Bewerbern anderer Hochschulen klar im Vorteil. Von unseren Partnern in der Wirtschaft wissen wir, dass die IT-Kenntnisse der Schlüssel in der Qualifikation sind. Oftmals werden Absolventen der Betriebswirtschaft in IT nahen Bereichen tätig. Sie bringen das notwendige Verständnis für die Zusammenhänge in der IT mit und kennen die Projektarbeit mit Informatikern aus dem Studium."

Viele Aussteller zeigten sich überrascht von der Offenheit der Wedeler Studierenden. „Uns fällt auf, dass im Vergleich zu anderen Hochschulen die Studierenden hier ganz offen das Gespräch suchen und bestens vorbereitet in die Gespräche gehen“, erzählt die Mitarbeiterin eines international agierenden IT-Beratungsunternehmens. "Wir beobachten jedoch, dass insbesondere jüngere Semester eine Orientierung suchen. Studierende, die kurz vor dem Abschluss stehen, sind meist schon fest gebunden". Diesen Trend bestätigt die Absolventenstatistik der FH Wedel. In 2015 hatten 87 Prozent der Bachelor of Science bereits vor Erhalt ihrer Abschlusszeugnisse einen Arbeitsvertrag.

Die gute Anbindung an die Wirtschaft spiegelt sich in der Firmenkontaktmesse wider. Das Angebot wird seitens der Studierenden gut angenommen. Das Stimmungsbild einer nicht repräsentativen Umfrage vor Ort ergab, dass die Studierenden mit der diesjährigen Messe mehrheitlich zufrieden oder sogar begeistert waren. Seitens der Unternehmen ist das Interesse an einer Messeteilnahme seit mehreren Jahren deutlich größer als die vorhandene Kapazität. In diesem Jahr gingen mehr als 80 Anfragen nach Messeplätzen ein.

Organisiert wird die Firmenkontaktmesse seit 1999 vom Wedeler Hochschulbund e. V., dem Förderverein der FH Wedel. Auch in diesem Jahr nahmen mit der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, der bonprix Handelsgesellschaft mbH, Casamundo GmbH, Gruner + Jahr GmbH & Co KG, der Hermes Gruppe, Immonet GmbH, mytaxi, NXP Semiconductors, PARSHIP GmbH, Smaato, Sopra Steria Consulting oder Tchibo wieder namhafte Unternehmen teil. (Foto: FH Wedel)

(aktuell bis 17.06.2016 - 2553 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Sanierung des Alten Teichweg - Mehr Sicherheit und Komfort für alle! [... mehr lesen]

Demokratie darf durch eine Senatsweisung nicht ausgehebelt werden [... mehr lesen]

Freie Studienplätze Bewerbungen an der FH Wedel noch möglich [... mehr lesen]

Möchten Sie Südafrika kennenlernen - bei sich zu Hause? [... mehr lesen]

Viele Hundebesitzer nehmen ihre Lieblinge gern mit in den Urlaub [... mehr lesen]

Ein Skandal im Regionalausschuss Rahlstedt durch Rot-Grün [... mehr lesen]

Am 1. Oktober 2017 Premiere der "Ehe für Alle" im Hamburger Rathaus [... mehr lesen]

GlücksSpirale ermöglicht Restaurierung des Hufnerhauses "Haus Anna Elbe" [... mehr lesen]

Klassik, Klezmer, wilde Blechbläser - 3 Monate Mosel Musikfestival [... mehr lesen]

Who's Who der Konzertwelt beim Mosel-Musikfestival 8.07. - 3.10.2017 [... mehr lesen]

Für Hirn, Herz und Sinne beim Mosel-Musikfestival vom 8.07. bis 3.10.2017 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 4.10.2017 [... mehr lesen]

Ab 20. Juli 2017 wird die Wandsbeker Chausseebrücke saniert [... mehr lesen]

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 11. Oktober 2017 [... mehr lesen]

Musical "Cindy Reller" gewinnt Deutschen Musical Theater Preis 2017 [... mehr lesen]

Rot-Grün unterstützt das Projekt: Vom Schutz- zum Musikbunker! [... mehr lesen]

Die Polizei warnt vor Anrufen von falschen Kriminalbeamten! [... mehr lesen]

Autofeuerlöscher - eine kostengünstige Investition in die Sicherheit [... mehr lesen]

Harvestehude: Sanierung des Klostersterns beginnt am Dienstag [... mehr lesen]

24 neue Kräfte beginnen ihre Ausbildung zur/zum Justizvollzugsbediensteten [... mehr lesen]

Schlüssel zum Erfolg: Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge in Rahlstedt [... mehr lesen]

"The Power to Surprise": Kia gibt Preis für Stinger bekannt [... mehr lesen]

Bau des Haltestellendachs U4 Elbbrücken - jetzt kommt das Glas [... mehr lesen]

Urlaubszeit ist Mautzeit: Vor der Reise über die Systeme informieren [... mehr lesen]

Die Verwendung von Streusalz bei Schnee und Glätte untersagt [... mehr lesen]

Klare Sicht durch gutes Licht: Kostenloser Lichtcheck bei TÜV NORD [... mehr lesen]

Falsch getankt – und jetzt? - Augen auf an der Zapfpistole! [... mehr lesen]

Blutdruck: Wer dauerhaft "auf 180" ist, schadet seiner Gesundheit [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 1.11.2017 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung