Sonnabend, 26. Mai 2018

Erfolg der Firmenkontaktmesse an der FH Wedel bestätigt

Wedel (fhw) - Am 24. und 25. Mai 2016 präsentierten sich 68 Unternehmen aus der Metropolregion Hamburg an der Fachhochschule Wedel. Die Nachfrage nach qualifiziertem Nachwuchs aus Wedel ist ungebrochen. Für Studierende, Schülerinnen und Schüler ist die Messe ein beliebtes Forum für den Austausch mit attraktiven Arbeitgebern.

In dieser Woche legten viele Studierende der Fachhochschule Wedel zwischen Vorlesung und Mensa einen Stopp auf der Firmenkontaktmesse ein. Das Interesse an den breit gefächerten Angeboten der Aussteller war groß. Global Player, Start-ups und mittelständische Unternehmen warben an zwei Messetagen für ihre vakanten Stellen, darunter Werkstudententätigkeiten, duale Studienplätze und aussichtsreiche Einstiegspositionen gleichermaßen.

Ein Stichwort fiel besonders häufig: Softwareentwicklung. Doch auch neue Studieninhalte wie die Vertiefungsrichtung Financial Accounting & Auditing in der Betriebswirtschaftslehre oder der neue Bachelorstudiengang IT-Management, Consulting & Auditing waren in den Gesprächen präsent. "Von der starken Nachfrage nach Informatikern profitieren alle unsere Studierenden", erläutert Prof. Eike Harms, Präsident der Fachhochschule Wedel. "Durch ihre Grundkenntnisse in der Programmierung und in Datenbanken sind auch unsere Betriebswirte und Wirtschaftsingenieure gegenüber Bewerbern anderer Hochschulen klar im Vorteil. Von unseren Partnern in der Wirtschaft wissen wir, dass die IT-Kenntnisse der Schlüssel in der Qualifikation sind. Oftmals werden Absolventen der Betriebswirtschaft in IT nahen Bereichen tätig. Sie bringen das notwendige Verständnis für die Zusammenhänge in der IT mit und kennen die Projektarbeit mit Informatikern aus dem Studium."

Viele Aussteller zeigten sich überrascht von der Offenheit der Wedeler Studierenden. „Uns fällt auf, dass im Vergleich zu anderen Hochschulen die Studierenden hier ganz offen das Gespräch suchen und bestens vorbereitet in die Gespräche gehen“, erzählt die Mitarbeiterin eines international agierenden IT-Beratungsunternehmens. "Wir beobachten jedoch, dass insbesondere jüngere Semester eine Orientierung suchen. Studierende, die kurz vor dem Abschluss stehen, sind meist schon fest gebunden". Diesen Trend bestätigt die Absolventenstatistik der FH Wedel. In 2015 hatten 87 Prozent der Bachelor of Science bereits vor Erhalt ihrer Abschlusszeugnisse einen Arbeitsvertrag.

Die gute Anbindung an die Wirtschaft spiegelt sich in der Firmenkontaktmesse wider. Das Angebot wird seitens der Studierenden gut angenommen. Das Stimmungsbild einer nicht repräsentativen Umfrage vor Ort ergab, dass die Studierenden mit der diesjährigen Messe mehrheitlich zufrieden oder sogar begeistert waren. Seitens der Unternehmen ist das Interesse an einer Messeteilnahme seit mehreren Jahren deutlich größer als die vorhandene Kapazität. In diesem Jahr gingen mehr als 80 Anfragen nach Messeplätzen ein.

Organisiert wird die Firmenkontaktmesse seit 1999 vom Wedeler Hochschulbund e. V., dem Förderverein der FH Wedel. Auch in diesem Jahr nahmen mit der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, der bonprix Handelsgesellschaft mbH, Casamundo GmbH, Gruner + Jahr GmbH & Co KG, der Hermes Gruppe, Immonet GmbH, mytaxi, NXP Semiconductors, PARSHIP GmbH, Smaato, Sopra Steria Consulting oder Tchibo wieder namhafte Unternehmen teil. (Foto: FH Wedel)

(aktuell bis 17.06.2016 - 3091 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Rhododendronblüte - öffentliche Führung - Ohlsdorfer Friedhof am 27.05.2018 [... mehr lesen]

Asphaltierung der Poppenbütteler Chaussee / Lohe 20./21. und 27.05.2018 [... mehr lesen]

Frühjahrsputz: Machen Sie Ihr Fahrzeug rechtlich "fit für den Frühling" [... mehr lesen]

Bramfeld: Fußgängerbrücke Schlagboom wird April / Mai repariert [... mehr lesen]

Lust auf Eis? Start in die Eissaison - 5 ALEX-Gutscheine zu gewinnen [... mehr lesen]

Bodenuntersuchungen auf der Altlastfläche Neusurenland - Informationsveranstaltung [... mehr lesen]

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen in Farmsen-Berne [... mehr lesen]

BUND Wasser-Bericht: Hamburgs Gewässer sind in keinem guten Zustand! [... mehr lesen]

Hamburg - gepflegt und grün: Jetzt gibt es Knöllchen vom WasteWatcher [... mehr lesen]

Geplante Sanierung des Straßenzuges Farmsener Weg bis August-Krogmann-Straße [... mehr lesen]

Dr. Andreas Schott: Mehr Müll, weniger Bußgelder - Hamburg fehlt der Ordnungsdienst [... mehr lesen]

Diesel-Durchfahrtsbeschränkungen treten schon am 31. Mai 2018 in Kraft [... mehr lesen]

Die Schonzeit für Schwarzwild wurde jetzt in Hamburg aufgehoben [... mehr lesen]

ADLER sucht zum 70. Geburtstag bis 31. Mai 2018 das Jubiläumsgesicht [... mehr lesen]

STARLIGHT EXPRESS feiert 30. Geburtstag - 2 x 2 Tickets gewinnen [... mehr lesen]

Versuchter Überfall auf ein Bekleidungsgeschäft in der Hamburger Straße [... mehr lesen]

Es ist wieder die Zeit: Hamburger Badeseen laden zum Schwimmen ein [... mehr lesen]

Kerstan will bei Durchfahrtsverbot mit dem Kopf durch die Wand [... mehr lesen]

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz [... mehr lesen]

Endlich weg mit den Schrotträdern: vergessen, verwaist, verrostet! [... mehr lesen]

Meilenstein: Hochbahn erteilt Auftrag für die ersten 30 Serienfahrzeuge [... mehr lesen]

Spielhallen dürfen vorerst ohne behördliche Genehmigung betrieben werden [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 6. Juni 2018 [... mehr lesen]

Mangelhaftes Tattoo: Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz [... mehr lesen]

Einladung zur Veranstaltung am 6. Juni 2018: Älter werden in Wandsbek [... mehr lesen]

Safety first beim Autokauf: Auf die inneren Werte kommt es an [... mehr lesen]

Die Haspa Musik Stiftung wird zehn Jahre! - Samy Deluxe ist der Botschafter [... mehr lesen]

Italien vollstreckt - auch zurückliegende - Geldbußen in Deutschland [... mehr lesen]

Sonnenbrand - Hilferuf der Haut - Cremogel hilft schnell und effektiv [... mehr lesen]

Hamburger Tierschutzverein fordert: Hände weg von Jungvögeln! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt

und startet durch. Heute erhielten zehn Flüchtlinge von Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), ein Schreiben, das sie zu einem festen Teil des Teams aus rund 2 000 [...]  ... weiter lesen

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz

Hamburg-Bramfeld (sch) - Das ambitionierte Bauprojekt „Neues Zentrum am Bramfelder Dorfplatz“ im Nordosten Hamburgs hat für einen großen Teil der Gewerberäume einen renommierten Ankermieter gewonnen, der bestens in das Quartier [...]  ... weiter lesen

ADLER sucht zum 70. Geburtstag bis 31. Mai 2018 das Jubiläumsgesicht

Hamburg (ddd) - Anlässlich der Jubiläumsaktivitäten zum 70. Geburtstag sucht der Modefilialist ADLER im Rahmen eines Modelwettbewerbs das "Jubiläumsgesicht". Kooperationspartner ist die beliebte Frauenzeitschrift Freizeit Revue. "Wir meinen: sich jung [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100