Dienstag, 13. November 2018

Alexandra Frank: Vier um die Welt – Eine Familie packt die Rucksäcke

Mit Baby und Kleinkind einmal rund um den Erdball

Zwei Erwachsene, zwei Kinder, vier Kontinente: Die Journalistin Alexandra Frank war fünf Monate lang mit Mann, Baby und Kleinkind unterwegs auf Weltreise. Das klingt nach einer verwegenen Idee und war tatsächlich ganz schön abenteuerlich: Ausgerüstet mit Rucksäcken und Kinderkarre erkundete die Familie pulsierende Großstädte, wilde Natur und ungewöhnliche Unterkünfte. Sie besuchte einen argentinischen Kindergeburtstag, kroch in Hobbitlöcher, lebte bei chilenischen Mapuche-Indianern und bekam unerwartet Besuch von einer zwei Meter langen australischen Riesenechse. Davon berichtet Alexandra Frank in ihrem Buch „Vier um die Welt“.

Das Reisen mit Kleinkindern ist grundsätzlich eine Herausforderung. Aber eine fünfmonatige Weltreise mit einem Baby und einem vierjährigen Kind? „Das geht“, schreibt Alexandra Frank in ihrem Buch, „sogar ganz wunderbar!“

Abenteuerlustigen, die gern die Welt entdecken wollen und sich gleichzeitig mehr Zeit mit der Familie wünschen, gibt Alexandra Frank mit ihrem außergewöhnlichen Reisebericht auch eine hervorragende Anleitung zur Reiseplanung. Ausgewählte Erlebnisse hatte die Autorin bereits während der Reise in ihrem Blog „4 um die Welt“ bei SPIEGEL Online veröffentlicht. Hier erzählt sie nun die ganze Geschichte, von der am Ende gar nicht mehr so verrückten Idee übers erste Packen bis zum Nachhausekommen.

Erzählerisch gibt sie Tipps, wie man an günstige Flugtickets gelangt und beweist, dass zwei Rucksäcke genügen, um mit der gesamten Familie einen Winter lang rund um den Globus zu touren. Seinen Anfang nimmt das Erlebnis in Südamerika. Von dort aus trieb es die Familie nach Neuseeland, Australien und Singapur. Die Leser werden Zeugen gelebter Landeskunde mit Familienanschluss und erfahren, wie man gute und preiswerte Unterkünfte findet. Die Familie meistert logistische Herausforderungen, Krankheiten und allerlei unvorhergesehene Situationen. In ihre Erzählungen flicht die Autorin dabei immer wieder in mit ein, wie es Eltern gelingt, Reisen und Sightseeing kindgerecht gestalten. Alexandra Frank verbindet lebendige Reiseberichte mit wertvollen Tipps und Tricks ohne schulmeisterlich zu sein.

Mit den Berichten über die abwechslungsreichen Zwischenstopps der Reise gelingt der Autorin der Balanceakt, Stadtliebhaber und Naturfreunde gleichermaßen zu begeistern. Dabei nimmt sie Eltern die Bedenken vor dem Wagnis Fernreise mit Kindern. Egal, wo es hingeht: Es ist schön und spannend mit Kindern zu reisen – aber eben manchmal auch anstrengend. Letztendlich brauche es für ein solches Unternehmen eine sorgfältige Planung, eine Familie, die an einem Strang zieht und etwas Mut, einen lang gehegten Traum in die Tat umzusetzen.

Alexandra Frank - Vier um die Welt, 256 Seiten, ISBN: 978-3-442-15836-2, € 8,99 [D], Goldmann Verlag

(aktuell bis 08.05.2015 - 4648 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Feuerwehreinsätze: Ein Fehlalarm kann ziemlich teuer werden [... mehr lesen]

Heiraten im Hamburger Rathaus: Die Hochzeitstermine für 2019 sind da! [... mehr lesen]

Mit Probiotika wirksam gegen den Durchfall: So bleibt der Darm gesund [... mehr lesen]

Beim Online-Kauf: Kein Widerrufsrecht bei Fertigung nach Kundenwunsch [... mehr lesen]

Wie ernähre ich mich bei Krebs? - Ratgeber zum Weltkrebstag [... mehr lesen]

Wenn das Heim zu Geld wird - Ratgeber zum Immobilienverkauf [... mehr lesen]

Winterurlaub im Herzen Österreichs: AA Holiday Homes Appartements [... mehr lesen]

Die Polizei Hamburg warnt alle Mitbürger vor Trickbetrügern! [... mehr lesen]

Gewicht im Griff - Neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale Hamburg [... mehr lesen]

Versandapotheken: Widerrufsrecht auch bei verschreibungspflichtigen Medikamenten [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 13. Februar 2019 in Langenhorn [... mehr lesen]

Neue Leitlinie: Blasenentzündung braucht nicht immer Antibiotika [... mehr lesen]

Cirque du soleil Paramour: Musical, Artistik und Hollywoog in einer Show ab April 2019 in Hamburg [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 9. Januar 2019 in Langenhorn [... mehr lesen]

Silvester: Abbrennen des Autos durch Raketen nahezu unmöglich [... mehr lesen]

Einsätze und Erfolge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten [... mehr lesen]

Stromnetz Hamburg: So einfach ist das Laden von Elektroautos in HH [... mehr lesen]

Viele Gewinnspiele finden Sie in jeder Ausgabe des Lokal-Anzeigers [... mehr lesen]

Weihnachtsgeschenke: Lust und Frust beim Paketversand - diese Rechte haben Sie als Empfänger [... mehr lesen]

HVV-Tickets zukünftig (Anfang 2019) über HandyTicket Deutschland verfügbar [... mehr lesen]

"Wir sind viele - Jede*r einzelne von uns" - Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt [... mehr lesen]

Heiße Thermen in Bad Füssing: 4-Sterne Wunsch-Hotel Mürz [... mehr lesen]

Heizen mit Holz vermeidet bundesweit 20 Millionen Tonnen Treibhausgas [... mehr lesen]

Stammtisch für Menschen mit Seheinschränkung am 12. Dezember 2018 in Langenhorn [... mehr lesen]

Let´s Dance mit Joachim Llambi im Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) am 8. Dezenber 2018 [... mehr lesen]

Kostenlose Impfung für Kinder und Erwachsene in Wandsbek am 5.12.2018 [... mehr lesen]

Impfen für Kinder und Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 5.12.2018 [... mehr lesen]

Keine halben Sachen - mobilitätsfeindliche P+R-Gebühren müssen abgeschafft werden [... mehr lesen]

Spielzeug für bedürftige Kinder spenden! - Spielzeugsammlung von Oktober bis 1. Dezember 2018 [... mehr lesen]

Der ADAC informiert: Freie Fahrt! Vorsicht bei Blaulicht und Martinshorn! [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Marvin Hintz - FIFA-Star von Bayer 04 Leverkusen ist erster eSports-Stipendiat in Deutschland

Hamburg (ist) - "ftw" - for the win, würde man im eSports-Bereich sagen. Die IST-Hochschule für Management unterstützt mit Marvin Hintz einen der besten deutschen e-Sports-Profis. Der 22-Jährige absolviert an [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735