Dienstag, 12. Dezember 2017

Patentierte Wirkstoffkombination: Schnupfenfolgen effizient kurieren

Hamburg (wli) - Auch ein einfacher Schnupfen, eine „Rhinitis“, kann ernsthafte Gesundheitsprobleme auslösen. Denn durch das Zuschwellen der Nasenschleimhaut wird die Belüftung von Stirn- und Nebenhöhlen blockiert. Entzündungen sind die häufige Folge. Um das zu verhindern ist es sinnvoll, Schleimhaut abschwellende Schnupfensprays einzusetzen. Allerdings solche, die – wie aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen zeigen – dank ihrer besonderen Zubereitung die empfindliche Nasenschleimhaut gleichzeitig schützen.

Schwillt die Nasenschleimhaut an, wird vermehrt durch den Mund geatmet. Staub, Bakterien und Viren kommen so ungehindert in die unteren Atemwege und können dort Infektionen verursachen. Zudem klappt die Belüftung von Stirn- und Nasennebenhöhlen nicht mehr richtig. Entzündungen, Schmerzen und Fieber sind die Folge. Zum Beseitigen der Schwellung werden seit Jahren Nasensprays eingesetzt. Dank ihrer abschwellenden Wirkstoffe funktionieren sie schnell und zuverlässig. Auf einen wochen- oder gar monatelangen Gebrauch solch herkömmlicher Sprays reagiert die Nasenschleimhaut jedoch sensibel: Sie trocknet häufig aus, ihre wichtigen Flimmerhärchen, mit deren Hilfe normalerweise Staub und Krankheitserreger aus der Nase heraus befördert werden, sterben teilweise ab oder verringern ihre Funktion. Eine Infektion kann sich jetzt richtig ausbreiten.

In Anbetracht dieser Problematik entwickelten innovative HNO-Experten ein Schnupfenspray, dessen Wirkstoffe zwar zuverlässig abschwellen, zugleich aber auch die Schleimhaut bei richtiger Anwendung vor der gefürchteten Austrocknung bewahren. Diese Doppelaufgabe wird inzwischen hervorragend von einem Schnupfenspray der neuen Generation mit der patentierten Wirkstoffkombination Xylometazolin plus Dexpanthenol erfüllt (Nasic, rezeptfrei, Apotheke). Während das bewährte Xylometazolin zuverlässig die Aufgabe der Abschwellung übernimmt, legt sich das aus der Hautpflege bekannte Dexpanthenol als hauchdünner, feuchthaltender Schutzfilm über die Nasenschleimhaut. Es verhindert so das Zugrundegehen der erregerabwehrenden Flimmerhärchen, unterstützt massiv die Regeneration der angeschlagenen Schleimhaut, beschleunigt den Gewebeaufbau und reduziert Entzündungsprozesse. Folglich wird die Nasenatmung einfacher und die Nasenschleimhaut kann schneller wieder ihre natürliche Schutzfunktionen wahrnehmen. Die moderne Wirkstoff-Kombination konnte bereits in mehreren Studien überzeugen. So zeigte u. a. eine aktuelle Studie an fast 300 Patienten, wie schnell und herausragend wirksam dieses Kombi-Schnupfenspray seine Aufgabe erfüllt. Zudem beurteilten über 96 Prozent der die Untersuchung durchführenden Ärzte seine Wirksamkeit mit gut bis sehr gut. Wer also auf Schnupfen und dessen Komplikationen gut verzichten kann, sollte bewußt zu einem Schnupfenspray der neuen Generation greifen.

Weitere Infos unter www.erkaeltung-online.com

(aktuell bis 30.03.2015 - 2513 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Stammtisch für Sehbehinderte und Blinde am 13. Dezember.2017 [... mehr lesen]

Durchsuchung wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln [... mehr lesen]

Zeugen gesucht nach Raub auf Kiosk in der August-Krogmann-Straße [... mehr lesen]

WhatsApp: Versendete Nachrichten können im Nachhinein gelöscht werden [... mehr lesen]

Nordmann Classic Hafenaktion - Tannenbaum für alle Schiffe im Hafen [... mehr lesen]

Sportpark Höpen in Langenhorn aufwerten - die Beteiligung wertschätzen [... mehr lesen]

CDU unterstützt die Sanierung des historischen Sportplatzes Höpen [... mehr lesen]

U5 nimmt Gestalt an - Internationaler Wettbewerb für Liniendesign [... mehr lesen]

Sahle-Mieter schmückten Tannenbaum mit Christbaumkugeln [... mehr lesen]

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Hummelsbüttel 28 [... mehr lesen]

"So un annersrüm" - Das kleine Hamburg-Buch der Gegensätze von Tanja Esch [... mehr lesen]

LIQUI MOLY Erotikkalender 2018: Besondere Autos und nackte Haut [... mehr lesen]

Zu Weihnachten HANSA-PARK-Spaß verschenken! Gewinnen Sie bei uns! [... mehr lesen]

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Rahlstedt 130 [... mehr lesen]

Blasenentzündung ist auch ohne Antibiotika pflanzlich therapierbar [... mehr lesen]

Superleistung, Superstress - Deutschlands Mütter – doppelt belastet [... mehr lesen]

Viele Darlehensverträge ab Mitte 2010 sind weiterhin widerruflich [... mehr lesen]

Jeweils 1.000 Euro sparen bei TV, Tablet, Kamera und Kaffeemaschine [... mehr lesen]

Festlich verbunden - ein Schiff, zwei Städte und ganz viel Weihnachtszauber [... mehr lesen]

200 Jahre Stille Nacht, heilige Nacht - in der Salzburger Sportwelt [... mehr lesen]

Weihnachtliche Gartenwissen-Angebote im Botanischen Sondergarten Wandsbek [... mehr lesen]

Besinnliche Stunden mit dem Alsterquartett in der Europa Passage [... mehr lesen]

Weihnachten: Tiere sollten überhaupt kein Überraschungsgeschenk sein [... mehr lesen]

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Supermarkt in Hamburg-Ohlsdorf [... mehr lesen]

Service ausgeweitet: Biotüten jetzt auch kostenlos bei BUDNI [... mehr lesen]

Zeugenaufruf der EG 163 "Cold Cases": Jurastudent Andreas Dünkler [... mehr lesen]

Elbphilharmonie und EDEL veröffentlichen Bildband über die erste Saison [... mehr lesen]

Alle, die 1992 geboren sind, können bis Jahresende umsonst snacken [... mehr lesen]

Ab 1. Januar dürfen nur noch Grün, Orange und Blau unterwegs sein [... mehr lesen]

Neuerung ab 1. Januar 2018: Winterreifen brauchen "Alpine"-Symbol [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Sahle-Mieter schmckten Tannenbaum mit Christbaumkugeln ... weiter lesen
Clas Ohlson erffnet seinen 4. Store in der Hansestadt Hamburg ... weiter lesen
Musterbeispiel fr kooperatives Bauen - in Barmbek-Sd entstehen 207 Wohnungen ... weiter lesen
Apfelfest in Sahle-Wohnanlage - Mieter pflegten Nachbarschaft ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100