CDU will die Öffnung der Wandsbeker Kundenzentren auch im Sommer

Hamburg-Wandsbek (cdu) - Erhebliche Wartezeiten bei der Terminvergabe, lange Schlangen vor den Serviceschaltern, überforderte Mitarbeiter und genervte Bürger. So ist seit vielen Jahren die Situation während der Sommermonate in den Wandsbeker Kundenzentren. Die rot-grüne Bezirksregierung kennt diese Lage – und bleibt untätig. Es überrascht daher nicht, dass SPD und GRÜNE in der gestrigen Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek, den CDU-Antrag zur durchgehenden Öffnung der Kundenzentren in den Sommermonaten ablehnten. "Das ist ein absolutes Armutszeugnis der rot-grünen Bezirksregierung und zeigt, welchen geringen Stellenwert die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger bei Rot/Grün haben und wie überfordert der Bezirksamtsleiter ist", so der Saseler Abgeordnete Sören Niehaus.

Die Nachfrage nach bezirklichen Dienstleistungen zur Sommer- und Ferienzeit steigt immer weiter an. Maßnahmen wie die Schließung von Kundenzentren über die Sommermonate und die vorübergehende Aufstockung der Personalbestände einiger weniger Kundenzentren im Bezirk, hat zu keiner Verbesserung geführt. "Die bisher eingeleiteten Maßnahmen haben die Situation in den Kundenzentren in den Sommermonaten eher verschlechtert als verbessert. Es ist doch absurd, Kundenzentren zu schließen, wenn die Nachfrage am größten ist. Familien können ihren verdienten Sommerurlaub nicht antreten, weil ihnen die Ausweise fehlen. Außerdem kann es vielen Bürgern nicht zugemutet werden, noch längere Wege in die Innenstadt zurückzulegen, um eine Dienstleistung vom Staat zu beantragen", erklärt Niehaus weiter.

(29.04.2017)

Seniorendelegiertenversammlung Wandsbek wählt neuen Vorstand [... mehr lesen]

Das 4. Maibaumfest auf dem Bramfelder Marktplatz am 1. Mai 2017 [... mehr lesen]

Kolumbien mit allen Sinnen erleben - Veranstaltung am 20.05.2017 [... mehr lesen]

Lebendige Alster - Ausstellung vom 4. Mai bis zum 30.05.2017 im Bezirksamt Wandsbek [... mehr lesen]

Bücherhalle Volksdorf zieht 2018 um in die Passage "Unser Viertel" [... mehr lesen]



Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Kontakt + Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100