Montag, 19. Februar 2018

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt

und startet durch. Heute erhielten zehn Flüchtlinge von Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), ein Schreiben, das sie zu einem festen Teil des Teams aus rund 2 000 Busfahrerinnen und Busfahrern macht. Ein weiterer Teilnehmer steht gerade vor dem Abschluss seines Praktikums und wird seinen Kollegen in Kürze folgen. Das erfolgreiche Programm wird fortgesetzt.

Vor genau einem Jahr waren insgesamt 16 Flüchtlinge in dem gemeinsamen Programm von HOCHBAHN und Dekra gestartet. Auf dem Fahrplan standen in den darauffolgenden Monaten Fahrschule und Vorbereitung auf die Prüfung zum PkwFührerschein sowie ein intensives Deutsch-Sprachtraining. Im Frühjahr des letzten Jahres starteten die Teilnehmer ihre sechsmonatige Ausbildung zum Erwerb des Busführerscheins. Daran schloss sich ein mehrmonatiges Praktikum im Busbereich der HOCHBAHN an. Das Projekt wurde von der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter team.arbeit.hamburg finanziell unterstützt.

Henrik Falk: "Ich habe großen Respekt vor der Leistung, die die neuen Kollegen in den letzten zwölf Monaten gezeigt haben. Aufgrund der positiven Erfahrungen werden wir das Projekt gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Dekra fortsetzen. Auch künftig suchen wir qualifizierte und motivierte Busfahrerinnen und Busfahrer. Gleichzeitig wollen wir als HOCHBAHN einen spürbaren Beitrag für die Integration geflüchteter Menschen leisten."

Fortgesetzt wird bei der Neuauflage des Integrationsprogramms auch das vor einem Jahr initiierte Patenmodell. Alle Projektteilnehmer hatten zum Beginn des Programms eine erfahrene Busfahrerin bzw. einen erfahrenen Busfahrer zur Seite gestellt bekommen, der für Fragen zur Verfügung stand sowie praktische Tipps und Orientierung geben konnte.

Für die Fortsetzung des Programms, das weiterhin von der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter team.arbeit.hamburg finanziell unterstützt wird, sucht die HOCHBAHN ab sofort wieder geeignete Bewerberinnen und Bewerber. Diese müssen unter anderem folgende Kriterien erfüllen: • Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis • Wohnort Hamburg • absolvierter Integrationskurs • grundlegende Deutschkenntnisse (B1-Niveau). Foto: HOCHBAHN

(26.06.2018)

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Als Au-pair die Welt kennenlernen! Weltweite Möglichkeiten! [... mehr lesen]

Gefüllte Hörsäle zum Semesterbeginn an FH und PTL Wedel [... mehr lesen]

24 neue Kräfte beginnen ihre Ausbildung zur/zum Justizvollzugsbediensteten [... mehr lesen]

Schlüssel zum Erfolg: Alphabetisierungskurse für Flüchtlinge in Rahlstedt [... mehr lesen]

Freie Studienplätze Bewerbungen an der FH Wedel noch möglich [... mehr lesen]

Hamburgs erste Lange Nacht der Freien Schulen am 21.09. [... mehr lesen]

Weiterbildungstag mit Hamburger Volkshochschule am 21.09.2017 [... mehr lesen]

Summertime - Hamburger Volkshochschule macht Lust auf einen Bildungssommer [... mehr lesen]

"Tag der offenen Tür" an der IST-Hochschule am 7. Juli 2017 [... mehr lesen]

Berufskraftfahrer - Erfahrungen im regionalen Verkehr sind gefragt [... mehr lesen]

Auf Achse im Tierpark Hagenbeck – ein Gewinn für alle Beteiligten [... mehr lesen]

Rekordjahr für das Hamburger Handwerk: 576 neue Meister/innen [... mehr lesen]

Auslandsaufenthalte für Schülerinnen und Schüler leicht gemacht [... mehr lesen]

SGD-Fernstudium: Werden Sie Experte für Tierpsychologie [... mehr lesen]

Ehrenamtliche Gruppenleitungen in Wohldorf-Ohlstedt gesucht [... mehr lesen]

Erfolg der Firmenkontaktmesse an der FH Wedel bestätigt [... mehr lesen]

GIP sucht examinierte Pflegekräfte (männlich / weiblich) [... mehr lesen]

BeneVit - Lebensqualität im Alter: Unser Auftrag, Ihre Zukunft! [... mehr lesen]

Neu: Einzigartige Weiterbildung zum Athletenmanager durch IST [... mehr lesen]

Online-Infoveranstaltung von WINGS am 26. Januar 2016 [... mehr lesen]

Beratungsabend "Ein Schul(halb)jahr im Ausland - mit Stipendium" [... mehr lesen]

Berufsakademie Hamburg: Tag der offenen Tür am 9. Januar 2016 [... mehr lesen]

Maschinenbau-Absolventen für hervorragende Leistungen ausgezeichnet [... mehr lesen]

6. Nacht des Wissens an der HAW Hamburg am 7. November 2015 [... mehr lesen]

Abheben zum Traumjob - 16. Karrieretage im Flughafen Hamburg [... mehr lesen]

Weiterbildung zum Fachwirt – die Wochenenden machen es möglich! [... mehr lesen]

Weiter hohe Bewerberzahlen: Kaum Entspannung für Studienbewerber [... mehr lesen]

Multi-Tasking-Training Sturzprävention: Studienteilnehmer ab 65 Jahre gesucht! [... mehr lesen]

Vergölst sucht bundesweit 100 Azubis - Grundlagen für Karriere in Kfz-Branche [... mehr lesen]

Geschafft: Über 90 Absolventen erhielten ihre Abschlusszeugnisse [... mehr lesen]



Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
Grünes Licht für den Verkauf des Esso Tankstellennetzes an die EG Group ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hästens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen
C&A Deutschland spendet 125.000 Euro an die Stiftung Mittagskinder ... weiter lesen
Möbel Höffner Eidelstedt und Barsbüttel: Hochzeits-Messe & Ladies Day ... weiter lesen
Lidl-Mitarbeiter schenken Kindern ganz persönliche Weihnachtspäckchen ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100