Ortsamt Fuhlsbüttel: Farewell altes Haus! Und zum Abschied ein Geschenk

Hamburg-Nord (spd) - Über 60 Jahre bot das Ortsamt Fuhlsbüttel die Räumlichkeiten für Sitzungen des Regionalausschusses Fuhlsbüttel-Langenhorn-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel, der bis vor knapp 10 Jahren noch Ortsausschuss hieß.

Zugunsten neuer Wohnungen wird das alt gediente Gebäude nun weichen müssen. Unter dem Motto "Farwell Ortsamt Fuhlsbüttel" wollten die Mitglieder des Regionalausschusses der Geschichte des Ortsamts noch einmal gedenken und legten für die Abschiedsfeier zusammen. Bereits am 6. Februar 2017 wurde mit ehemaligen Ortsamtsleitern und Abgeordneten gefeiert.

Nicht nur der Regionalausschuss musste neue Räume finden. Auch andere Mieter waren vom Abriss des alten Ortsamts betroffen. Seit 1980 diente es einem Kindergarten als Obdach. Die KiTa "Brombeerkinder" verlor damals ihre Bleibe und suchte dringend neue Räumlichkeiten für den Kindergartenbetrieb, erinnert der frühere Ortsamtsleiter Wolfgang Engelmann auf der Farwell-Feier. Auf Vorschlag des Ausschussvorsitzenden Jörg W. Lewin (SPD) konnten am Abend des Abschieds 480 Euro für den Kindergarten gesammelt werden.

Der ehemalige Ortsamtsleiter Günter Schwarz, der Ausschussvorsitzende sowie weitere Spender rundeten den Topf auf 600 Euro auf. Übergeben wird die Spende am Montag, den 3. April 2017 im Kesselhaus am Alsterdorfer Markt. Hierzu wurde die Leiterin, Frau Reeck, Kinder und Eltern der KiTa "Brombeerkinder" in den Regionalausschuss eingeladen.

Jörg W. Lewin, Ausschussvorsitzender: "Das ist dann unser Abschiedsgeschenk an eine Kinderinstitution, von denen die meisten Abgeordneten gar nicht wussten, dass sie lange Jahre im selben Haus saß. Die Kinder sorgten während des Tages für ein fröhliches Treiben im Untergeschoss und so manchen Abend verbrachten wir Abgeordneten fast genau so viele Stunden in den Sitzungen des Regionalparlamentes. Und da musste erst das Haus abgebrochen werden, damit beide Institutionen mal zusammen kommen." Lewin wünscht den „Brombeerkindern“ für die Zukunft alles Gute und dankt für die nette Nachbarschaft.

Foto: Jörg W. Lewin (© Burgis Whery)

(03.04.2017)

Suche

 

Werbung


Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

© 1998-2017  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

Kontakt + Impressum

fon:  04552 - 735    /    mobil:  0176 - 57632100