Sonntag, 27. Mai 2018

BUND Wasser-Bericht: Hamburgs Gewässer sind in keinem guten Zustand!

Hamburg: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat am 16. Mai 2018 einen bundesweiten Gewässerreport veröffentlicht. Darin wertet der Verband aus, inwieweit Deutschland seiner Verpflichtung aus der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) nachkommt, bis 2015, allerspätestens aber bis zum Jahr 2027, alle Gewässer in einen "guten Zustand" zu bringen. "Dieser Verantwortung wird Deutschland bisher nicht gerecht und auch in Hamburg befinden sich die Gewässer noch weit von einem guten Zustand entfernt", sagt Manfred Braasch, Landesgeschäftsführer des BUND Hamburg.
Entsprechend den Vorgaben der Richtlinie werden auf Hamburger Gebiet 33 Oberflächengewässer (Fließgewässer und Seen) betrachtet. Obwohl die Vorgaben aus Brüssel bereits seit dem Jahr 2000 gelten, weist bislang keines der Gewässer die Einstufung "guter Zustand" auf und bei keinem einzigen Gewässer der Stadt hat sich die Zustandsklasse verbessert. Fast alle Hamburger Gewässer befinden sich in der Kategorie "mäßig", die Untere Bille gilt als "unbefriedigend" und die Alte Süderelbe als "schlecht".
Zwar gibt es an der Alster, an der der BUND Hamburg gemeinsam mit dem NABU und der Aktion Fischotterschutz aktiv ist, erste Erfolge. Die Stadt muss ihre Anstrengungen jedoch insbesondere im Bereich der Durchgängigkeit der Gewässer, des Schadstoffeintrags und Strukturvielfalt verstärken.
Auch beim Grundwasser sieht es nicht gut aus. Von den sieben Hauptgrundwasserleitern der Stadt befinden sich fünf in einem schlechten Zustand. Die problematischen Einträge wie etwa Nitrat stammen allerdings überwiegend aus den Nachbarländern Schleswig-Holstein und Niedersachsen.
"Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie ist ein gutes Instrument, doch in Hamburg wird die vorgegebene Verbesserungspflicht noch immer nicht ernst genommen. Die Hansestadt ist vom Wasser geprägt. Senat und Bezirke wären gut beraten, diesen Schatz nicht nur zu bewahren, sondern im Sinne der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie zu entwickeln", so Manfred Braasch.
Link zum Gewässerreport: https://www.bund.net/fluesse-gewaesser/gewaesserreport/

(29.05.2018)

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Dr. Andreas Schott: Mehr Müll, weniger Bußgelder - Hamburg fehlt der Ordnungsdienst [... mehr lesen]

Umgestaltung Eppendorfer Marktplatz: Abschlussveranstaltung am 25. Mai [... mehr lesen]

Frühlingsrauschen - öffentliche Führung über Ohlsdorfer Friedhof am 6.05.2018 [... mehr lesen]

SPD unterstützt den THC Horn-Hamm beim Bau einer temporären Traglufthalle [... mehr lesen]

Christoph Ploß mit 92,5 Prozent zum Vorsitzenden der CDU Winterhude gewählt [... mehr lesen]

Angelika Bester: Zusammen für gute Integration geflüchteter Menschen [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Hamburg-Nord: 100.000 Euro zur Förderung von Vereinen [... mehr lesen]

Stadtpark neu: Startschuss für die Erweiterung am 12.04. gefallen [... mehr lesen]

Rot-Grüner Schlag gegen Autofahrer: 100 Parkplätze an der Martinistraße weg? [... mehr lesen]

Bezirksversammlung Nord wählt Yvonne Nische zur neuen Bezirksamtsleiterin [... mehr lesen]

Am Sonnabend, den 14. April 2018: Tolles Frühlingserwachen am Lehmweg [... mehr lesen]

Bezirksamtsleiterwahl in Hamburg-Nord: CDU unterstützt FDP-Kandidatin [... mehr lesen]

CDU fordert eine Stadtparkerweiterung von 37.000 Quadratmetern [... mehr lesen]

Tagwerk-Projekte auf dem Dulsberg sind vor dem Aus gerettet [... mehr lesen]

Mehr Park für alle - Rot-Grün beantragt Erweiterung des Stadtparks [... mehr lesen]

Leitung des Bezirksamtes HH-Nord: FDP nominiert Petra Wichmann-Reiß [... mehr lesen]

Stau vorprogrammiert: neue Fernwärmeleitung für Bramfeld und keiner weiß es [... mehr lesen]

Alle Kinder und Jugendlichen sollen Ferienfreizeiten erleben können [... mehr lesen]

Bürgersprechstunde mit Abgeordneten Philipp Kroll am 20. März 2018 [... mehr lesen]

Sonderverkaufsaktionen im Gebrauchtwarenkaufhaus STILBRUCH [... mehr lesen]

Habichtstraßen-Umgestaltung: zum guten Planungsergebnis fehlen 75 cm [... mehr lesen]

GRÜNE: Poppenhusenstraße jetzt fit für den Rad- und Fußverkehr machen! [... mehr lesen]

Influencer Award 2018 der Hamburger Meile im Februar: Wir suchen Dich! [... mehr lesen]

Messen, zählen, wiegen: Schaurige Inventur im Hamburg Dungeon [... mehr lesen]

Der Winterdiensteinsatz wurde am 11. Februar 2018 in Hamburg ausgeweitet [... mehr lesen]

Die barocken Gruftanlagen von St. Michaelis und St. Joseph in Hamburg [... mehr lesen]

Hamburg hat ein weiteres Kinderschutzhaus in HH-Uhlenhorst [... mehr lesen]

Gesund und lecker kochen - ein guter Vorsatz für das neue Jahr [... mehr lesen]

Auswanderung über Hamburg: die HAPAG und Albert Ballin - Vortrag [... mehr lesen]

Nizar Müller kritisiert die Flickschusterei rund um den Käkenhof [... mehr lesen]



Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Haspa realisiert neues Filialkonzept am Bramfelder Dorfplatz ... weiter lesen
ADLER sucht zum 70. Geburtstag bis 31. Mai 2018 das Jubiläumsgesicht ... weiter lesen
Schomerus & Partner in exklusiver Studie vom manager magazin ausgezeichnet ... weiter lesen
Textildiscounter bietet angenehme Einkaufsatmosphäre und tolle Artikel ... weiter lesen
Grünes Licht für den Verkauf des Esso Tankstellennetzes an die EG Group ... weiter lesen
Bettenmanufaktur Hästens: Der wohl beste Schlaf der Hansestadt ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100